Welche Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
neo993
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2004, 23:14
Ich hab heute meine neuen Lautsprecher geliefert bekommen (Monitor Audio Bronze). Jetzt stellt sich die Frage welche Lautsprecherkabel ich nehmen soll!
Die Frontspeaker haben ca. 5m "Kabelweg" zum Receiver, die Rear-Lautsprecher so ca. 8m!
Reicht ein 2,5qmm Kabel oder soll ich lieber 4qmm nehmen?
dragnot
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 16. Mrz 2004, 23:59
Hallo,

versuch es doch mal mit dem KIMBER 4PR Kabel. Ist im Moment für ca 5,50 EUR/m beim Händler zu bekommen.
neo993
Stammgast
#3 erstellt: 17. Mrz 2004, 22:06
Das hört sich ziemlich interessant an.

Noch eine Frage:
Soll man eigentlich für alle Lautsprecher das gleiche Kabel (Hersteller) nehmen?
Oder kann man auch z.B. für die Frontlautsprecher und Center ein hochwertigeres Kabel nehmen und für die Surroundlautsprecher ein etwas günstigeres?
dragnot
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Mrz 2004, 21:54
KIMBER 4 PR ist mehrfacher Testsieger und für den Preis unschlagbar. Ich jedenfalls hab gleich eine 50m Rolle geordert.... und bin TOTAL zufrieden.

Bei dem Preis dürfte es kaum eine Alternative geben.

Schau doch mal in die neue Stereoplay rein, da ist die Bestenliste auch für Kabel gelistet.
nathan_west
Gesperrt
#5 erstellt: 18. Mrz 2004, 22:01
Wahrscheinlich hörst du aber zu 4mm^2 Kabel aus dem Baumarkt zu wenigen Cent pro Meter auch *keinen* Unterschied.
neo993
Stammgast
#6 erstellt: 18. Mrz 2004, 23:05
Brauch ich denn für 8m Entfernung zu den Rearlautsprechern jetzt ein 2,5qmm oder ein 4qmm nehmen?
Hab bei ebay folgendes Angebot entdeckt:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3804393452&category=22058&sspagename=STRK%3AMEBWA%3AIT&rd=1

Was haltet ihr davon?
Otaku19
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Mrz 2004, 00:54

Das hört sich ziemlich interessant an.

Noch eine Frage:
Soll man eigentlich für alle Lautsprecher das gleiche Kabel (Hersteller) nehmen?
Oder kann man auch z.B. für die Frontlautsprecher und Center ein hochwertigeres Kabel nehmen und für die Surroundlautsprecher ein etwas günstigeres?


das ist scheissegal
dragnot
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Mrz 2004, 18:56
Was willst Du denn ausgeben für das Kabel ?
neo993
Stammgast
#9 erstellt: 20. Mrz 2004, 19:51
ich hab so an die 5,-EUR/meter gedacht. vielleicht sogar etwas weniger. ist das in ordnung? bekomm ich da was gescheites?
neo993
Stammgast
#10 erstellt: 26. Mrz 2004, 21:07
@ dragnot
wo hast du das kimber 4 pr bestellt?
SATire
Stammgast
#11 erstellt: 26. Mrz 2004, 23:20
Hallo neo993,

vielleicht bin ich etwas altmodisch: Der Widerstand (Innenwiderstand vom Verstärker + Spulen + Zuleitung) sollte <20 % der Lautsprecherimpedanz sein. Bei 8 Ohm ist man mit
bis 5 m 0,75 mm2
bis 10 m 1,5 mm2
(~ 0,3 Ohm) auf der sicheren Seite. Die beiden Leitungen dann möglichst nah beieinander, die beiden Kabel wegen der Induktivität, aber nicht verflechten wegen der Kapazität.

Bei 4 Ohm: Teile einfach die Strecken durch 2 und hoffe, dass in den Weichen dicke Spulen sind.

Ich weiß, das hört sich langweilig an. Ist es vielleicht auch.
SATire
neo993
Stammgast
#12 erstellt: 27. Mrz 2004, 00:09
@SATire
Das heisst, wenn ich 8-10 Meter zu meien Rear-Lautsprechern habe reichen 2,5mm^2 als Kabelquerschnitt völlig aus, oder?
dragnot
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 27. Mrz 2004, 09:43
hallöle

habe das Kimber 4 PR bei dieboxhifi.de bestellt.
5,20 EUR pro m.

Billiger habe ich es nirgendwo gefunden, auch nicht bei Ebay.
SATire
Stammgast
#14 erstellt: 27. Mrz 2004, 12:07
@neo993: Ja, ist mehr als genug.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welches PC->Monitor Kabel >5m FULL HD?
w0lv3r1n3 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  2 Beiträge
Welches HDMI-Kabel soll ich nehmen?
olli190175 am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  9 Beiträge
Brauch Hilfe, welches Kabel soll ich nehmen?
ddx am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  2 Beiträge
Welche Kabel?!?
Bogonar am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  2 Beiträge
Welche Kabel am besten geeignet?
schabber am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  3 Beiträge
Welche Auflösung soll man nehmen ? Technisat HDS2
Rondras am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  4 Beiträge
Scart-Kabel auseinander nehmen ?
tommyHH am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  2 Beiträge
TV-Kabel / Y-Kabel
knockout_de am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  3 Beiträge
Welche Kabel für 200Hz LCD?
florian16 am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  5 Beiträge
HDMI-Kabel von Amazon - Welches nehmen?
pottsmoker am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedDxxxxs
  • Gesamtzahl an Themen1.410.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.846.645

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen