HDTV Receiver + HDD Recorder ohne HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
ulf1657
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Nov 2006, 22:05
Guten Abend.
Morgen nun endlich bekomme ich meinen TFT (Toshiba 37WL58P). Leider habe ich keine Ahnung wie ich meinen HDD Recorder (Philips DVDR 3300 ohne HDMI) mit anschließen kann.

Ich habe als Receiver den Philips DCR6000 (Kabelanschluß) und ein Premiereabo inklusive HD! Außerdem eine XBox360, aber die wird denke ich nach wie vor normal über YUV angeschloßen?!


Aalso, ich möchte natürlich Premiere HD schauen, daher muss der Fernseher wohl per HDMI an den Receiver. Es ist auch nicht schlimm wenn der Recorder dabei ignoriert wird. Bei den "normalen" Programmen möchte ich aber ganz gerne die TimeShift-Funktion nutzen, daher muss der Recorder per Scart zwischen Receiver und TV?! Sind dabei wohl Qualitätseinbußen gegenüber der HDMI-Übertragung zu befürchten?


So, ist viel Text geworden. Ich hoffe mal ihr steigt durch mein Geschreibsel durch. Danke schonmal für jede eventuelle Antwort.
JeanLuc_7
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Nov 2006, 14:38
Salut,

ich nehme an, Du meinst den DCR9000? Das ist nämlich der HDCT-Receiver. Im passenden Forum gibts dazu ein paar Berichte.

Der Receiver hat einen SCART-Ausgang, an den man den Recorder anschließen kann. Dieser wird auch bedient, wenn der TV an HDMI hängt (allerdings nur maximal in S-Video-Qualität). Es wird wohl das beste sein, den Recorder zusätzlich über SCART direkt an den TV zu hängen - er hat ja sicher 2 Buchsen.

Die XBox kommt - völlig richtig - über YPbPr an den TV.

Grüße, JL
ulf1657
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Nov 2006, 20:07

JeanLuc_7 schrieb:
Salut,

ich nehme an, Du meinst den DCR9000? Das ist nämlich der HDCT-Receiver. Im passenden Forum gibts dazu ein paar Berichte.

Der Receiver hat einen SCART-Ausgang, an den man den Recorder anschließen kann. Dieser wird auch bedient, wenn der TV an HDMI hängt (allerdings nur maximal in S-Video-Qualität). Es wird wohl das beste sein, den Recorder zusätzlich über SCART direkt an den TV zu hängen - er hat ja sicher 2 Buchsen.

Die XBox kommt - völlig richtig - über YPbPr an den TV.

Grüße, JL

Hi, danke für die Antwort.

Der DCR9001 ist baugleich mit dem DCR9000.

Am Scart-Anschluß ist die Timeshift-Funktion aber imo nutzlos. Dafür ist mir der Recorder doch ein wenig zu teuer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß HDTV-Receiver/TV/DVD-HDD-Recorder
mops79 am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  2 Beiträge
Problem Digital Receiver+HDD Recorder
babylonbob am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  9 Beiträge
hd+ receiver und HDD-Recorder ?
tobi60 am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  5 Beiträge
Verkabelung Plasma + AV / TV Receiver + HDD Recorder
greeetz am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  4 Beiträge
Verkabelung Sat-Receiver/TV/HDD-Recorder
dpante1s am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  12 Beiträge
TV+Kabel-receiver+hdd-recorder+bluray-anlage
filmfan261 am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  10 Beiträge
Verkabelung TV, HDD-Recorder, Sky-Receiver
Chucky01 am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  7 Beiträge
HD-Receiver + LCD + HDD Recorder + AV Receiver verbinden
Darem am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  25 Beiträge
Dummi-Frage zu HDMI-Anschluss von Recorder/Receiver an HDTV
LAPIS am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  4 Beiträge
HDTV-Receiver und DVD-Recorder
snoof am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedsamh
  • Gesamtzahl an Themen1.409.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.949

Hersteller in diesem Thread Widget schließen