Oelbachkabel kaufen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Kanzleramt
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jul 2007, 19:15
meine frage ist ob es sich wirklich lohnt so ein Scartkabel zu kaufen ?
habe gelesen das dadurch das Fernsehbild eine gute Qualität bekommt.
Wenn ja was für eins empfehlt ihr mir ?

Oehlbach SCA

Oehlbach Non Interference

habe einen Sony RöhrenFernseher !
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 05. Jul 2007, 21:41
Ohne Angabe der Kabellänge ist dein Posting sinnlos.

Bei 2 m reicht ein 08/15-Kabel für 10 €.


[Beitrag von hgdo am 05. Jul 2007, 21:42 bearbeitet]
Kanzleramt
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jul 2007, 06:46
ja also 0,5 meter ! sind es dann doch noch ! entschuldige bitte, meinen sinnlosen Post.
dowczek
Inventar
#4 erstellt: 06. Jul 2007, 06:49
Dann solltest Du Dir die hochpreisigen Oehlbach Kabel sparen. Obwohl es natürlich letztlich Deine Entscheidung ist.

Kauf Dir im örtlichen Elektromarkt ein normales, voll beschaltenes, eventuell auch vergoldetes und vor allem RGB-Fähiges Kabel. Diese gibt es quer Beet von allen möglichen Herstellern und müssen nicht teuer sein.
LIL.SASH
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jul 2007, 10:37
sorry, dass ich meinen senf auch dazu gebe. gibt es einen billigen internetshop für kabel oder ähnliches?
welche"billigmarke" wäre zu empfehlen?
dowczek
Inventar
#6 erstellt: 06. Jul 2007, 10:45

LIL.SASH schrieb:
sorry, dass ich meinen senf auch dazu gebe. gibt es einen billigen internetshop für kabel oder ähnliches?
welche"billigmarke" wäre zu empfehlen? :)

Z.B. Reichelt.de und dort Clicktronic Kabel. Mal als Beispiel.
Arabrax
Stammgast
#7 erstellt: 06. Jul 2007, 10:59
http://www.al-kabelshop.de/
http://www.dcskabel.de/

Service ist bei beiden gut, also entscheidet der Preis.
Beim al-Kabelshop habe ich sehr gute Erfahrung bei der Beratung von Sonderanfertigungen gemacht.
golf600
Stammgast
#8 erstellt: 06. Jul 2007, 17:30
Also ich würde beim Scartkabel nicht sparen,sofern ein LCD oder Plasma vorhanden ist.
Auch nicht bei einer kurzen Länge.
Div. Test belegen dieses auch.
Wenn aber günstiger dann guckst du hier /www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?P_5423.htm


[Beitrag von golf600 am 06. Jul 2007, 17:32 bearbeitet]
GerhardK10
Stammgast
#9 erstellt: 07. Jul 2007, 07:45
Hallo zusammen,
ich habe auch lange überlegt ob ich auf ein Oehlbach wechseln soll.
Habe einen 94er LCD und eine humax box mit Standartkabel ( war dabei ).

Jetzt bin ich auf ein 5 Sterne Oehlbachkabel ( Länge 1 m ) umgestiegen und es ist einfach eine Klasse besser geworden.
Kontrast und Farben sehen viel besser aus, halt ein ganz anderes Bild.

Bin total begeistert !
Kanzleramt
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Jul 2007, 04:42
wie hast du denn deine SatBox an deinen LCD angeschlossen ? scart -> Scart
oder
Scart-> YUV ?
und welches kabel von oelbach hast du da genommen`?
GerhardK10
Stammgast
#11 erstellt: 12. Jul 2007, 11:48
Hi,
das Kabel ist aus der Serie 90 XXL.
Die Geräte sind über Scart-Scart angeschlossen.
Kanzleramt
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Jul 2007, 16:27
boaaaa die sind aber schweine teuer aaaargh
dowczek
Inventar
#13 erstellt: 13. Jul 2007, 06:11

Kanzleramt schrieb:
boaaaa die sind aber schweine teuer aaaargh :D

Tja, muss jeder selber wissen, gelle? Ich würd's nicht kaufen. Für den "Ottonormalnutzer" ist sowas einfach unnötig.
anon123
Inventar
#14 erstellt: 13. Jul 2007, 08:40
Hallo,

bei mir hat ein Oehlbach SCA gegenüber einem Beipackkabel von Technisat einen deutlichen (!) Qualitätssprung erbracht. Und übetrieben teuer war's auch nicht. Ich kann nur jedem raten, bei der Bildübertragung nicht an guten Kabeln zu sparen.

Es vesetzt mich immer wieder in Erstaunen, wenn zwar locker deutlich mehr als EUR 1000 für ein TV-Gerät ausgegeben werden, die Kabel dann aber so billig wie möglich sein müssen. Ist ungefähr so, als ob man einen PDP von Pioneer mit einem DVDP von Aldi paart, weil man ja irgendwie sparen will. Komplett unsinnig.

Beste Grüße.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Oehlbach SCA2003 oder Non Interference?
Andi2006 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  2 Beiträge
Oehlbach Scartkabel - welches?
wolle76 am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  3 Beiträge
Welches Scartkabel
Fred_Clüver am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  4 Beiträge
Oehlbach
Jan_HH am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  3 Beiträge
Oehlbach HDMI Switcher 4100
CS-Cinema am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  2 Beiträge
teures Scartkabel (Oehlbach, o.ä.) wirklich sinnvoll?
Heinzi1964 am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  19 Beiträge
Oehlbach HDMI Kabel
Krieger_des_Donners am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  2 Beiträge
Antennenkabel Oehlbach AK4000
Michi-85 am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  4 Beiträge
Oehlbach Scart xxl
lol am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
Kabelqualität - Goldkabel vs. Oehlbach
Troisdorfer am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 152 )
  • Neuestes Mitgliedjanie
  • Gesamtzahl an Themen1.426.056
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.816

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen