Renegade Woofer

+A -A
Autor
Beitrag
Tripple-MMM
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2008, 21:31
Hi!

Hier im Foum wurde schon des öfteren Berichtet, dass Renegade Produkte nicht gerade die Besten sind.

Vorher habe ich diesen Bericht gelesen (Bild untere Hälfte).

Was ist davon zu halten?

Grüße Manuel

http://img58.imagesh...0810061256361jc2.jpg
-Flow-
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2008, 03:40
Hi

Von Testberichten in den großen CarHifi Zeitschriften ist nicht viel zu halten! Überleg mal, wer die meiste Werbung in diesen Zeitschriften macht...
Weiterhin guck mal nach, wie oft es schon ne schlechtere Bewertung als 2,0 in der C&H gegeben hat...

Gruß
Flo
Tripple-MMM
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Okt 2008, 22:06

NetVampir schrieb:
Hi

Weiterhin guck mal nach, wie oft es schon ne schlechtere Bewertung als 2,0 in der C&H gegeben hat...

Gruß
Flo


die schlechteste Note in den ca. 10 Seiten Tabellen Übersicht von Tests ist eine 1,9

ganz schön traurig. eigentlich können se es au glei sein lassen!
-Flow-
Inventar
#4 erstellt: 07. Okt 2008, 23:28
Tja, gibt ja genug, die drauf vertrauen...

Wenn du einen guten und günstigen Woofer suchst, frag ruhig uns, wir können dir da einiges empfehlen!
-=BOOMER=-
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2008, 02:22
Und beide Woofer haben den selben billigen Blechkorb!

Naja ist halt Einstiegsklasse 1,8.
Heißt soviel wie: Jemand, der kein HiFi kennt empfindet ihn schon als "gut-sehr gut"

Finde eine Klassenunabhängige Bewertung in Punkten von 0-100 viel sinnvoller!
Aber in Noten ist es schöner zu gucken für den Otto-Normal-Trollo
Außerdem für 90€ UVP Neu inkl. Gehäuse... Was will man erwarten?
Da bleibt nicht viel Geld für Magnet übrig.
Das Gehäuse kostet z. B. genausoviel in der Herstellung wie der Woofer.

Naja belassen wir es dabei, dass die Mediamarkt-Checker den Kram kaufen!
-Flow-
Inventar
#6 erstellt: 08. Okt 2008, 07:08

-=BOOMER=- schrieb:
Und beide Woofer haben den selben billigen Blechkorb!

Naja ist halt Einstiegsklasse 1,8.
Heißt soviel wie: Jemand, der kein HiFi kennt empfindet ihn schon als "gut-sehr gut"

Finde eine Klassenunabhängige Bewertung in Punkten von 0-100 viel sinnvoller!
Aber in Noten ist es schöner zu gucken für den Otto-Normal-Trollo
Außerdem für 90€ UVP Neu inkl. Gehäuse... Was will man erwarten?
Da bleibt nicht viel Geld für Magnet übrig.
Das Gehäuse kostet z. B. genausoviel in der Herstellung wie der Woofer.

Naja belassen wir es dabei, dass die Mediamarkt-Checker den Kram kaufen!
:prost




Jepp!
Zum Thema Bewertung: in der AH wird ja von 0-100 bewertet und das klassenunabhängig, aber auch da lässt sich feststellen, wer die Werbung bezahlt...

Zum Topic: Kostet nicht der eine Bull Audio inkl. Gehäuse auch nur nen 100er?

Gruß
Flo
Tripple-MMM
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Okt 2008, 22:45

NetVampir schrieb:

Zum Topic: Kostet nicht der eine Bull Audio inkl. Gehäuse auch nur nen 100er?

Gruß
Flo



Volltreffer!

Der Bulle spielt seit ca. nem halben Jahr in meinem Kofferraum und bereitet mir viel Freude. Hab ihn im 30L GG verbaut.

Den Artikel habe ich nur durch Zufall gesehen und mich dann sehr gewundert. (war das erste mal dass ich in die C&H reingeschaut hab)

Grüße
-Flow-
Inventar
#8 erstellt: 09. Okt 2008, 00:18
Achso, na dann, Glückwunsch
DYNABLASTER
Inventar
#9 erstellt: 11. Okt 2008, 13:02
Jo ich habe etwas von diesem hier gelesen
http://cgi.ebay.de/J..._trksid=p3286.c0.m14

ein Kerl hoert Techno und ihm gefaellt er besser als der Raptor 12 den er verkauft hat und jetzt hat er den "billigen" Jackson...

Ich habe in meiner Garage zwei von dennen aber leider beide kapput habe ich bekommen, aber werde die reparieren, optisch sehen die nicht schlecht aus, und die karbon-Membran wirkt ziemlich leicht...

Vielleicht ist das ein super Woofer?!
Chokky
Stammgast
#10 erstellt: 19. Okt 2008, 19:24
Vll findet der den Raptor nich gut weil er nur 200 max watt drauf gibt?
DYNABLASTER
Inventar
#11 erstellt: 19. Okt 2008, 20:52
er hatte beide woofer und ihm haben fuer tehno die billige besser gefallen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsbericht Audiosystem Twister F4-380
cupra-shg am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  15 Beiträge
Earthquake VTEK-MC6 und der Einbau im Opel Corsa B
Brigada am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  7 Beiträge
Neue Anlage kleiner Bericht
Jimmbean1986 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  36 Beiträge
MTX 5512 Erfahrungsbericht
Nickon am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  3 Beiträge
Einmal eine etwas andere Meinung zu Crunch.
peter_f. am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  2 Beiträge
Mivoc AWX 184 - Was kann er? Ein Bericht.
cwolfk am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  25 Beiträge
Rainbow Germanium CS 265.25
evert am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  73 Beiträge
Woofer-/Endstufenkombination: SPL Dynamics Pro 10D2 und ESX Vision 600.2
Simius am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  4 Beiträge
Alpine SWL 1242
preuss am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  29 Beiträge
Buch: HiFi im Auto
Soundscape9255 am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedopo2sum
  • Gesamtzahl an Themen1.529.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.099.270

Top Hersteller in Car-Hifi: Test- & Erfahrungsberichte Widget schließen