2 Geräte über Komponent (YUV) an einem Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
Pauly22
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jul 2006, 06:08
Guten morgen Forum!

Nenne jetzt einen Toshiba 37WL66P mein eigen und habe schon das erste Problem.
Möchte sowohl meine XBox360 und den DVD Player per YUV anschließen, habe jedoch nur einen YUV Eingang.
Muß ich unbedingt einen YUV Umschalter nehmen oder reichen auch drei Y-Kabel (1 Stecker -> 2 Buchsen), um beide Geräte an einem YUV eingang zu betreiben?

Gruß Pauly
Stress
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2006, 06:58
Hallo,


Pauly22 schrieb:
Muß ich unbedingt einen YUV Umschalter nehmen oder reichen auch drei Y-Kabel (1 Stecker -> 2 Buchsen), um beide Geräte an einem YUV eingang zu betreiben?

entweder Umschalter und ein gutes Bild oder Y-Kabel verwenden und sich dann nicht über ein flaues Bild wundern.

Warum falues Bild?
Bei einem Y-Kabel stimmt die Terminierung der videosignale nicht mehr.

Mehr Infos?
Suchfunktion, Thema wurde sehr hgäufig besprochen.

Alternative?
Setzt Du einen AVR ein und kann dieser YUV Signale umschalten?
Pauly22
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jul 2006, 08:38
Danke Stress,

hab mir schon sowas gedacht. Habe in Ihrem Shop diesen HAMA- Umschalter gesehen; habe einen Denon 1706. Der besitzt drei Komponenten-Eingänge und einen Ausgang. Bin mir jetzt aber nicht sicher, ob das ein Chinch oder ein RS232 Ausgang ist. Müßte da nochmal nachschauen. Auf dem Datenblatt bei denon.de steht: "Video-Ausgänge Komponente: 1 (Monitor)".
Kann ich dann über diesen Ausgang in den VGA-Eingang meines Toshiba LCDs oder brauche ich dafür trotzdem einen Wandler.

Danke für die Infos bisher.

Gruß Pauly
Stress
Inventar
#4 erstellt: 17. Jul 2006, 10:35
Hallo,


Pauly22 schrieb:
...habe einen Denon 1706. Der besitzt drei Komponenten-Eingänge und einen Ausgang. Bin mir jetzt aber nicht sicher, ob das ein Chinch ....


das ist ein Cinch Anschluss.



Pauly22 schrieb:

Kann ich dann über diesen Ausgang in den VGA-Eingang meines Toshiba LCDs oder brauche ich dafür trotzdem einen Wandler.

Der Toshi hat doch einen YUV Anschluss in Form von 3 Cinch - oder?
Daran muss der anschluss erfolgen.

Also von
- X-Box zu AVR mit YUV
- DVD zu AVR mit YUV
- AVR zu TV mit YUV
Pauly22
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jul 2006, 11:28
Wie schon gesagt, war mir da nicht so sicher, obs ein Chinch ist. Trotzdem viel lieben Dank für die ausführlichen Infos.

Gruß Pauly
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Macht SCART RGB auf Komponent YUV Sinn?
nemcom am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  6 Beiträge
Komponent (YUV), D-Sub oder HDMI
mega-zord am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  2 Beiträge
beamer/vhs/sat (über komponent)
odin661 am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  5 Beiträge
1 YUV-Eingang, aber zwei Geräte.
Black_Mamba am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  6 Beiträge
adapter für yuv eingang an tv gesucht
woody119 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  6 Beiträge
Anschluß S-Video und Komponent
Parker-Pdafb am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  2 Beiträge
Kein Bild über YUV
Eminenz am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  3 Beiträge
Panasonic TX-36PL35D YUV-Eingang
staedter am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  2 Beiträge
Yuv auf Yuv?
nullahnung41 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  3 Beiträge
yuv\y-adapter
hitachiman am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJesussam
  • Gesamtzahl an Themen1.422.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.499

Hersteller in diesem Thread Widget schließen