Yamaha RX-V 1400 LS-Anschlüsse

+A -A
Autor
Beitrag
Mr._Mac
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2005, 17:12
Tach Forum

Irgendwie sind mir diese Plastikschraubklemmen für die Lautsprecheranschlüsse an meinem Yamaha RX-V1400 lästig und besonders wertig sieht es auch nicht aus. Nun haben die Dinger ja ein kleines Loch hinten und ich frage mich, ob da irgendeine Art von Bananenstecker reinpasst. Hat in der Hinsicht irgendjemand hier einen guten Tip, wie ich das lästige und hässliche Abisolieren, Verdrillen und letztendlich Verschrauben anders lösen kann? Dabei frage ich mich, warum es Yamaha nicht schafft, so wie bei den USA-Modellen ordenliche Bananen-Anschlüsse einzubauen. Fragwürdige Marktpolitik!

Grüße

Mr. Mac
bart_simpson
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2005, 17:45
Tach

Auf den Schraubklemmen ist ne kleine Abdeckung drauf die man entfernen kann und da passen Bananen Stecker drauf

Mr._Mac
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2005, 13:35
Hi

Danke für den Tip.
Das Entfernen war gar nicht so leicht. Ziemlich robust das Plastik von Yamaha. Aber zum Glück hab ich einen Dremel. Der half ungemein!

Grüße Mac
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 4600 und YUV-Anschlüsse
Bidi am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 450 + PS2
MiCHi2KO am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  2 Beiträge
Verkabelung Yamaha RX V 461
COD4 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 2600 HDMI ruckelt
flashboy am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  3 Beiträge
Frontanschlüsse Yamaha rx-v 459: Kein Bild!
big-big am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  3 Beiträge
XBOX 360 an Yamaha RX V 757
Un|x am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  4 Beiträge
Kabelfernsehen über Yamaha RX-V 363
rambo44 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  4 Beiträge
3d mit yamaha rx v 765 !
magicglass83 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  6 Beiträge
Probleme mit Benq W1070 und Yamaha RX-V 1700
Tobi-89 am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 663 und PS3-knacken in Boxen?
Flundermann am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedDxxxxs
  • Gesamtzahl an Themen1.410.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.846.645

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen