25 m Antennenkabel Signalverlust ?

+A -A
Autor
Beitrag
geddyx
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2006, 19:08
Hallo Leute, Hallo Spezialisten !

In meinem Miethaus ist eine neue Kabelfernsehanlage (682 MHz)installiert. Nun beabsichtige ich, vom Anschluss im Wohnzimmer eine Antennenkabelverlängerung in einen anderen Wohnraum zu installieren. Die Kabellänge würde ca. 25 m betragen und ich habe Bedenken, dass die Empfangsqualität des 2. Fernsehers leidet. Die große Länge des Kabels sowie die Kabelweiche und ggf. notwendige Kabelkupplungen könnten dazu führen - so habe ich dies jedenfalls gehört.

Da ich einen wertintensiven LCD-Fernseher betreiben will, möchte ich mir im Vorfeld natürlich darüber klar werden, ob diese lange Antennenverbindung nennenswerte Auswirkungen auf die Bild- und Tonqualität haben können. Wenn ich einen LCD kaufe, werd ich natürlich vorher die Unterlagen studieren, aber ich würde schon gern vorher wissen, ob 25 m mit Kupplung dazwischen negative Auswirkungen hätten..
mit freundlichen Grüßen

Gibt es ein Gerät, mit dem man am Ende des Kabels die Signalstärke messen kann und wie bezeichnete man diesen Wert überhaupt ?
q12
Inventar
#2 erstellt: 09. Mrz 2006, 20:51
das ist ein Antennenpegelmessgerät mit der Anzeige des Pegels in dBµV

ich habe hier schon einiges zu den Normwerten geschrieben, suche unter q12, ebenfalls die Kabeldämpfungen in Abhängigkeit der Frequenz, übrigens Dein richtiger Wert 862MHz für Kanal 69, und lies auch zum Thema Signal / Rauschabstand, du wirst alles finden
geddyx
Neuling
#3 erstellt: 21. Mrz 2006, 19:08
@q12: Danke



Noch ne Frage: Habe 4-fach abgeschirmtes Antennenkabel im Media Markt gefunden. Sollte man nicht gleich so eins verlegen ?
mahri
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2006, 09:09
Hi,

Verwende einen gut geschirmten Zwei-Fach Verteiler und gutes Antennenkabel(von mir aus das Kabel vom MM)Die Kupplung würde ich dann mt F-Steckern und Verbindern ausführen. Dann dürfte Dein Verlust gering sein und das Bild (abhängig der Qualität Deines Kabelanbieters) auch nicht viel schlechter werden.

Gruß Mahri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVBT langes Antennenkabel oder Scartkabel - Signalverlust?
hipstress am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  12 Beiträge
Signalverlust beim Zappen
falconmind am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2014  –  4 Beiträge
20 m-Antennenkabel
LCDerminator am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  12 Beiträge
30 m Antennenkabel ?
Busta_B am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  15 Beiträge
[Endlich gelöst] Unerklärlicher HDMI-Signalverlust zum Beamer.
Lancelot_65 am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  11 Beiträge
Antennenkabel
Rene123 am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  2 Beiträge
Antennenkabel
raider55252 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  4 Beiträge
Antennenkabel
Mattl am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  3 Beiträge
Antennenkabel
informer am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.04.2005  –  5 Beiträge
AntennenKabel
MACMAC am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlouis55
  • Gesamtzahl an Themen1.423.216
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.816

Hersteller in diesem Thread Widget schließen