DVD-Player mit DVI-I ohne HDCP -> LCD-TV mit DVI-D mit HDCP

+A -A
Autor
Beitrag
bounck
Neuling
#1 erstellt: 26. Feb 2006, 17:00
Auf die Gefahr hin, dass diese Frage schonmal gestellt wurde (Suche ergab nix):

Sachverhalt:
Mein DVD-Player (Yamakawa DVD-365) verfügt über einen DVI-I Ausgang (24 Pin + Ein Kreuz mit 4 Pinnen) ohne HDCP Unterstützung und mein LCD-TV (Samsung LE-32T51B) verfügt über einen DVI-D Eingang und verlangt HDCP.

1. Kann ich mit einem Dual-Link DVI-D Kabel beide Geräte verbinden oder Brauche ich einen DVI-I --> DVD-D Adapter ?

2. Gibt es Probleme mit HDCP wenn das Sendegerät (DVD-Player) kein HDCP kann aber das EMpfangsgerät dies verlangt oder nur in der umgekehrte Reihenfolge ?
bounck
Neuling
#2 erstellt: 28. Feb 2006, 01:16
also: yamakawa hat mir jetzt per mail geantwortet und sagt, dass es nicht funktionieren wird. werde daher wahrscheinlich über den komponenteneingaang gehen müssen. Sind die EInbußen da sehr groß ?
Fudoh
Inventar
#3 erstellt: 28. Feb 2006, 19:25
Schwachsinnige Auskunft der Hotline !

Dem Eingang am Samsung ist's egal, ob die Quelle HDCP liefert oder nicht (nur andersrum wär's problematisch).

Natürlich kannst Du deinen DVD Player über DVI an den Samsung anschliessen. Wähle 720p aus Ausgangsauflösung.

Es reicht Dir ein Single Link DVI-D (18+1) Kabel.

Grüße
Tobias
tommy591
Stammgast
#4 erstellt: 28. Feb 2006, 21:08

Fudoh schrieb:
Dem Eingang am Samsung ist's egal, ob die Quelle HDCP liefert oder nicht...


Ich will Dir da nicht völlig widersprechen, Fudoh, aber hier und da geht es los, dass man von Displays hört (= liest), die anscheinend tatsächlich eine HDCP-Quelle voraussetzen, ansonsten bleibt der Bildschirm dunkel. So, wie bounck schon schreibt: "... verlangt HDCP ..."

Ich glaube zwar auch nicht, dass der genannte Samsung zu dieser Gruppe TVs gehört, aber endgültig wird's erst der Versuch zeigen, schätze ich.
Fudoh
Inventar
#5 erstellt: 28. Feb 2006, 23:26

dass man von Displays hört (= liest), die anscheinend tatsächlich eine HDCP-Quelle voraussetzen, ansonsten bleibt der Bildschirm dunkel.


Ok - auch wenn mir noch keines untergekommen ist.

Und der Samsung gehört nicht dazu, alle Samsungs verarbeiten Signale vom PC (also ohne HDCP) ohne Probleme.

Grüße
Tobias
bounck
Neuling
#6 erstellt: 02. Mrz 2006, 11:24
Hallo nochmals und erstmal Danke für die Hilfe

Nach der Info von Yamakawa hab ich nochmals bei Samsung angerufen und die sagten auch, dass der Fernseher nur ein Bild wiedergeben werde, wenn auch der DVD-Player HDCP hat.

Jetzt hab ich keine Kosten und Mühen gescheut und einfach mal ein Scart-YUV Kabel und zusätzlich ein DVI 24+1 Kabel gekauft (man gönt sich ja sonst nix ) und es mal beides angeschlossen und durchgetestet.

Ergebnis:

1. Die Übertragung über YUV funktioniert, die maximale BIldquali bei KAuf-DVD beträgt 480, wenn ich was höheres einstelle meckert er.

2. Die Übertragung über DVI funzt auch
allerdings kann ich hier auch höhere Werte einstellen, wie z.B. 720 und er meckert nicht. ALlerdings habe ich bei DVI kein besseres Bild als bei YUV und zudem habe ich manchmal das Gefühl, dass das Bild nicht durchläuft sondern manchmal etwas hakt liegt vielleicht am Kabel (nur 10 Euro) oder am Player

3. Wo bekomme ich eigentlich eine DVD her, die mal eine Super Bildquali a la 1080i darstellen kann, um mal zu sehen was der lcd so kann !? Wäre dafür nicht Star Wars Episode III geeignet ?


[Beitrag von bounck am 02. Mrz 2006, 11:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVI-D ohne HDCP
speedy3 am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  2 Beiträge
DVI ohne HDCP
joey552 am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  5 Beiträge
HDCP-kompatibler DVI-Switch ?
Siegmar am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  7 Beiträge
DVI (HDCP) eingang mit DVI ausgang Verbinden
BMW-Dreamcar am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  2 Beiträge
DVI und HDCP???
astralmops am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  92 Beiträge
HDMI auf DVI ohne HDCP
lulala am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  3 Beiträge
10Meter DVI-Kabel? HDCP?
Shana85 am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  6 Beiträge
DVI-I oder DVI-D am TV?
Schleich am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  2 Beiträge
HDMI vs. DVI mit HDCP
Kessel1506 am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  6 Beiträge
HDCP auf LCD-TV
Pseudo01 am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedsamantha1322755
  • Gesamtzahl an Themen1.410.341
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.426

Hersteller in diesem Thread Widget schließen