YUV / VGA als Alternative zu DVI?

+A -A
Autor
Beitrag
margaan
Inventar
#1 erstellt: 03. Dez 2004, 21:01
Kann man nur durch DVI eine Optimales Bild auf nen Plasma erzeugen, doer würde es VGA bzw. YUV auch tun?
suppi
Stammgast
#2 erstellt: 03. Dez 2004, 21:07
was ist optimal ?

yuv würde es auch tun, vielleicht für dich, für einen anderen nicht.


dvi ist digital, yuv ist analog, alles andere ist ansichtssache...
margaan
Inventar
#3 erstellt: 03. Dez 2004, 21:09
Hatte bisher leider noch keine Vergleichsmöglichkeit.
Müsste also nen anderen DVD Player kaufen, um DVI nutzen zu können (digital ist eben digital )

Danke vorerst...
Brix
Stammgast
#4 erstellt: 03. Dez 2004, 21:12
Kommt immer auf die Hardware an... Aber DVI ist nunmal das Maß aller Dinge... knackscharf Gute YUV Player bringen aber auch gute Ergebnisse und wenn du es nicht anders gewohnt bist, wirst du DVI nicht vermissen
icho-lite
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Dez 2004, 21:13
Also, habe grade meinen neuen Plasma mittels YUV an den DVD angeklemmt und sehe keinen großen Optimierungsbedarf. Gut wenn man sich ein Progressive Player zulegt, dann brauchts Digital aber ansonsten, bin ich voll mit YUV zufrieden.

Gruß,

icho
kienberg
Stammgast
#6 erstellt: 03. Dez 2004, 21:15

margaan schrieb:
Kann man nur durch DVI eine Optimales Bild auf nen Plasma erzeugen, doer würde es VGA bzw. YUV auch tun?


Lies Dir diesen thread durch:

http://www.hifi-foru...=751&back=&sort=&z=1

Hier bekommst Du alle Infos zum Thema DVI vs. YUV.

Grüsse

Kienberg
margaan
Inventar
#7 erstellt: 03. Dez 2004, 21:17
Danke! :-)
moskito99
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 04. Dez 2004, 02:50
ich hab nur den direkten vergleich am pc zw. sub-d und dvi

zumindest am pc ist ein unterschied bei guter hardware (also gutes sub-d kabel und grafikkarte mit gutem analog ausgang) nicht zu sehen...

ich sitze wirklich viel am pc...bearbeite grafiken....baue websites....surfe...zocke..

nach ausgiebigem test sehe ich KEINEN unterschied zw. dvi und sub-d..

nichts desto trotz ist man mit dvi eher auf der sicheren seite fuer ein gutes bild...

achja..an meinem billo gericom fuer 1100 € bei 30" ist das bild auch knackscharf trotz sub-d :-)
mikelue
Inventar
#9 erstellt: 04. Dez 2004, 10:39
@moskito99

auf meinem TFT sehe ich bei optimaler Einstellung auch keine Unterschiede zwischen VGA und DVI.
Bei meinem Plasma hingegen ist das anders. Da nimmt die Detailschärfe bei 19020x1080i über DVI sichtbar zu obwohl ich ein kurzes hochwertiges VGA-Kabel verwende. Für DVI nutze ich nur ein 3m Billigkabel für 6EUR

Gruß Mike
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VGA/DVI ->YUV?HDTV?
Somebody_Else182 am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  7 Beiträge
YUV auf VGA oder YUV auf DVI
wwtaker am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  7 Beiträge
HDMI / DVI / VGA auf YUV?
Marko@Rockvoice am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  8 Beiträge
YUV statt VGA oder DVI
Trepur am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  2 Beiträge
DVI/VGA zu YUV Anschluss des Receivers
Speedy84 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  2 Beiträge
VGA an YUV oder DVI anschließen ?
Nordmenn am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  2 Beiträge
YUV--->VGA, oder YUV Scart?
Jensman1985 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
Newbie: DVI/VGA auf YUV/RGB?
paloema am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  7 Beiträge
VGA RGB/YUV Verwirrung
Spunkie am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  7 Beiträge
YUV alternative
balance1220 am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedandym1992133
  • Gesamtzahl an Themen1.414.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.934.144

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen