Scart-Verteiler für Anschluss von PS2/PC ?

+A -A
Autor
Beitrag
Kuchenfresser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mrz 2007, 23:02
Hallo,

Mein TV hat nur einen Scart-Eingang,der momentan wie folgt belegt ist :

Vom TV geht das Scart-Kabel zum Sat-Receiver.
Am Sat-Receiver ist noch eine Scart-Buchse für den Anschluss eines Videorekorders, an der auch ein Videorekorder dran hängt.

Jetzt will ich irgendwie meine PS2 und meinen PC anschließen. PS2 und PC teilen sich einen Cinch/S-VHS -> Scart-Adapter.

Zunächst hatte ich versucht, das Signal von PS2 und PC über den 2ten Scart-Anschluss des Videorekorders durchzuschleifen.

Hier kommt es allerdings zu Überlagerungen mit dem aktuell gewählten TV-Programm des Sat-Receivers. Das Signal von Playstation bzw. PC ist zwar das Stärkere, aber das Tv-programm schimmert schwach durch.
Beim Umschalten auf einen nicht belegten Programmplatz, mit schwarzem Bildschirm kommt es immer noch zu unschönen Querstreifen.

Spiele ich am Videorekorder einfach eine Kassette ab, kommt es zu keinen dieser Überlagerungen. Ist das Signal der PS2 zu schwach ?

Habe es dann mit billigen 2-fach Scartverteiler von Vivanco versucht, der direkt an den Fernseher angeschlossen wurde. In den einen Steckplatz kam der Sat-Receiver, in den anderen der Scart-Adapter. Mit der PS2 alleine, kam es zu keinen Beeinträchtigungen beim Fernsehguckn. Kam allerdings der PC hinzu, wurden die Farben verfälscht.


Frage :

Gibt es Scart-Verteiler, die dafür sorgen, dass der Strom nur in eine Richtung fließt und ich so keine Verluste durch den Anschluss des PCs habe ?

Einen aktiven Scart-Umschalter will ich mir nicht besorgen, da ich nicht noch ein gerät gebrauchen kann, das permanent an der Steckdose hängt und Strom frisst
TheSoundAuthority
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2007, 01:37
Hätte das was für dich:

Klick
diba
Inventar
#3 erstellt: 03. Mrz 2007, 12:49
Es gibt jede Menge mechanische Scart Umschalter.
Kuchenfresser
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Mrz 2007, 13:19

TheSoundAuthority schrieb:
Hätte das was für dich:

Klick


hm, etwas überdiemsioniert, dafür dass ich nur einen 2-fach Verteiler benötige. Und wie gesagt, ich wollte eigentlich ein Gerät, das nicht an die Steckdose angeschlossen werden muss.


diba schrieb:
Es gibt jede Menge mechanische Scart Umschalter.


Die hatte ich mir auch schon angesehen, aber ich hatte zunächst gehofft, es gibt vielleicht noch eine Lösung, bei der ich zum Umschalten nicht aufstehen muss, von den aktiven Umschaltern für die Steckdose mal abgesehen.


[Beitrag von Kuchenfresser am 03. Mrz 2007, 13:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart-Verteiler
Aki-kun am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  7 Beiträge
Problem mit Scart Verteiler!
FuFi am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  6 Beiträge
Scart Verteiler / Umschaltbox
Jag_Willi am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  2 Beiträge
Qualitätsverlust bei Scart-Verteiler
Gonzomat am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  2 Beiträge
Was taugen Scart-Verteiler?
TinoGefahr am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  10 Beiträge
RGB über Scart-Verteiler?
DVDMike am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  5 Beiträge
Ist dieser SCART-Verteiler gut?
crassvs am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  4 Beiträge
Problem mit Scart-Verbindung
HappyAnt am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  3 Beiträge
Anschluss Dbox / DVD / PS2
psychoo2 am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  2 Beiträge
Anschluss Gamecube / PS2
60Ralf am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.712 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliednobodyknowsme
  • Gesamtzahl an Themen1.422.576
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.083.487

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen