Welche Kabel für dieses System?

+A -A
Autor
Beitrag
MCX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2004, 17:38
Kurz und schmerzlos:

Ich brauche Lautsprecherkabel für das Jamo A330 PDD.2. Ein Satellit hat jeweils 75W RMS und der Center 70W RMS. Da ich mich überhaupt nicht auskenne bei Kabel, frage ich hier nach. Der Preis sollte nicht so hoch sein...

FRAGE: Woher kriege ich Lautsprecherkabel und welche brauche ich (1,5mm² / 2,5mm² ...)?

THX
MCX
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2004, 17:48
Moin,

wenn du möglichst billig wegkommen willst, würde ich dir (am besten ohne irgendwelche Kkabelklangdiskussionen zu entfachen...) ganz normale 2,5qmm Kupferlitze empfehlen. Die bekommst du im Baumarkt, im Elektromarkt oder im Internet bei Reicelt oder Conrad.
MCX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Dez 2004, 18:23
hmm, naja, so billig muss net sein. 1,5-2€ pro meter geht schon (bei meinem mini-zimmer).
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2004, 18:36
Moin,

ich würde sagen, da lohnt es sich nicht, 2€ pro Meter auszugeben. Sind die Rear-LS etwas weiter entfernt, könntest du auch 4qmm nehmen, aber das bekommst du bei Reichelt auch schon für 1€/m. Falls du analoge Cinch-Verbindungen hast, würde ich da auf solides geschirmtes Kabel Wert legen, das Ice Blue von Oehlbach ist da z.B. gut und relativ günstig (10€ für 0,5m). Für Lautsprecherkabel wäre die nächste Preiskategorie, die vielleicht einen Unterschied bringen könnte, das Lapp Ölflex für etwa 4€/m.
MCX
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Dez 2004, 19:25
aha, haste da auch ma nen namen? ok, ich guck ma bei reichelt. mal ne andere frage: Die Kabel dürfen nicht zu dünn sein, aber zu dick? Also sind 4mm² schlechter/besser für 75W RMS-Boxen anstatt 2mm² oder isses egal?
MCX
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Dez 2004, 19:44
ok, hab jetzt nen tolles angebot (hoffentlich) gefunden, und zwar bei ebay!

20m Oehlbach-Rolle mit 2,5mm² für 19,99€ (3,5€ Versand). Das ist doch ok, oder? Es ist echtes Oehlbach (schon am Bild erkannt (mit Logo)).

MCX
deathsc0ut
Stammgast
#7 erstellt: 29. Dez 2004, 19:58
jo ist ein ganz gutes angebot:)

mfg
deathsc0ut
Peter_H
Inventar
#8 erstellt: 29. Dez 2004, 20:26
...unterscheidet sich aber eigentlich NICHT WIRKLICH von einem Reichelt-Kabel! Außer Dir ist der "Vorzeigeschriftzug" von Öhlbach sooo wichtig...
MCX
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Dez 2004, 20:37
nein, isses nicht, aber wenn ich bei reichelt 1€ pro meter zahle, kommen da sicher 8-9€ versand drauf.
MCX
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Dez 2004, 20:43
hmm, ich sehe gerade, versand ist doch 3,6€. Da könnte ich ja 4mm² nehmen. Und die Qualität ist die gleiche wie das Oehlbach ?
Peter_H
Inventar
#11 erstellt: 29. Dez 2004, 20:54
Ohlbach gibt auf Seiner Webseite ja für die meisten Kabel auch die Daten (Widerstand, Material, Litzenzahl etc.) an.

Bei www.reichelt.de kannst du Dir zu den Kabel ein Datenblatt (PDF) runterladen (auf der Artikelseite) und vergleichen. Wenn Du's nicht glaubst, zieh Dir die Daten, und Du wirst feststellen, daß Öhlbach auch nur mit Wasser kocht. Zumindest im Bereich der Standardkabel.


[Beitrag von Peter_H am 29. Dez 2004, 21:04 bearbeitet]
MCX
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Dez 2004, 22:11
das war ne rein informative frage nicht irgendwie bös
Peter_H
Inventar
#13 erstellt: 29. Dez 2004, 23:27
War ja auch nur eine informative Antwort

Gerade für Rears sind 4mm² schon besser geeignet, da hier ja die Längen ruck zuck mal über 10-15m gehen.

Im Frontbereich reichen auch 2,5mm² (bis zur einer Länge von 5m), aber wenn man eh schon eine Rolle mit 4mm² hat... - schadet auf keinen Fall!

Aber ACHTUNG(!), ich kenne die Jamo nicht - oft gehen 4mm² gar nicht in die Anschlüsse von kleineren Satelliten.


[Beitrag von Peter_H am 29. Dez 2004, 23:31 bearbeitet]
MCX
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 30. Dez 2004, 21:41
ich habe jetzt einfach welche ausm baumarkt. reichen echt völlig. preis ist dergleiche wie bei ebay die oehlbach, jedoch muss man da halt nicht warten.


mcx
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Kabel?!?
Bogonar am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  2 Beiträge
welche kabel
helly22 am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  4 Beiträge
Welche Kabel für 200Hz LCD?
florian16 am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  5 Beiträge
Welche LS-Kabel in silber ???
Duckman am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  5 Beiträge
Welche Kabel
Frosty04 am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  10 Beiträge
welche Kabel?
fueti am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  3 Beiträge
Welche Kabel für neuen LED TV verlegen ?
musikusmint am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 07.06.2011  –  13 Beiträge
Welche Kabel ?
Instruction am 07.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  7 Beiträge
Welche Kabel?
neo993 am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  14 Beiträge
WELCHE KABEL?
antoniolai am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.004 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedMilosh
  • Gesamtzahl an Themen1.414.513
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.929.614

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen