Component-Anschluss: ist das digital oder analog?

+A -A
Autor
Beitrag
518iT
Stammgast
#1 erstellt: 07. Feb 2007, 10:47
moinsen,

ich überlege grad, wie ich herausfinden kann, ob der Component-Anschluss digitale Signale rausgibt oder analoge.

Hintergrund: ich habe den Panasonic S52 aktuell per Scart an die Röhre gestöpselt, aber wenn die Röhre durch nen Plasma ersetzt wird, dann gibts mehrere Optionen:


  • Anschluss per HDMI
  • Anschluss per Scart (für EPG gebraucht)
  • Anschluss per Component (bei Loewe möglich)


ist denn das Signal vom Player per Component digital? kann der Loewe das Signal digital oder nur analog entgegen nehmen?

da ich schwanke zwischen den 42" Loewe Xelos und Hitachi PD9700, ist mir nicht ganz klar, was ich denn nu machen sollte:

der Loewe hat 2x Scart, 1x HDMI, 1x Component
der Hitachi hat 3x Scart, 2x HDMI, kein Component

okay, der Player kommt per HDMI an den Plasma, aber dann:

problematisch wirds spätestens, wenn ich nen neuen DVD-recorder kaufe. Mein Favorit ist da einer von Panasonic, welches Modell....mal sehen, was kommt nach der Cebit
(der Loewe DR+ ist auch nett, aber doch eigentlich zu teuer)

hm, beim Loewe kann man DVB-C direkt empfangen, beim Hitachi brauche ich meine STB weiterhin.
Wenn man die prvaten Sender digital sehen will, gibts auf jeden Fall ne (andere) STB => d.h. ich brauche mindestens 2x Scart: eine für die STB, eine für den DVD-rec zwecks Ansteuerung via Ext-link o.ä.

sind dann 3x Scart erforderlich? oder 2x HDMI? nen DVD-rec per HDMI anklemmen bringts irgendwie kaum, schätze ich mal....immerhin nimmt der DVD-rec ja kaum direkt digital auf, so weit ich weiß...

tausend Fragen, wie man sieht....aber wie ich euch einschätze, ein Leichtes, sie zu beantworten
Colocolo
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2007, 11:09
Component ist analog.
518iT
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2007, 11:13

Colocolo schrieb:
Component ist analog.

aber hier bei videohelp.com http://www.videohelp.com/glossary?C#Component%20Video steht, es könne sowohl analog als auch digital sein
fischmeister
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2007, 12:43
Ein YUV-Componenten-Anschluss ist immer analog. In diesem Videohelp.com-Artikel ist vermutlich gemeint, dass die YUV-Videodaten auf der DVD in digitaler Form gespeichert sind (als MPEG2-Datei), aber aus dem YUV-Anschluss (3xCinch) kommt immer ein analoges Signal.
518iT
Stammgast
#5 erstellt: 07. Feb 2007, 13:35
okay, also ist nur HDMI wirklich digital, dankeeee
diba
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2007, 13:38
HDMI und DVI sind digital (HDMI = DVI + Ton + Kleinigkeiten).
DVI kann zusätzlich auch analog-Verbindungen haben, praktisch ist es aber im Videobereich immer digital.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer Anschluss VGA, Component?
Trutzman am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  7 Beiträge
2x Component an einen Component-Anschluss?
le-zero am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  6 Beiträge
Component Video?
GnOHM am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  5 Beiträge
Digital oder doch Analog?
sebastianmde am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  5 Beiträge
Component-I oder Component-P
wean am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  4 Beiträge
RGB oder Component?
rauss am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  7 Beiträge
Analog oder Digital?
IBo86 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  11 Beiträge
Digital-Analog
Geizeskrank am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  5 Beiträge
Analog/Digital
Götze10 am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  11 Beiträge
Funkübtertragung digital /analog
schnaydar am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglied#Kalle2#
  • Gesamtzahl an Themen1.419.902
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.636

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen