Newbie: DVI/VGA auf YUV/RGB?

+A -A
Autor
Beitrag
paloema
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Nov 2005, 11:54
Hallo!

Ich bin absoluter Newbie und habe folgendes Problem:

Ich möchte meinen Media-Center-PC (HTPC) sowohl an meinen Receiver (Yamaha RX-V 440) als auch an meinen Fernseher (Philips 29PT8520, Infos hier: http://www.p4c.phili...520_12_pss_deu.pdf), anschließen, damit nicht immer der Receiver laufen muss, wenn ich was auf dem HTPC anschaue.

Ich muss ohnehin eine neue Grafikkarte kaufen. Wahrscheinlich diese: http://www.msi.com.t...ID=448&MODEL=MS-8923 (Allerdings in passiv gekühlter Ausführung).

Die Ausgangssituation ist also folgende:
Grafikkarte: 1xVGA, 1xDVI, 1xS-Video
AV-Receiver: 1xComponent In, 2xYUV-In, 1x Component Out, 1xYUV Out
TV: 2xScart, 1xS-Video In, 1x. Component In

Könnt ihr mir da eine Verkabelung empfehlen? Bisher möchte ich eigentlich den TV per S-Video von der Grafikkarte anschließen.
Außerdem möchte ich eigentlich gern per DVI an den Receiver (YUV, per DVI-YUV-Adapter, gibt es sowas?) und von dort per YUV-Scart-Adapter (gibt es sowas?) an den TV.

Geht das so? Gibt es diese Adapter? Mache ich einen Denkfehler? Kann mein TV überhaupt YUV? Was ist der Unterschied zu RGB?

Wie ihr sehr, Fragen über Fragen. Wenn mich da jemand auch nur in Teilpunkten aufklären kann, wäre ich ihm sehr dankbar.

Gruß, Paloema


[Beitrag von paloema am 25. Nov 2005, 11:57 bearbeitet]
Stress
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2005, 14:43
Für einige Deiner Fragen findest Du hier schon die Antwort: http://www.dvd-tipps-tricks.de/main/info-bildanschluss.php
paloema
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Nov 2005, 15:15
Ehrlich gesagt hatte ich mir das vorher schon durchgelesen. Aber entweder ich verstehe es nicht richtig, oder die Fragen von mir werden doch nicht so richtig geklärt. Sorry, bin aber wie gesagt wirklich noch nicht drin in der Materie. Vielleicht kann ja doch noch wer auf meine Fragen konkret antworten?
Fudoh
Inventar
#4 erstellt: 25. Nov 2005, 15:40
Dein TV kann kein YUV - daher ist S-Video eh die einzige Möglichkeit.

Außerdem verstehe ich nicht, warum Du das Bild gleichzeitig an Receiver und TV anschliessen willst. Nur TV reicht doch völlig aus. Den Ton kannst Du dann ja getrennt verkabeln - auch gerne 2x, falls Du den TV mit PC auch ohne Receiver nutzen willst.

Grüße
Tobias
paloema
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Nov 2005, 16:24

Fudoh schrieb:
Dein TV kann kein YUV - daher ist S-Video eh die einzige Möglichkeit.


Ist das so? Gibt es denn dann vielleicht einen DVI/VGA auf RGB-Adapter?


Fudoh schrieb:

Außerdem verstehe ich nicht, warum Du das Bild gleichzeitig an Receiver und TV anschliessen willst. Nur TV reicht doch völlig aus. Den Ton kannst Du dann ja getrennt verkabeln - auch gerne 2x, falls Du den TV mit PC auch ohne Receiver nutzen willst.


Eigentlich hast du da ja vollkommen recht. Das war ein klarer Denkfehler von mir... Zumal der AV-Receiver bisher eh nur über Composite angeschlossen war und ein eher schlechtes Bild hervorbrachte.

Aber wäre das theoretisch mit der Qualität besser als S-Video, wenn ich mit DVI auf YUV beim AV-Receiver gehe, und von dort mit einem YUV-Scart/RGB-Adapter auf den Fernseher? Das müsste doch eigentlich gut sein, oder habe ich wieder einen Denkfehler?

Gruß

Paloema
Stress
Inventar
#6 erstellt: 25. Nov 2005, 16:52

paloema schrieb:

Ist das so? Gibt es denn dann vielleicht einen DVI/VGA auf RGB-Adapter?

Du meinst auf Scart-RGB??
Das geht nicht so einfach mittels Adapter.
paloema
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Nov 2005, 17:41

Stress schrieb:
Du meinst auf Scart-RGB??
Das geht nicht so einfach mittels Adapter.


Sondern? Muss dann ein Wandler her? Dann würde es ohnehin wieder zu teuer werden...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VGA RGB/YUV Verwirrung
Spunkie am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  7 Beiträge
YUV Cinch auf RGB/ VGA
itscoolman am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  6 Beiträge
YUV auf VGA oder YUV auf DVI
wwtaker am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  7 Beiträge
VGA/DVI ->YUV?HDTV?
Somebody_Else182 am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  7 Beiträge
HDMI / DVI / VGA auf YUV?
Marko@Rockvoice am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  8 Beiträge
Unterschied vga->yuv und vga->rgb
krl am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  9 Beiträge
VGA auf YUV ?
beer am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  4 Beiträge
YUV statt VGA oder DVI
Trepur am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  2 Beiträge
YUV auf VGA wandeln
DReffects am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  7 Beiträge
YUV auf VGA
wobby am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedErzestJOTAX
  • Gesamtzahl an Themen1.409.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.386

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen