Anschlussprobleme :DVB-T & DVD Player

+A -A
Autor
Beitrag
123Steffi
Neuling
#1 erstellt: 05. Jul 2007, 22:36
Hallo,

ich habe folgendes Problem und hoffe, ihr könnt mir helfen... Ich habe einen DVB-T Receiver und einen neuen HDD-/DVD-Player (LG HR 199).
Leider kriege ich das Ding nicht zum Laufen.
Mein alter TV ist von Grundig und hat nur einen Scartanschluß.
Zur Zeit habe ich ein Kabel im TV, dieses geht zum DVB-T Receiver und von dort geht wieder eins zum DVD Player. So kann ich TV schauen, aber kann kein Bild beim DVD Player sehen. Muss ich die Kabel anders stecken? Viel Möglichkeiten gibt es aber nicht...wenn ich je eins in TV und DVB-T stecke und zwei in den DVD Player habe ich kein TV Bild mehr...

Vielen Dank für eure Hilfe
Steffi
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 05. Jul 2007, 22:38
Du brauchst einen Scart-Umschalter, sollte nicht eines Deiner Quellgeräte das Signal durchschleifen können (Handbuch gucken).

Gruss
Jochen
123Steffi
Neuling
#3 erstellt: 05. Jul 2007, 22:45
Hallo Jochen,
ist ein Umschalter ist aber kein Adapter? Sorry, habe da so wirklich keine Ahnung von... Einen Adapter habe ich und den habe ich auch schon mal am TV angeschlossen, doch dann war das TV Bild extrem schlecht.

Grüße,
Steffi
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 05. Jul 2007, 22:47
Ein Umschalter ist wie eine Mehrfachsteckdose - nur mit Schalter zur Auswahl was wohin soll.

Wenn Du vollständig und detailliert beschreibst, welche Anschlüsse die Geräte haben, kann man besser helfen.

Gruss
Jochen
123Steffi
Neuling
#5 erstellt: 05. Jul 2007, 23:47
Versuche mein bestes mit der detaillierten Beschreibung:
TV 1x Euro AV Scart
DVB-T 1x VCR Scart, 1x TV Scart
DVD Player 1x Euro AV2 DECODER, 1x Euro AV1 AUDIO/VIDEO.
Zur Zeit ist der TV am DVB-T Receiver am TV Scart angeschlossen & der DVD Player durch die Euro AV2 DECODER Buchse mit dem DVB-T Receiver am VCR Scart.
Frei ist somit noch eine Buchse am Player (mit dem Namen Euro AV1 AUDIO/VIDEO).
Hilft das, mir zu helfen? ;-)
Danke,
Steffi
hgdo
Moderator
#6 erstellt: 05. Jul 2007, 23:53
Steck mal das eine Scart-Kabel am DVD vonAV2 nach AV1. Schalte alle Geräte ein. Hast du dann ein Bild vom DVD-Player? Schalte den DVB-T in Standby. Bild vom DVD-Player?

Welchen DVT-T Receiver hast Du?
123Steffi
Neuling
#7 erstellt: 10. Jul 2007, 00:14
Hallo,

danke für den Tipp - jetzt kann ich DVDs sehen, aber keine TV Kanäle zum aufnehmen einstellen...er sucht aber findet nix ausser "Schneesturm".
Ich habe als DVB-T Receiver einen Skyplus 1400T - die ultra basis Version.
Kann es sein, dass der DVD Player einfach nicht über das Signal empfangen kann???
1000 Dank,
Steffi
Colocolo
Inventar
#8 erstellt: 10. Jul 2007, 09:34
Dein Rekorder wird nie Sender empfangen können, da er einen analogen Kabeltuner hat, der mit DVB-T nichts anfangen kann (außerdem müsste er auch an der Antenne hängen).
Ergo: Du kannst nur über den DVB-T-Receiver aufnehmen.
Am Rekorder auf den Eingang schalten, an dem der DVB-T-Receiver hängt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschlussprobleme...
NiffStipples am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  7 Beiträge
Anschlussprobleme
Heppes55 am 23.08.2016  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  6 Beiträge
Allgemeine Anschlussprobleme
Beane am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  2 Beiträge
Anschlussprobleme Beamer/TV/Sat/DVD
JuKo7 am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  8 Beiträge
Anschlussprobleme wireless tv link
Maunzn am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  4 Beiträge
Anschlussprobleme mit LG 42LH3010
billardspieler am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  5 Beiträge
Anschlussprobleme Sony BDP-S186/Röhrenfernseher
Hamsti am 15.06.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  6 Beiträge
Anschlussprobleme bei Samsung Komponenten
*Manu123* am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  3 Beiträge
Denon AVR-2113 Anschlussprobleme
Seven2105 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  4 Beiträge
DVD Player an DVB-T Receiver
ZooCrew am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedhara72
  • Gesamtzahl an Themen1.420.478
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.537

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen