Car HiFi XOMAX

+A -A
Autor
Beitrag
Georg555
Neuling
#1 erstellt: 29. Feb 2012, 15:01
Hallo! Ich weiss hier wird nicht so viel über car hifi disskutiert, doch ich wollte mal trotzdem meine Meinung hier abgeben. Einige Beiträge haben mir hier bei der community geholfen, deshalb dachte ich dass ich auch von meinen erfahrungen berichten soll.

Vor ca. 5 Wochen habe mir ein XOMAX XM-DTSBN905.gekauft. Habe einbauen lassen von einer Fach-Werkstatt.
Muss sagen, dass ich befürchtet habe, dass ich ein Noname kaufe und nicht besonders viel erwarten soll. Ich habe auch bei Foren, Ebay, Amazon etc. nach Feedback gesucht. Habe aber nicht viel gefunden.
Jetzt wollte ich selber mal ran & mein Feedback abgeben.

Zu dem Inhalt: DVD, SD, USB, Navi, Bluetooth, Touchscreen.
DVD/CD: liest die meisten Formate. Bis jetzt ausprobiert: divx, xvid, mpeg4, mp3. Man kann sogar Bilder schauen (jpeg).

SD/USB: SD-Card und USB-Stick könne Größe bis 32GB wiedergeben. Beim Hochladen je Nach größe(ab2GB bis 32GB) braucht das Gerät seine Zeit bis er wiedergibt. Bei 2GB ca. 3 sec.; bei 16GB ca. 5-6 sec.; bei 32GB ca. 7-8 sec. Das waren Speichergrößen die Ich ausprobiert habe.
Navi: Gute Softwear von PolNav. Man kann die dargestellte Grafik auch in 3D sehen, zudem gibt es auch einen Tag und Nacht Modus.Die routen werden relativ schnell berechnet. Die Ansagen sind gut und in allen europäischen Sprachen. Dazu hat das Gerät einen Dual Mode System. Mann kann während der Fahrt per Navi auch Musik hören. Also gleichzeitig Musik und Navi.

Bluetooth: Die Freisprecheinrichtung ist gut. Das Mikro ist in Ordnung. Nicht so viele Nebengeräusche wie ich befürchte habe. Man kann auch Musik über Bluetooth hören.

Touchscreen: keine Fehler. Alles läuft einwandfrei. Erkennt die Fingerberührungen ohne Probleme.

Mein Fazit: Alles in einem ein Top-Gerät. Wirklich, zu dem Preis sehr gut.
Phass-Audio
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Sep 2013, 04:11
Kann die Schleichwerbung nicht entfernt werden? 1 Beitrag in ewiger Zeit... Liegt wohl auf der Hand...

Einmal so ein Teil befummelt... Ohne Worte zim Schutze von Ahnungslosen sollte man das entfernen!!!
Neruassa
Inventar
#3 erstellt: 30. Sep 2013, 15:20
Kannst du vielleicht mal aufhören, Jahre alte oder Monate alte Beiträge wieder hochzunehmen? Ist ja nicht das erste mal.
Phass-Audio
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Sep 2013, 17:38
ob alt oder Neu, der Beiteag war im Forum auf der zweiten oder 3 Seite und ich werde nicht der einzige sein der darüber stolpert... Ist traurig genug das die "Profis" hier das nicht schon früher gesehen haben... Bei vieleb anderen sachen sind ja alle immer ganz schnell
janwoecht
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Sep 2013, 18:13
Jetzt hat er doch die 100 neruassa...

Edit:

Recht behalten! http://www.hifi-foru..._id=107&thread=19546


[Beitrag von janwoecht am 30. Sep 2013, 19:24 bearbeitet]
aeuler
Neuling
#6 erstellt: 11. Mrz 2014, 13:50
Hallo,
auch ich gebe ein kurzes Statement zu Xomax ab.
Habe ein Xomax Radio 7007 vor einem Jahr gekauft!
Erst mal lief alles Super. Naja Bedienungsanleitung hat wohl ein Übersetzungsprogramm geschrieben.
Bedienung geht eigentlich, musste viel herumprobieren. Das dazuliegende Navi-Programm war auch veraltet.
Habe mir ein neues gekauft, benötigte dafür eine Auskunft, welches CE Betriebssystem im Gerät vorhanden ist. Fehlanzeige, sowohl auf Emailanfrage als auch über Telefon (nie erreichbar) keine Rückmeldung vom Vertrieb.
Jetzt wollte ich eine Rückfahrkamera anschließen. Beim Einstecken verzehrte der Bildschirm.
Beim "Backsignal" kein Bild. Über normalen Videoeingang alles o.K.
Wieder das gleiche Spiel: Emailverkehr und Anruf beim Vertrieb, Fehlanzeige!
War mir eine Lehre. Niemals mehr so billigen Schrott, wo keine Rückmeldung durch den Vertrieb erfolgt.
Ich denke, das ist nur eine Briefkastenadresse.
Ich werde wohl diese Gerät verschrotten.


