Wie muss ich einen HDTV verkabeln?

+A -A
Autor
Beitrag
MyPate
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jun 2006, 17:05
Hi,

wollte mir jetzt einen HDTV zu legen, mit HDMI natürlich.
Mein problem ist, ich hab keine ahnung wie ich den verkabele.
Das heißt, mit meinem Kabelanschluß unser Kabel wird dieses Jahr digitalisiert also ergfreife ich gleich die Chance um mir einen HDTV zu holen.
Muss ich einfach nur Kabel aus der Buchse nehmen und hinten rein?
Muss da ein Reciver oder so dazwischen?
Wie kreig ich eine ordentliche Qualität bei TV Programmen hin oder wie wird diese gewährleistet?
Gebt mir Links oder erklärungen, ist mir egal. Hauptsache, ich kriege endlich antworten auf emine Fragen, denn in der Suche und bei Google (bezeichnet mich für dumm) hab ich nix gefunden.

Vielen dank,
Oli.
TheSoundAuthority
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2006, 17:59
Hallo,

du musst dann natürlich einen HDTV Receiver dazwischenschalten. Viel auswahl hast du da jedoch nicht. Gibt nur den Humax PR-HD1000C.
esotec
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2006, 18:08
Servus,

beim HDMI-Anschluß kannst den DVD-Player anschließen. Was HD-Übertragung angeht, so kannst Dir noch ein bißchen Zeit lassen. Die Sender habens leider nicht gerade eilig damit. Und der Receiver? Wart lieber noch ein bißchen: Der 1. Grund steht oben, der 2. ist: "Die Empfänger werden auch noch preiswerter".

Gruß

Stefan
MyPate
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Jun 2006, 23:45
Das ist der Fernseher den ich mir kaufen werde:

Pioneer PDP-436XDE

Da ist schon ein reciever dabei. Nach den Tests soll er äußerst gut sein.
Einer ne Ahnung? reicht schon wenn ich dann das Ding hab??

Was meinst du damit mit HDMI kann ich mir Zeit laßen.
Ich kann also nur HDMI an das TV machen, wenn die TV- Sendungen in HDTV senden??

Dachte es geht auch ohne das sie das tun.

Danke,
Oli.
esotec
Stammgast
#5 erstellt: 24. Jun 2006, 10:27

MyPate schrieb:
Das ist der Fernseher den ich mir kaufen werde:

Pioneer PDP-436XDE

Da ist schon ein reciever dabei. Nach den Tests soll er äußerst gut sein.
Einer ne Ahnung? reicht schon wenn ich dann das Ding hab??

Was meinst du damit mit HDMI kann ich mir Zeit laßen.
Ich kann also nur HDMI an das TV machen, wenn die TV- Sendungen in HDTV senden??

Dachte es geht auch ohne das sie das tun.

Danke,
Oli.


Also mit HDMI brauchst dir net Zeit lassen, das ist schon in Ordnung. Ich meine nur, dass die Sender sich Zeit lassen mit der HD-Umstellung. So wirst im Moment nicht das letzte aus deiner neuen Kiste rausholen können. Ich sprech jetzt speziell vom Kabelempfang; hat halt nicht jeder Satellit. HDTV hat mit HDMI nix zu tun, um deine Frage zu beantworten. Es halndelt sich dabei lediglich um eine digitale Schnittstelle, genauso wie DVI.

Ich kenn deine neues Gerät nicht, aber: Wenn dieser analog Anschlüsse RGB/YUV, Scart und digital DVI/HDMI besitzt dann bist auf der sicheren Seite.

Viel Spass mit neuem Gerät.

Stefan
Colocolo
Inventar
#6 erstellt: 24. Jun 2006, 12:00

MyPate schrieb:
Das ist der Fernseher den ich mir kaufen werde:

Pioneer PDP-436XDE

Da ist schon ein reciever dabei. Nach den Tests soll er äußerst gut sein.
Einer ne Ahnung? reicht schon wenn ich dann das Ding hab??

Was meinst du damit mit HDMI kann ich mir Zeit laßen.
Ich kann also nur HDMI an das TV machen, wenn die TV- Sendungen in HDTV senden??

Dachte es geht auch ohne das sie das tun.

Danke,
Oli.

Der hat aber nur einen analogen Kabel- und einen DVB-T-Tuner, aber keinen HDTV-Tuner. Für HDTV brauchst du einen eigenen Receiver.
Über HDMI kannst du alles übertragen, auch normales PAL.
Solange die HDTV-Receiver für Kabel aber noch schweineteuer sind (min. 300€) und es noch nicht überall problemlos HDTV über Kabel gibt, kannst du noch abwarten.
MyPate
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jun 2006, 14:18
Ah cool.
Ok vielen dank, hat mir sehr geholfen, dann warte ich lieber noch mit dem reciever bis die aud HD umstellen. Soll ja die nächste Zeit alles passieren ich sag mal 2 oder 3 Jahre?
Und gibt es vielleicht noch etwas das ich wissen sollte zur PAL übertragung?
Damit ich die besser hinkreige und die Qualität besser ist.
Gibt es doch sicher Tipps und Tricks.
ALso der Fernseh an sich soll das sehr gut hinkriegen. Aber gibt es sonst noch Tipps?

Danke.
Oli.
Colocolo
Inventar
#8 erstellt: 24. Jun 2006, 16:42
Auf HD umstellen....

Die Sender werden vermehrt auch in HD ausstrahlen, weil einfach immer mehr Filme, Dokus etc in HD produziert werden und immer mehr Leute entsprechende Geräte im Wohnzimmer haben. D.h. aber nicht, dass es bald kein normales PAL mehr gibt, schon gar nicht in 2-3 Jahren. PAL wird weiterhin Standard sein und HDTV wird nebenher laufen. Das ist wie s/w- und Farbfernsehen. Nur weil es plötzlich auch Farbe gab, war der alte TV nicht nutzlos. Man konnte weiterhin alles gucken. Für Farbe brauchte man dann allerdings ein neues Gerät, genauso wie man es heute für HDTV braucht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie verkabeln ?
UliKu am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  9 Beiträge
Wie Verkabeln?
Murphy1985 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Wie richtig verkabeln ?
duke1970 am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  2 Beiträge
Wie verkabeln?
Apollo0712 am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  3 Beiträge
Wie Beamer verkabeln ?
Hedde7 am 04.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  5 Beiträge
Wie muss ich das alles verkabeln ?
Pulsedriver am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  4 Beiträge
Heimkino verkabeln
Hifi-0407 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  11 Beiträge
2 Receiver wie verkabeln
Manmer am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  2 Beiträge
AE500 wie verkabeln???
ae500harry am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  10 Beiträge
Epson TW9100W wie verkabeln ?
Eugel75 am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedalexanapi
  • Gesamtzahl an Themen1.410.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.275

Hersteller in diesem Thread Widget schließen