Harman AVR 135 an TV, DVD + D-BOX

+A -A
Autor
Beitrag
Phln909
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jun 2006, 09:44
Hallo!

So schaut er aus von hinten...
http://www.dreamthea...5%20rear%20panel.jpg

Ich möchte natürlich das OSD nutzen, also plane ich wie folgt (in Klammern die geplanten Kabel):


DVD Player über Komponent -> Komponent an Receiver
( http://cgi.ebay.de/w...8&fromMakeTrack=true )


D-BOX Scart -> Komponent an Receiver
( http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1 )

Receiver Komponent -> Scart an TV
( http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1 )

Der Fernseher hat einen RGB-Scarteingang.


Würde das so gehen?

Über Hinweise wäre ich sehr dankbar!


[Beitrag von Phln909 am 30. Jun 2006, 09:46 bearbeitet]
Phln909
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jun 2006, 17:51
Da kann mir doch sicher jemand helfen, oder?
Phln909
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jul 2006, 14:01
Ich würde mich wirklich sehr über Eure Hilfe freuen, woanders habe ich nichts zu dem Thema gefunden!
jospar
Stammgast
#4 erstellt: 04. Jul 2006, 11:53
moin moin

probleme habe ich mit der adaption von yuv auf rgb. weis nicht ob das funktioniert. auch kenne ich die internenen schaltungen deines recievers nicht.
von den beschreibungen her sah alles ganz richtig aus.
konnte dir viel. nicht weiter helfen, wünsche dir aber doch ein frohes verkabeln.
Phln909
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jul 2006, 08:44
Danke Dir!

Ich habe mich jetzt gegen RGB/YUV entschieden, das bringt ja mangels Komponenteneingang am Fernseher eh nichts.

Nun habe ich einfache Videochinchkabel bestellt, das wird reichen.
A.Heaven
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jul 2006, 14:18
JUNGE PLN!!! WAS MACHST DU??? DAS KOMPONENTEN SIGNAL GEHT FLÖTEN WENN DU ES ÜBER SCART AN DEN FERNSEHER ANSCHLIEßT!!!
Master_J
Moderator
#7 erstellt: 05. Jul 2006, 15:20

Phln909 schrieb:
Nun habe ich einfache Videochinchkabel bestellt, das wird reichen.

Verwende wo möglich RGB über Scart.
Ansonsten S-Video.
FBAS ist nicht so der Bringer.


A.Heaven schrieb:
JUNGE PLN!!! WAS MACHST DU??? DAS KOMPONENTEN SIGNAL GEHT FLÖTEN WENN DU ES ÜBER SCART AN DEN FERNSEHER ANSCHLIEßT!!!

Du musst nicht schreien...

Komponentensignal bringt ihm nichts, da der Fernseher maximal RGB über Scart unterstützt.

Abgesehen davon ist Scart nur ein Stecker.
YUV gehört zwar nicht zur ursprünglichen Spezifikation, kann aber durchaus unterstützt werden.

Gruss
Jochen
A.Heaven
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Jul 2006, 15:27
Das war eine beabsichtig übertriebe Reaktion um den Menschen vor dem Verlust wertvoller elektrischer Singnale zu schützen
Phln909
Stammgast
#9 erstellt: 05. Jul 2006, 18:50


DAS nenne ich mal eine Reaktion!

Und keine Angst, ich hab mir relativ gute Scartkabel besorgt, also weiterhin RGB.

Und den Receiver brauche ich OSD-technisch eh nur am Anfang, da reicht ein S-VHS -> Scartkabel völlig.

So, jetzt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV DVD D-Box an Audio-Receiver
Schwachstromede am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  3 Beiträge
Harman AVR 247 an TV (S-video)
1thor am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  2 Beiträge
harman avr 5550 bildanschluß`?
Mätsken am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
Anfängerproblemchen Harman AVR 430
Jetlag am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  13 Beiträge
Harman kardon AVR 4000
noano am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  3 Beiträge
anschluss d-box, video, dvd und TV
Kiesgerd am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  5 Beiträge
Anschluss von TV/Verstärker/DVD/D-Box :(
MCInky am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  2 Beiträge
Wie am besten TV, Dbox2, DVD Player an AVR - 135 anschliessen?
chris2407 am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  17 Beiträge
D-Box an Beamer
Matschgo am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  9 Beiträge
Anschluss AVR-DVD-TV
kermit26 am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTezryweP
  • Gesamtzahl an Themen1.426.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.925

Hersteller in diesem Thread Widget schließen