nach 10 jahren endlich SOUND

+A -A
Autor
Beitrag
PirateMetalYohoho
Neuling
#1 erstellt: 22. Okt 2011, 21:17
soo... hier mal meine story, mit problemlösungen und dem ganzen trara.

fahre seit 11 jahren karre, hatte 2 halbwegs vernünftige anfängeranlagen drin, die 2. wurde mir geklaut...dann einige selbstbauten viele kaputte sicherungen, viel learning by doing... dann lange jahre kein sound im auto

kaufte mir vor 3 jahren eine helix a4 competition sowei eine steg k203 die dann 2 jahre lang bei mir in der wohnung lagen ,ich wollte sie lange zeit mal einbauen lassen, traute mich nicht es selber zu machen fand aber keine wirkliche muhsse.

dann vor 3 wochen sagte ich mir: alter...du hast hier 2 spitzen amps im wert von 1500 euro seit 2 jahren rumzuliegen.... HALL LO !!!

gesagt getan, konzept erstellt und zu meinem finalen kampf aufgebrochen nach vielen niederlagen (meine karre ist schwer resistent für einbauten toyota corolla 98bj 3türer)

dachte mir, kabel legen, absichern anschliessen, verquetschen, das krisst du hin !

hatte hier n alten selbstbau sub ca 90L BR mit nem 38er JBL sub stehen dachte mir, mach es !

zwischendurch mal provisorisch n 10er kabel nach hinten gezogen und ne alte carpower wanted 4kanal angeschlossen. brutales knacken limapfeifen ohne ende, und sporadisches extrem lautes knarren und schrammen bei der fahrt.

wieder raus, hielt man nicht aus.

dann eben vor n paar wochen entschieden, du machst das jetzt ! kabel ringschuhe sicherungen und halter besorgt, brett mit filzbezogen hinter die rückwand geschraubt, die steg rangeschraubt, 3F dietz cap daneben 2cm kabelweg, angeschlossen, a4 amp ran, geht ebenso wie der steg vom cap ab. lief alles, ich war begeistert ! hiphop derbe geiler bass, die steg hat eine power alterrrrr !!!!! kein limapfeifen mehr ! muss an den amps liegen. bei techno kam der bass lasch und verzögert. ärgerlich...laufzeitkontrolle hab ich nicht. also dachte ich mir, hauste dir ne 44er stinger rein. gestern angeschlossen, DAS ist sound !

FS ist ein udimension 16er comp das ich mir vor 6 jahren mal einbauen liess von diesen stümpern von schneller hören in wühnsdorf oder so. mieser einbau.

HU ist ein 4 jahre altes kenwood usb receiver.

mit der stinger kommt der bass viel druckvoller präziser die mitten sind besser alles wirkt harmonischer !

spitze ! kabel habe ich 35er verlegt. wollte 50er nehmen aber dachte 35er reicht auch.

system sieht jetzt so aus:

+35mm mit 150ANL vorne nach hinten gelegt, 35mm masse vom gurtschloss, beide gehen an die stinger, von der stinger + u - auch 35mm zum cap, das + hinter der stinger mit 150A sicherung, der cap verteilt an die A4 und an die steg, kabelweg zur steg ist ca 20cm zur A4 ca 50 + u -

sound ist sahne ! endlich habe ich mal richtig guten sound im auto nach 10 jahren habe ich mich getraut mein seit jahren aus dem homehifi und outdoorboxen bau angesammeltes wissen einfach mal aufs auto zu übertragen, es war spielend einfach, 2 lange nachmittage abisoliert verschraubt gequetscht getestet und angeschlossen. so muss das sein.

schade das die stegmacher pleite sind, geile stufe ! und der klang der a4 ist wahnsinn !
elastic
Stammgast
#2 erstellt: 12. Dez 2011, 00:09
cool
hast du bilder? was für ein jbl sub ist das, der wgti?


PirateMetalYohoho schrieb:
schade das die stegmacher pleite sind, geile stufe ! und der klang der a4 ist wahnsinn !

audio system macht ziemlich gleiche endstufen
Simon
Inventar
#3 erstellt: 20. Dez 2011, 14:01
Hi!

Freue mich für dich.

Hast du die Helix gebrückt am Frontsystem hängen?

elastic schrieb:

PirateMetalYohoho schrieb:
schade das die stegmacher pleite sind, geile stufe ! und der klang der a4 ist wahnsinn !

audio system macht ziemlich gleiche endstufen :prost

Und Steg baut auch wieder fleißig Endstufen.

Und freundlich grüßt
der Simon


[Beitrag von Simon am 20. Dez 2011, 14:04 bearbeitet]
AHS
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2011, 00:50
Gratuliere und hoffe, dass das hier auch einige Anfänger lesen und nicht nur ignorieren!
Passt_scho
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Dez 2011, 16:23
Glückwunsch :-)
Sowas liest man doch gerne wenns bei jemanden doch mal klappt.
Wenn man alles selbst macht dann sieht man erstmal wie das sog. Fachpersonal pfuscht, gelle ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endlich fertig: Meine 1. Anlage
crazyc am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  3 Beiträge
Erfahrungsbericht Monacor/Carpower SONIC 10
Brainhammer am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  36 Beiträge
Ground Zero GZPW 10 SPL
kingtofu am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2017  –  38 Beiträge
Car&sound Sinsheim
ls4 am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  19 Beiträge
Carpower Silver 10
AstraGSi am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  11 Beiträge
Chorus Line 10
Meganewbie am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  2 Beiträge
Eton Crag 10-400
DJ-Lamá am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  7 Beiträge
Variotex Schallabsorber PH 10
emi am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  58 Beiträge
Eton Hex 10/620
t.l.100 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  2 Beiträge
Erfahrung mit Just-Sound Carhifi
just-SOUND am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  28 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Test- & Erfahrungsberichte Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDerLandvogt
  • Gesamtzahl an Themen1.526.745
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.450

Top Hersteller in Car-Hifi: Test- & Erfahrungsberichte Widget schließen