[Beitrag von aeuler am 11. Mrz 2014, 13:57 bearbeitet]
emery777
Stammgast
#7 erstellt: 07. Sep 2014, 12:32
Hatte bei ebay ein billiges xomax ersteigert, gebraucht, weil mein radio kaputt ging und ich dringend was anderes suchte, hauptsache es funktioniert, alles andere war mir egal. Xomax kannte ich nicht habe es nur gekauft weil ich es für 15 euro ersteigert habe.

So also ein xomax xm-rsu203 ersteigert und eingebaut. Beurteilung:

-Radio Empfang: mies
-Klang: im gegensatz zuim alten0815 JVC: richtig schlecht
-Usb: Liest nicht unbedingt alle Sticks von jedem Hersteller
-Verarbeitung: billig, Knöpfe wackeln, Display lässt sich schlecht ablesen
-Sonstiges: Lautsprecher knacken fürterlich wenn Zündung ein- oder ausgeschalten wird.
Konnte sich auch nicht merken bei welchem Lied es zuletzt spielte. Der USB Stick wurde immer vom 1. Lied an abgespielt.

Allen im allen ist dieses Radio nicht mal für den Notfall zu gebrauchen.
holly2012
Neuling
#8 erstellt: 01. Okt 2015, 10:59
Habe seit 1 Jahr auch einen XOMAX im Auto, leider ist dieser jetzt defekt. Wollte nun von meiner Garantie gebrauch machen und erhielt folgende Antwort von Xomax

Wir bedauern, dass Sie technische Probleme mit einem XOMAX Gerät hatten.

Ihr Gerät wurde ausschließlich mit der gesetzlichen Gewährleistung angeboten. Weitere Information zu Gewährleistung und Garantie finden Sie zum Beispiel hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%A4hrleistung
http://de.wikipedia.org/wiki/Garantie

Die Gewährleistungsdauer beträgt insgesamt zwei Jahre und bezieht sich immer auf den einwandfreien Zustand bei Erhalt der Ware. In den ersten 6 Monaten wird grundsätzlich davon ausgegangen, dass ein eventueller Fehler bereits von Beginn an vorhanden war. Nach mehr als 6 Monaten müssen Sie nachweisen, dass ein reklamierter Fehler bereits bei Erhalt der Ware vorhanden war, damit wir Ihnen kostenfrei im Rahmen der Gewährleistung weiterhelfen können.

Aus diesem Grund können wir Ihnen nach jetzigem Stand keine kostenfreie Reparatur im Rahmen der Gewährleistung anbieten.
screenman7
Stammgast
#9 erstellt: 01. Okt 2015, 11:46
Tja wie immer. Wer billig kauft kauft mind. 2 mal.
Lieber gut und günstig statt billig und billig kaufen!
Mein Alpine zb hält jetzt auch schon knapp 3 jahre

Lg
Andi


[Beitrag von screenman7 am 01. Okt 2015, 11:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsberichte: Car-Hifi einbauen lassen
user_X am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  24 Beiträge
Peugeot 207 Car HiFi?
*JM* am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 12.05.2017  –  17 Beiträge
Golf 5 Plus - Car Hifi Ausbau Erfahrungsberichte
Timonde am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  2 Beiträge
Ärger mit Car Hifi Pfusch Anlage!
emery777 am 19.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  20 Beiträge
Ich stell einfach mal meine Anlage vor
KartoffelKiffer am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  2 Beiträge
meine Meinung zu Empfehlungen allgemein?
dave.vader am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  14 Beiträge
habe mir ein Roadstar radio geholt
Tuxist am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  11 Beiträge
Erfahrungen mit www.boomtownshop.de
HeckTiger am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  10 Beiträge
Erfahrungen RearFill
Seth76 am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  29 Beiträge
Buch: HiFi im Auto
Soundscape9255 am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedLucasna
  • Gesamtzahl an Themen1.379.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.830

Top Hersteller in Car-Hifi: Test- & Erfahrungsberichte Widget schließen