Bitte um Hilfe: Probleme bei Anschluss meines Festplattenrecorders

+A -A
Autor
Beitrag
mucmike
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2006, 12:47
Hallo Leute,

habe mich im Forum umgesehen, aber keine passende Antwort auf mein Problem gefunden. Vielleicht habe ich heute aber mehr Glück (ist mein Geburtstag!).

Zunächst mal meine Anschlüsse:

- Humax an Festplattenrecorder über Scart
- Humax an TV über HDMI und Scart
- Festplattenrecorder an TV über Komponentenkabel und HDMI

In der Anleitung des Festplattenrecorders steht, dass man eine bestehende Antennenverbindung zwischen Sat-Receiver und TV belassen soll.
Da ich aber nur ein LNB-Kabel (Satellit) und KEIN normales Antennenkabel habe, kann ich es ohnehin nur in den Sat-Receiver stecken.

Mein Problem:

- der Festplattenrecorder meldet „kein Signal“
- ausserdem scheint es ein Problem mit der HDMI-Verbindung zu geben, denn es kommt die Meldung „HDMI-Error“ (das Kabel ist von Oehlbach und ganz neu!)
- die DVD-Wiedergabe (über Komponente) geht jedoch.

Was mache ich falsch? Bitte helft mir!!
diba
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2006, 12:54

mucmike schrieb:
- der Festplattenrecorder meldet „kein Signal“

Wann, was eingestellt?

Außerdem, welcher TV, welcher Humax, welcher HD-Rec
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Nov 2006, 13:02
Moin,

und herzlichen Glühstrumpf.


Also, soweit beschrieben ist deine Verkabelung soweit IO.

Überleg doch mal, dein Humax ist das einzige Gerät mit Sat-Tuner. Daher ist eine Ant-Schleife zum TV nicht nötig.

Dein HDD Rec. ist doch für Kabel TV, wenn er keine Ant hat bekommt sein Tuner eben auch kein Signal und kann daher nur über Scart aufnehmen und du musst Zeit + Datum manuell einstellen.

Einige Geräte können nur über YUV ODER HDMI ausgeben, nicht gleichzeitig über beide Buchsen.

Mehr steht in deiner Bedienungsanleitung.

Gruß

Poste doch mal welche Geräte du hast, dann schau ich mal nach.
mucmike
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Nov 2006, 13:59
Hallo sorroundkeller und diba,

meine Geräte sind der Fußnote meines Textes zu entnehmen. Der Humax ist übrigens ein Sat-Receiver.
Jedenfalls vielen Dank für Eure Anteinahme
Vielleicht fällt Euch noch was dazu ein?
diba
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2006, 15:26
Ich denke sorroundkeller hat das eh schon sehr gut analysiert. Zu meiner Frage sagst du auch nichts. Was soll uns also noch einfallen?
mucmike
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Nov 2006, 16:04

diba schrieb:
Ich denke sorroundkeller hat das eh schon sehr gut analysiert. Zu meiner Frage sagst du auch nichts. Was soll uns also noch einfallen?


Sorry, hier die Antwort auf Deine Frage: die Meldung "HDMI-Error" kommt gleich nach Einschalten des Geräts (am Display des HDD-Recorders), wenn ein HDMI-Kabel angeschlossen ist. Die Meldung "kein Signal" erscheint auf dem TV-Bildschirm, wenn ich ein Fernsehsignal über den HDD-Recorder empfangen will.
Ich verwende momentan ausschliesslich den Humax PR HD 1000 als Signalquelle (der 9700er ist momentan aussen vor).
Vermutlich muss ich an den Geräten irgendwelche Setup-Einstellungen verändern. Aber welche, es gibt da so viele Möglichkeiten.

Und nochmal danke an Euch beide!!!
diba
Inventar
#7 erstellt: 02. Nov 2006, 16:14
[quote="mucmike"]die Meldung "HDMI-Error" kommt gleich nach Einschalten des Geräts (am Display des HDD-Recorders), wenn ein HDMI-Kabel angeschlossen ist.[/quote]
Und das andere Ende am TV? Macht es einen Unterschied ob der TV ein oder aus ist? Oder hast du das Kabel am Humax - dann ist es klar, über HDMI kannst du nicht aufnehmen, am DVD-Rec ist HDMI nur ein Ausgang.

[/quote]Die Meldung "kein Signal" erscheint auf dem TV-Bildschirm, wenn ich ein Fernsehsignal über den HDD-Recorder empfangen will.[/quote]Wie ist der Recorder mit dem TV verbunden, auf welchem Eingeang steht der TV?
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Nov 2006, 16:41
Moin,

auch einem Laien sollte klar sein, das ein DVD-Recorder mit Kabeltuner ohne Antennenanschluß an Kabel der Tuner kein Bild zeigen kann, oder?

Auf Seite 170/171 deiner Philips Bedienungsanleitung ist ebenfalls beschrieben das der HDMI Ausgang erst im Menu eingeschaltet werden muß!!

Generell kann ich zu HDMI sagen das es sich um eine wackelige, empfindliche Buchse handelt und ein HDMI Kabel in TV und Rec. nur eigesteckt werden sollte, wenn beide Geräte vom Stromnetz getrennt sind und auf passgenauen Sitz geachtet weden sollte.

Wenn du außer Sat auch noch eine Kabel TV Dose hast, kannst du ein Ant-Kabel von der Dose in den Recorder und vom Rec. in den TV stecken um deren Tuner wieder zu nutzen.

Wenn du NUR Sat hast gibts nur vom Humax Receiver ein Bild per HDMI/YUV/Scart.

Alle Klarheiten beseitigt???

Gruß
mucmike
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Nov 2006, 10:28

surroundkeller schrieb:
Moin,

auch einem Laien sollte klar sein, das ein DVD-Recorder mit Kabeltuner ohne Antennenanschluß an Kabel der Tuner kein Bild zeigen kann, oder?

Auf Seite 170/171 deiner Philips Bedienungsanleitung ist ebenfalls beschrieben das der HDMI Ausgang erst im Menu eingeschaltet werden muß!!

Generell kann ich zu HDMI sagen das es sich um eine wackelige, empfindliche Buchse handelt und ein HDMI Kabel in TV und Rec. nur eigesteckt werden sollte, wenn beide Geräte vom Stromnetz getrennt sind und auf passgenauen Sitz geachtet weden sollte.

Wenn du außer Sat auch noch eine Kabel TV Dose hast, kannst du ein Ant-Kabel von der Dose in den Recorder und vom Rec. in den TV stecken um deren Tuner wieder zu nutzen.

Wenn du NUR Sat hast gibts nur vom Humax Receiver ein Bild per HDMI/YUV/Scart.

Alle Klarheiten beseitigt???

Gruß



Also, die Kiste funktioniert jetzt. Habe jetzt erst mal auf das HDMI-Kabel zwischen Festplattenrecorder und TV verzichtet und HDMI deaktiviert. Die Verbindung läuft jetzt ausschließlich über YUV. Ausserdem musste ich dem Festplattenrecorder noch klar machen, an welchem Eingang das Bildsignal ankommt. Er bekommt es vom Humax via Scart.

Nochmals vielen Dank Euch beiden und
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BITTE UM Grundsatz HILFE
Petzer am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  12 Beiträge
Bitte um Hilfe bei "hoffentlich " nur verkabelung
ralleblu am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  14 Beiträge
TV Anschluss Hilfe BITTE
doha221 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  2 Beiträge
Bitte um anfänger hilfe
Sven_1982 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe
Gabriele am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe!
bjoekah am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  2 Beiträge
Verkabeln - bitte um Hilfe
prismaster am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  4 Beiträge
Suche Hilfe bei PS3-Anschluss!
flo2306 am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  3 Beiträge
Bitte um Hilfe Kein vollbild ?
Tobikl am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Verkabelung
pilgrim54 am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedNakNakNaaaak
  • Gesamtzahl an Themen1.414.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.936.114

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen