zum 2.TV durchschleifen

+A -A
Autor
Beitrag
AngusSan
Neuling
#1 erstellt: 06. Jul 2006, 23:58
Hallo....ich wieder,

vieleicht kann mir von Euch Cracks jemand helfen.
Ich habe mal ein Bild meiner Anschlussmöglichkeiten gemacht.





Ist etwas kompliziert.
Ich möchte auf dem Küchen-TV (TV2) das normale Fernsehen,Videorecorder,beide DVD-Geräte und die beiden Decoder empfangen können. Auch wenn der TV1 ausgeschaltet ist.

Jemand einen Rat ?

Gruss, AngusSan
AngusSan
Neuling
#2 erstellt: 08. Jul 2006, 12:46
...kann mir denn keiner wenigstens ansatzweise helfen ?
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 08. Jul 2006, 12:53
1. FBAS/CVBS mit Adapter an den Scarts der Quellgeräte abgreifen.

2. Videoumschalter

3. HF-Modulator

Fernsehempfang läuft über den internen Tuner.

Gruss
Jochen
AngusSan
Neuling
#4 erstellt: 08. Jul 2006, 13:27
Hmmmm....das war kurz und knapp.
Das ich sämtliche Scart-verbindungen zum TV1 abgreifen und zum TV2 leiten muß, ist mir verständlich.

Aber wofür ist der Videoumschalter ? Vom TV2 soll nicht aufgenommen werden.

Gruß, AngusSan
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 08. Jul 2006, 13:32

AngusSan schrieb:
Aber wofür ist der Videoumschalter ?

Um die vielen von den Quellgeräten kommenden Signale auf den einen (1) Eingang des HF-Modulators schalten zu können.
Alternativ kannst Du auch umstecken.

Gruss
Jochen
AngusSan
Neuling
#6 erstellt: 08. Jul 2006, 13:45
Werde ich mal versuchen, obwohl mir die Ausgabe eines Umschalters auf den Magen schlägt.

Mit meinem alten TV und vor dem Umzug habe ich diese Schaltung auch ohne Umschalter schon einmal geschafft. Ich weiß nur nicht mehr wie
Master_J
Moderator
#7 erstellt: 08. Jul 2006, 13:52
Hat der DVD-Player wirklich einen Antennenausgang?

Es wäre auch denkbar, eine Antennenleitung quer durch alle Geräte zu legen (das hattest Du wohl mal), aber qualitativ will ich gar nicht erst wissen, wie das aussieht...

Gruss
Jochen
AngusSan
Neuling
#8 erstellt: 08. Jul 2006, 14:40
In meinem Stecker-Wahn habe ich damals sämtliche Antennenbuchsen und die jeweiligen Scart-Verbindungen (außer zum TV2...da nur Antennenkabel) gestöpselt. Das Bild beim TV2 war so lala. Zum TV1 aber bestens.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VHS-Videorecorder an Digital TV durchschleifen - Qualität?
THZ_BS am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  2 Beiträge
Pana60 - Premiere - Video - 2. TV
schnik am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  2 Beiträge
Kein durchschleifen am LCD
karl-heinz_kühnen am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  2 Beiträge
Videorecorder und DVD Recorder an TV anschliessen
Gerke am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  7 Beiträge
Decoder und Video
DrFredEdison am 24.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  2 Beiträge
HUMAX PR-HD1000: analoges Signal durchschleifen?
thfrank am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  3 Beiträge
TV + DVB-T + DVD-Player anschließen
Null_Ahnung_2011 am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  8 Beiträge
TV - Recorder - Decoder
Fuchsle am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  4 Beiträge
TV/Videorecorder-Verkabelung
telelaie am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  4 Beiträge
scart/durchschleifen????
diabolus am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.217 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedeheising
  • Gesamtzahl an Themen1.414.838
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.935.058

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen