Wer kann beim VGA -YUV ADAPTER selber löten helfen?

+A -A
Autor
Beitrag
primemaster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mrz 2004, 12:32
Hallo nochmal mein YUV Problem!
Ich will mir ne verbindung vom PC (VGA) zum Beamer (YUV / 3xRCA) machen.
Hab jetzt was zur Pin belegung gefunden.
http://www.dvd-tipps-tricks.de/main/info-verbindungen.php#item-id-97

Meine frage is die ob es langt nur die Pins 1,2,3 und 6,7,8 zu beschalten?
Oder muß ich die Pins 13,14 und 10 (Sync) irgendwie auf die Pins Rot und Blau legen?
Textauszug von dvd-tips und tricks:
Dabei wird die Helligkeit Y (Luminance) und die beiden Differenzsignale U und V (oder auch U=Cr für Rot und V=Cb für Blau genannt) getrennt übertragen. Möglicherweise werden die Sync Signale auch separat geführt, dann werden zusätzlich zwei Buchsen/Stecker/Kabel für HSync und VSync benötigt. Andernfalls ist sind die Sync Signale im Y Signal enthalten.
Vieleicht kann mir jemand helfen
MfG primemaster
eox
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2004, 13:10
das geht so einfach, garnicht!
YUV liegt auf VGA garnicht drauf, da ist nur RGBHV drauf.

was für einen beamer hast du den und was für anschlüsse hat der?
primemaster
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mrz 2004, 13:25
hi eox
Hast du den link angeschaut ? meiner meinung nach müsts gehen.Blos weiß ich nich wie.
Mein Beamer ist ein sharp XV-Z1E.
Hier die anschlüsse:
eox
Inventar
#4 erstellt: 08. Mrz 2004, 13:52
das wird ehrlich gesagt schwer!
VGA bekommste da so garnicht rein...
die auflösung ist auch nicht so hoch oder?
das beste wäre eine ati radeon mit DVI->YUV adapter.
am besten den hier: da kann man auch 480p und 480i einstellen...
http://www.riowave.net/hdtvaiwr8500.html
chief
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:27
Den Adapter habe ich bei meinem Yammi365 probiert.
Ergebnis -> kein Bild
primemaster
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:40
Den ATI oder was?
eox
Inventar
#7 erstellt: 08. Mrz 2004, 16:02

Den Adapter habe ich bei meinem Yammi365 probiert.
Ergebnis -> kein Bild

der ATI adapter geht natürlich nur bei ati, weil die radeon karten ein YUV signal am dvi ausgeben können...mit einer x beliebigen dvi buchse an irgend einem dvdplayer geht das natürlich nicht.
primemaster
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Mrz 2004, 16:02
hi
das mit dem Kabel hat sich erledigt .
Geht nicht.
andersrum gibts lösungen
Danke für euer interesse
MfG primemaster
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Adapter YUV & RGB -> VGA - Geht das überhaupt? Selber löten?
ProfessorChaos am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  14 Beiträge
YUV-VGA Adapter -Frage
Reeves2000 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  7 Beiträge
loewe audio link selber löten
matzematze am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  2 Beiträge
Scart-VGa-Adapter
dallas1 am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  3 Beiträge
SCART auf Cinch - Selber löten...
olcay am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  4 Beiträge
Kabel von YUV - VGA ????
Mongoo am 09.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  4 Beiträge
YUV-Adapter?
uws76 am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  6 Beiträge
Adapter: 2x yuv auf 1x vga
SashRN am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
YUV auf VGA
PARO_13 am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  13 Beiträge
Verkabelungsfrage YUV/VGA
travlmaker am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliednorbertczauderna
  • Gesamtzahl an Themen1.417.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.021

Hersteller in diesem Thread Widget schließen