Fernsehsignal (Kabel) sehr schlecht

+A -A
Autor
Beitrag
oldman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2007, 10:20
Hallo Forum,

ich habe ein Problem mit meinem Antennensignal (Kabel)
Ich fahre von der Übergabedose mit einem Koax Antennenkabel zum Fernseher (Sony V2500) und hab das große schneien.
Jetzt hab ich mir gestern einen Signalverstärker gekauft,

Ergebnis
Signal wird verstärkt Bildqualität annehmbar,aber immer noch nicht gut. Dieser Signalverstärker hat einen Eingang und 2 Ausgänge An einem Ausgang hängt der TV an dem anderen wollte ich meinen DVD Rekorder anhängen. Ergebnis: Das Bild vom DVD Rekorder ist sehr sehr schlecht, eigentlich unter jeder Kritik.
Wisst ihr was ich da noch ändern kann um das Bild des DVD aufzupeppen. Ich hab jeweils nur ein Kabel angeschlossen, keine Verlängerungen.... Danke für eure Hilfe
LCDViewer
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jan 2007, 10:43
Hi!

Wenn an der Antennendose schon ein schlechtes Signal (Pegel) anliegt hilft dir auch der "Nachverstärker" nix - der verstärkt dann nur ein eh schon schlechtes Signal. Ohne Daten zur Hausverkabelung ist eine Diagnose aber eher schwierig... Evtl. reicht es schon den Hausverstärker "aufzudrehen", es können aber auch schlecht geschirmte Kabel, defekte Anschlussdose, schlechte Verteiler usw. sein. Wieviele Teilnehmer hängen denn am Hausanschluss? Wenn du Mieter bist muss sich dein Vermieter um das Problem kümmern bzw. einen Techniker beauftragen. Wenn du selbst Eigentümer bist geht es auf deine Rechnung. Beim Kabelanschluss kannst du auch eine Störungsmeldung an den jeweiligen Netzbetreiber schicken, allerdings wird dir der Techniker in Rechnung gestellt wenn das Problem an der Hausverkabelung liegt und nicht am Signal vom Netzbetreiber. Du kannst mal folgendes probieren:

TV direkt an den Hausanschluss hängen => Bild schlecht => Netzbetreiber informieren

Bild gut => Hausverkabelung prüfen.

Wenn schon ein Verstärker installiert ist hat dieser evtl. das zeitliche gesegnet und muss ausgetauscht werden. Besteht das Problem schon länger oder ist es jetzt erst aufgetaucht??

Gruß,

LCDViewer
oldman
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2007, 11:28

LCDViewer schrieb:

TV direkt an den Hausanschluss hängen => Bild schlecht => Netzbetreiber informieren


es ist eine Hausanlage in einem Mehrparteienhaus, das Signal ist bei den Nachbarn auch nicht gut.
Es ist erst so schlecht, zumindest kommt es mir so vor, seid ich den LCD angesteckt habe. Vorher beim Röhrenfernseher kam es mir nicht sooo schlecht vor.

Wie erwähnt, wenn ich direkt mit einem Kabel (goldfarbene Anschlüsse, sehr teuer) in den Fernseher fahre, ist das Bild schlecht. Verstärker dazwischen Bild ist gut aber nicht "schneefrei" DVD Recorder angeschlossen, Bild schlecht..
Was ich heute gemacht habe:
Scart Kabel getauscht
DVD Recorder gewechselt
Koax Antennenkabel getauscht
Ergebnis mit den getauschten Komponenten: Bild geht ebenfalls im Schneegestöber unter

Was mir dank deines Tipps aufgefallen ist: Die Dose die aus der Wand kommt ist etwas locker, die Anschlüsse jedoch sitzen sehr streng
LCDViewer
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jan 2007, 12:03
Also wenn das Signal beim Nachbarn auch nicht gut ist tippe ich auf den Hausverstärker - entweder defekt oder zu schwach geregelt. Das Bild beim LCD ist bei Kabel analog erfahrungsgemäß immer "schlechter" als bei Röhrengeräten - die stecken schlechte Signale einfach besser weg. Wenn die Anschlussdose nur locker in der Wand sitzt ist das egal (Schönheitsfehler) wenn allerdings das Koaxkabel auch locker in der Dose ist - festmachen!

Aber wie gesagt, wenn dein Nachbar das gleiche Problem hat wird es wohl an der Hausanlage liegen (ist dann aber auch Sache des Vermieters, er ist der Eigentümer der Anlage!). Am besten schaust du mal im Keller (oder dort wo der Übergabepunkt das Kabelanschlusses ist) nach was alles vorhanden ist! Normalerweise wäre ein Aufbau so:

HÜP (Hausübergabepunkt Kabelnetz - schwarzes dickes Kabel aus der Wand auf einen kleinen Kasten) => Verstärker => Verteiler auf die einzelnen Wohnungen / Dosen.

Gruß,

LCDViewer
oldman
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jan 2007, 17:09

LCDViewer schrieb:
wie gesagt, wenn dein Nachbar das gleiche Problem hat wird es wohl an der Hausanlage liegen (ist dann aber auch Sache des Vermieters, er ist der Eigentümer der Anlage!).

DAnke, für deine Hilfe. Ich werd dann mal nächste Woche bei der Hausverwaltung anklopfen....

Gruß
Jim_Beam
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jan 2007, 11:51
Hallo erstmal....
ich hatte selbiges Problem auch, und zwar nachdem Bei Kabel die Programmplätze verändert wurden. Einige Sender waren total verschneit. Ein Anruf beim Betreiber, es kam sofort ein Monteur und hat die Leitung durchgemessen. Der Verstärker im Hausanschlusskasten war ungeeignet, da schon älter, und die Anschlussdose war auch fehl am Platze. Beides auswechseln lassen und nun ein super Bild. Gleichzeitig für Kabel digital angemeldet, und das Bild ist sogar noch besser.

Gruss Jim Beam
oldman
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2007, 19:54
nur zur Info.

Heute war der Kabelanbieter bei mir "ausmessen" Siehe da, ein Verstärker beim Übergabepunkt war defekt. Getauscht, fertig... Mann hat mein LCD ein SUUUUperbild *wahnsinnigfreu*

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fernsehsignal ohne Kabel möglich?
EltonJohn am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.12.2017  –  5 Beiträge
Fernsehsignal kabellos übertragen?
hins am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  4 Beiträge
Fernsehsignal über Netzwerkkabel?
levon am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  3 Beiträge
Satellitenempfang sehr schlecht
leah-sohpie am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  4 Beiträge
HDMI Kabel zu schlecht?
weestewerickbin am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  2 Beiträge
Schlecht abgeschirmte rgb und oder yuv kabel
Entwine am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  3 Beiträge
Loses HDMI-Kabel schlecht für Fernseher?
HerbertH am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  6 Beiträge
Aufnahmen vom VCR sind qualitativ sehr schlecht
dr.1968 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  19 Beiträge
Hilfe Antennenverkabelung / Kabelanschluss analog Bild schlecht
bigfuz am 25.03.2018  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  2 Beiträge
Bildqualität schlecht
MaikHH am 16.04.2017  –  Letzte Antwort am 16.04.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.712 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedDario435i
  • Gesamtzahl an Themen1.422.571
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.083.439

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen