Einschalten DVB-C Receiver wundersam.

+A -A
Autor
Beitrag
Zebra777
Stammgast
#1 erstellt: 07. Feb 2007, 21:16
Liebe Kabelfreunde

ich habe keine Antwort auf folgende Geschichte:

Vor einem Monat habe ich meinen Panasonic-Plasma mit Pioneer DVD-HDD und Samsung DVB-C Receiver verkabelt. Die Geräte sind mit Antennenkabeln + Scartkabeln verbunden. Jetzt war es bisher so, dass ich erst den Plasma eingeschaltet habe (hatte dann erst mal analoges Kabel)... danach den DVB-C eingeschaltet (und sofort hatte ich digitales Kabel). Habe ich den DVB-C per Fernbedienung abgeschaltet, blieb der Fernseher auf Empfang... dann anloges Kabel über internen Tuner.

Vor ein paar Tagen habe ich mein Wohnzimmer renoviert und die Anlage komplett abgebaut. Jetzt habe ich die Kabel genau wie vorher neu angeschlossen... und dann... wie ein Wunder:

Erst schalte ich wieder den Plasma ein (analoger Empfang). Dananch schalte ich den DVB-C an... und nichts !!! Vorher hatte ich dann sofort digitales Programm !!! Jetzt muss ich erst die "TV/AV" Taste an der Fernbedienung des Plasma drücken, da der DVB-C ja auf AV3 am Plasmaeingang per Scart angeschlossen ist (war vor der Renovierung auch so!). Dann kommt auch das digitale Programm...

Aber nun habe ich drei Schaltvorgänge (vorher zwei!)... also Plasma ein + DVB-C ein + TV/AV Taste drücken (vorher Plasma ein / DVB-C ein und Bild digitales Programm war da!). Kann sich das jemand von euch erklären????

Wie kann ich es wieder so einstellen, dass ich nur Plasma + dann DVB-C einschalten muss, um digitales Fernsehen zu gucken??? Also ohne die TV/AV Taste zusätzlich zu betätigen???

Danke für eure nette Hilfe.
Stefan
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 07. Feb 2007, 21:24
Schaltspannung, Pin 8, ...

Sind es exakt die gleichen Kabel an exakt den gleichen Stellen?
Dann überprüfe, ob das Scart-Kabel richtig sitzt.

Gruuss
Jochen
HighAnalogEnder
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2007, 22:22
Hallo Zebra777,

wenn Du an den Geräten selbst nichts verstellt hast, kann es eigentlich nur an einer veränderten Verkabelung liegen.
Überprüfe mal, ob nicht etwa das Scart-Kabel vom Samsung-Receiver zum TV am Receiver-Ausgang in der VCR-Buchse steckt.
Zebra777
Stammgast
#4 erstellt: 07. Feb 2007, 22:28
Danke Jungs !!!!!!!!!!!

Scartkabel am DVB-C war im falschen Port... Ich Esel. Was wäre ich ohne eure Hilfe.
HighAnalogEnder
Stammgast
#5 erstellt: 07. Feb 2007, 22:33
Gerne geschehen - und da ... mach ich mit!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabel zum DVB-C Receiver
Luxmän am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  5 Beiträge
dvb t oder dvb c?
rotkohl am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  6 Beiträge
Bildproblem mit DVB-C
HSV-Andy am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  7 Beiträge
DVB-C Signal wechseln
-JP1- am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 20.09.2017  –  6 Beiträge
DVB-C-Splitter
wameniak am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  8 Beiträge
Antennenkabel (DVB-C) Anschlussfragen
Pommbaer84 am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  5 Beiträge
DVB-S/DVB-C Verkabelung
Llares am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  12 Beiträge
DVB-C Receiver an Pana TH42PV60
DasDickeDing am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  3 Beiträge
DVB-C Receiver für Gemeinschafts-Satanlage ?
Sinovi am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  2 Beiträge
DVB-C Receiver an NTSC TV
pc-rookie am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLutz_Middeldorf
  • Gesamtzahl an Themen1.426.577
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.876

Hersteller in diesem Thread Widget schließen