anschluss eines pc-tft

+A -A
Autor
Beitrag
Equilibrium
Stammgast
#1 erstellt: 04. Nov 2006, 13:35
hallo zusammen,

habe da ein technisches verständnis-problem:
da ich nicht jedesmal wenn ich an meiner dreambox rumspiele meinen proki anmachen möchte, dachte ich daran meinen alten zweit-tft irgendwie an meinen denon avr anzuschließen.

problem: der hdmi-ausgang ist leider vom proki belegt.
der tft (samsung 181t) hat als anschlüsse vga und dvi-d. wie bekomme ich nun ein analoges bildsignal (also video, s-video oder komponente) auf den tft? ich habe hier zwar ein "komponente auf vga" kabel herumliegen, aber das fuktioniert leider nicht. ich vermute das vga irgendwie ein rgb-signal haben möchte und/oder der frequenzbereich nicht stimmt.

hat jemand ne idee?

ps: ich habe bei ebay so einen ominösen hdmi auf hdmi/dvi - splitter entdeckt, glaube mich aber erinnern zu können, das es dann probleme mit dem hdcp-handshake gibt?!?!
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2006, 11:59

Equilibrium schrieb:
hallo zusammen,

habe da ein technisches verständnis-problem:
da ich nicht jedesmal wenn ich an meiner dreambox rumspiele meinen proki anmachen möchte, dachte ich daran meinen alten zweit-tft irgendwie an meinen denon avr anzuschließen.

problem: der hdmi-ausgang ist leider vom proki belegt.
der tft (samsung 181t) hat als anschlüsse vga und dvi-d. wie bekomme ich nun ein analoges bildsignal (also video, s-video oder komponente) auf den tft? ich habe hier zwar ein "komponente auf vga" kabel herumliegen, aber das fuktioniert leider nicht. ich vermute das vga irgendwie ein rgb-signal haben möchte und/oder der frequenzbereich nicht stimmt.

hat jemand ne idee?

ps: ich habe bei ebay so einen ominösen hdmi auf hdmi/dvi - splitter entdeckt, glaube mich aber erinnern zu können, das es dann probleme mit dem hdcp-handshake gibt?!?!


nur mit einem Signalwandler! >>> Normenwandler.de
Equilibrium
Stammgast
#3 erstellt: 05. Nov 2006, 12:33
hm, ok...
ist das eine website? falls ja, komme ich mit www.Normenwandler.de irgendwie nicht weiter...

edit: ok, du meinst wohl www.normwandler.de


edit2: hm, diese lösungen sind mir dann doch zu kostspielig - gibts keine anderen varianten?


[Beitrag von Equilibrium am 05. Nov 2006, 13:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TFT Bildschirm und TFT Fernseher
komerzgandalf18 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  2 Beiträge
Video-Chinch an TFT-Monitor
Grünstein am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  8 Beiträge
VGA-TFT-Monitor als Video-Bildschirm
ogofon am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  9 Beiträge
Component oder S-Video (out) an TFT (DVI/VGA)
mimox am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  5 Beiträge
AVR, DVD Player, PC, TFT.
Sn0wman am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  6 Beiträge
DVI an TFT Fernseher?
Illuminati am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  7 Beiträge
Anschluss Receiver - TFT-Monitor
Jupiter126 am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  3 Beiträge
Festplattenrekorder an TFT anschließen
Gestur am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  6 Beiträge
PS3 an TfT anschließen
Speedy791 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  8 Beiträge
DVD-Player an TFT-Monitor
jedifire am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedIcke995
  • Gesamtzahl an Themen1.417.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.166

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen