Pana 42PV500E und YUV - Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
miregal1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2006, 22:31
Hallo Leute,

hab den Pana seit heute. Muss sagen, ein super Gerät.
Ich habe ihn am SAT-Receiver mit einem billigen Scart-Kabel angeschlossen.
Irgendwo hab ich was von den YUV-Kabeln gelesen. Die übertragen doch nur Bild, oder? Dann müsste ich noch ein Audio-Kabel extra anschliessen. Gibs YUV auf Scart und lohnt sich ein neues Kabel wirklich? Find das Bild mit meinem 3€ Kabel ja schon Top.

Danke für eure Meinungen!!!
EGAL
Stress
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2006, 10:12
Hallo,


miregal1 schrieb:
..Die übertragen doch nur Bild, oder?

richtig - YUV ist nur Bild.


miregal1 schrieb:
Dann müsste ich noch ein Audio-Kabel extra anschliessen.

Ja


miregal1 schrieb:

Gibs YUV auf Scart und lohnt sich ein neues Kabel wirklich?

Scart ist kein Signal sondern eine Steckerbezeichnung.
Auf einem vollbeschalteten Scart findet man neben den Audiosignalen noch die Videosignale Composite, s-Video und RGB.
Einige Geräte können über Scart auch YUV verarbeiten - ist aber nicht die Regel.
Bitte einmal hier einlesen: http://www.dvd-tipps-tricks.de/main/info-bildanschluss.php
miregal1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Feb 2006, 00:07
Danke,

mit deiner Antwort kann ich was anfangen :-)
Leider funktioniert dein Link nicht...


EGAL
Feinripp
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Feb 2006, 15:48
Hi leute,

ich will meinen neuen Th42-phd8EK über YUV an die Dreambox anschliessen. Diese gibt YUV auf dem Scart aus. Da mein Pana einen VGA - Dsub Anschluss besitzt auf dem auch YUV aufgelegt werden kann, will ich mir ein entsprechendes Kabel löten.

In dem oben geposteten Link kommt mir jedoch etwas seltsam vor, daß dort gechrieben steht:

>>Sollte eine SCART RGB Buchse auch für YUV Signale verwendet werden, dann liegt auf RGB Grün das Y, auf RGB Rot das U (Cb/Pb) und auf RGB Blau das V (Cr/Pr) Signal.
<<
Sollte es nicht heissen:
Y = Luma
auf Blau : U = B-Y (Cb/Pb)
auf Rot: V = R-Y (Cr/Pr)
also genau verdreht..

Das Anschlussbild im Manual des Pana bestätigt auch daß der Pana auf Rot (Cr / Pr) erwartet und auf Blau (Cb/Pb) Y ist auf dem Pin für Grün..
Hat sowas schon mal jemand gemacht?
Ich glaube die haben da nen Dreher drin, und zig Seiten zitieren falsch.
Gruß


[Beitrag von Feinripp am 16. Feb 2006, 15:50 bearbeitet]
miregal1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Feb 2006, 01:22
Link geht doch....


THX
manni009
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Feb 2006, 18:10
schau dir mal das kabel bei ebay an
Artikelnummer: 7591456802
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auflösung YUV an Pana 32PD30
Marko@Rockvoice am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  2 Beiträge
Welches YUV-Kabel?
derchiller am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  2 Beiträge
YUV Kabel
Hausl am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  3 Beiträge
YUV Kabel
Jack am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  11 Beiträge
YUV Kabel
skymen am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  4 Beiträge
S-Video kontra YUV
textexter am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  4 Beiträge
Yuv auf Yuv?
nullahnung41 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  3 Beiträge
Bild bleibt schwarz! Pana TH42PV7F DVI->YUV
evert am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  3 Beiträge
Pana TH-42PZ80 über YUV an Dreambox?
Zing am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  3 Beiträge
YuV
Os!r!s am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedOutLander84
  • Gesamtzahl an Themen1.414.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.932.949

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen