DVB-S und Pana DVR-645 kein Fernsehen möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
klaus1953
Neuling
#1 erstellt: 22. Jan 2007, 16:44
Habe folgendes Problem.

Sat-Anlage digital umgerüstet und Humax PR-HD1000 angeschlossen.

Ich kann nun nicht mehr über meinen Panasonic fernsehen, da er wohl hierbei seinen Tuner und damit das Antenneneingangssignal nutzt (beim analogen Sat hat dies auch funktioniert).

Beim Programmieren (Home Menu), beim EPG oder beim Aufnehmen nimmt er seltsamerweise die Verbindung über scart, was auch funktioniert.

Kennt jemand dieses Problem und wie sieht dies bei anderen recordern aus. Hotline von pana rätselt auch !!!

Danke für eure Hilfe.

Klaus
diba
Inventar
#2 erstellt: 22. Jan 2007, 16:51
Wie hast du den Humax am TV angeschlossen?

Was meinst du mit: [quote]Ich kann nun nicht mehr über meinen Panasonic fernsehen[/quote][/quote]
klaus1953
Neuling
#3 erstellt: 22. Jan 2007, 17:04
Den Humax habe ich bisher nicht direkt angeschlossen. Später will ich ihn über HDMI direkt anschließen.

Mit "ich kann nicht fernsehen" meine ich:

Früher wurde das analoge Antennensignal direkt an den Fernseher durchgeschleift. Bei DVB-S geht dies ja nicht, weil der Panasonictuner hiermit nichts anfangen kann. D.h. im Normalbetrieb habe ich wohl kein Signal für den Fernseher ???

Aber wie gesagt: Aufnehmen etc. funktioniert!
diba
Inventar
#4 erstellt: 22. Jan 2007, 17:23

klaus1953 schrieb:
Früher wurde das analoge Antennensignal direkt an den Fernseher durchgeschleift.

Du musst doch an der Dose, an der der Humax an den SAT angeschlossen ist einen Antennenausgang haben. Von diesem gehst du (über ein allfälliges Aufnahmegerät) zum Fernseher.

Und womit nimmst du auf, wie ist das angeschlossen?
Und welches analoge Signal hast du zusätzlich, Antenne, Kabel?
klaus1953
Neuling
#5 erstellt: 22. Jan 2007, 17:39
Ich besitzte nur in digitales Sat-Signal. Dies verarbeitet der digitale Sat-Receiver Humax. Dann geht es weiter über Scart zum Panasonic und anschließend wieder über Scart zum Fernseher.

Aufnehmen funktioniert so - aber nicht das fernesehen. Dies ist also mehr ein Problem von Recorder, da er im Fernsehmodus nicht die Scartverbindung benützt, sondern versucht sein Signal über den Antenneneingang zu holen. Dies ist aber bei DVB-S natürlich nicht belegt.
diba
Inventar
#6 erstellt: 22. Jan 2007, 17:51
Du musst den Recorder im "Fernsehmodus" (was ist das schon wieder) doch auch auf AV-in stellen können. Der Fernseher selbst muss natürlich auch auf AV stehen. Über die herkömmlichen Programmplätze (1, 2, 3, ...) bekommst du natürlich kein Bild mehr.

Welche Eingänge hat der FS noch (was ist das überhaupt für ein Modell?).

Über Scart bekommst du außerdem sowieso kein HDTV.

Aber falls der FS einen zweiten Scart hat, kannst du wenigstens einmal ein zusätzliches Scart-Kabel vom zweiten Scart des Humax zum FS legen, falls obiges nicht funktioniert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pana 42PA50E an Pio DVR-720H anschliessen?
DJELLOUN am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  5 Beiträge
Kabel Reciver hinter DVR Recorder möglich
Kampfradieschen am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  3 Beiträge
epg auf DVR-530H-S
urband am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  2 Beiträge
Pio DVR-630H schaltet ungewollt Plasma ein
harrymomsen am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  6 Beiträge
Verkabelung Flatscreen, DVR (Kabelfernsehen)
scm21614 am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  6 Beiträge
DVR-530H mit 32WL66?
deusmarcel am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  5 Beiträge
Pioneer DVR-433H an Hitachi P42H01U mit DVB-T
sascha10028 am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  3 Beiträge
LCD TV + DVR +digitaler Kabelreciever
kerro am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  9 Beiträge
Verkabelung Pana 37PV60
olmalor am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Verkabelungsproblem: Pana Plasma - Pana DVD Rec. - DVB-C Receiver
Butrageno am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedMarvinThacy
  • Gesamtzahl an Themen1.410.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.140

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen