Noch ein paar Fragen zum MP56 Casablanca

+A -A
Autor
Beitrag
lapje
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jun 2008, 16:06
Hallo allerseits...

habe heute mein Blaupunkt MP56 Casablanca aus dem SErvice zurück bekommen...und das schon nach 4 Tagen...wow...ein paar Probleme haben sich nach dem Softwareupdate gebessert, aber ein paar sind anscheinend noch geblieben, daher würde ich gerne nach euren Erfahrungen fragen, damit ich sicher gehen kann.

Ein Problem bei USB-Sticks oder -Platten ist z.B. dass - bei ca. 500 Stücken in Root-Ordner - das Umschalten im Mix mode auf das nächste Stück sehr lange dauert - zwischen 15 und 30 Sekunden, und das obwohl in den FAQs bei Blaupunkt steht dass bis zu 1500 Stücke in einem Ordner oder im Root-Verzeichnis definitiv unterstützt werden. Weiterhin deutet auf einen Software-Fehler dass - wenn ich ein Stück weiterspringen will - die Zeitangabe stehen bleibt, das Stück trotzdem die Zeit noch weiterläuft.

Zudem habe ich das Problem dass die Verteilung im Mix Mode sehr unausgewogen ist (3/4 der Stück liegen im 1/3). Das ist - meiner Meinung nach - für eine Mix-Funktion vollkommen inakzeptabel.

Das Problem ist natürlich dass das Gerät neu einschicken könnte, aber es würde nichts bringen, da es in den 2-3 Tagen sicherlich keine neue Software gegeben hat.

Wie sieht das bei euch aus? Auch z.B. in Bezug auf das ständige Wiederholen von Titeln in der Mix-Funktion?

Kann man eigentlich irgendwie rausfinden welche Softwareversion man drauf hat?

Wo kann ich eigentlich eine komplette Liste bekommen welche USB-Geräte (Sticks, Gehäuse) mittlerweile unterstützt werden? Hab heute bei BP nachgeschaut, aber ausser die nichts gefunden:

http://www.blaupunkt.com/de/download/usb_kompatibilitaet.pdf

Nur kann es doch nicht sein das von BP nur 3 PLatten unterstützt werden...vor allem sind da auch keine Gehäuse angegeben...

Wäre schön wenn sich jemand schnell melden könnte, weil ich (wenn die Hotline morgen erreichbar ist) morgen anrufen wollte, oder Montag spätestens...

Bin für jeden Bericht dankbar...

besten dank

Lapje


[Beitrag von lapje am 27. Jun 2008, 19:03 bearbeitet]
Tostan
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2008, 23:08
Schau mal hier im Casablanca-Thread....da haste was zu lesen:

Casa

Kurzantwort: das Problem der Mix-Funktion (Unausgewogenheit)ist bekannt und es gibt bislang keine Lösung. Das mit dem nächsten Titel (weiterspringen) ist mir neu, habe darüber auch noch nichts gelesen. Allgemein wird das aber als recht flott beschrieben, wenn ich mich recht erinnere.

Zu den Platten: Platten laufen alle, die nicht zuviel Strom ziehen. Problem: die externen Gehäuse brauchen einen bestimmten USB-Controller, und zwar einen der Subclass 0x06 oder so ähnlich. Steht in obigem Thread aber auch drin. Als Tip: Freecom Toughdrives laufen problemlos und sind schockgedämpft. Sticks laufen von den Markensticks eigentlich alle. Bei mir habe ich bis zu 4 GB getestet. Aber auf Sticks wird Dir kein Hersteller von HU's eine Kompatibilitätsgarantie geben.


[Beitrag von Tostan am 27. Jun 2008, 23:09 bearbeitet]
lapje
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jun 2008, 09:04
An dem Thema habe ich mich damals ja auch beteiligt, wollte für meine Sache aber einen eigenen Thread aufmachen...

So, war heute noch mal mit meiner PLatte unterwegs...und bei 500 Stücken braucht das Radio im Mix-Mode fast 1 Minute um zum nächsten Titel zu kommen.

Ich habe dabei festgestellt dass das ganze an der Anzahl der Stücke liegt. Ich habe gestern den Test auf einem Verbatim-Stick gemacht der von BP empfohlen wird. bei 500 Stücken (knapp 1 MB groß) dauert es auch so lange bis das nächste Stück läuft, bei 100 Stücken (normale Größe, also insgesammt knapp 600 MB)dauert es nur 2-3 Sekunden...

Aber nirgends, weder in der Bedienungsanleitung noch in den FAQs stehen Einschränlungen hinsichtlich der Mix-Funktion.

Ich frage mich nur wie der Service mir dann noch helfen kann? Denn die aktuellste Software habe ich ja drauf.

Nur diese Probleme gibt es ja seit dem das Gerät draußen ist (vor ca. 2 Jahren???). Und wenn sie es bis heute nicht gelöst haben habe ich recht wenig hoffnung dass sich das noch ändern wird...

Lapje
Tostan
Inventar
#4 erstellt: 28. Jun 2008, 10:26
Die optimale Mix-Funktion wird nur bei 32 Titeln pro Ordner gewährleistet. Frag mich nicht mehr, wo ich das gelesen habe.......entweder BDA vom Memphis oder BP-HP. Bei mir geht der Wechsel im Mix bei 60 GB auf der Platte und max. 32 Titel in einem Ordner (Struktur halt Alphabet (A) >>Interpret (ACDC) >>Album (Back in Black) ) verzögerungsfrei. Anzahl der Unterordner egal, bzw. bei mir massenweise.
lapje
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jun 2008, 11:02
Ich habe meine Bedienungsanleitung durchgeforstet, aber da steht keine Begrenzung, höchstens dass bei Mix-Dir maximal 99 Titel in zufälliger Reihenfolge abgespielt werden (Seite 17)- was für mich bedeutet das nach 99 Titeln was anderes passiert...

Es steht aber nirgends etwas von einer Begrenzung...ich hätte ja auch kein Problem wenn es 5 Sekunden sind, aber eine Minute...

Das lustige dabei ist, dass meine Eltern ein 100 EUro-Aldi-Teil besitzen mit USB anschluss...da gehts einwandfrei...3-4 Sekunden warten wenn es von Stücl 43 nach Stück 428 geht, aber ansonsten...seltsam das Blaupunkt das nicht hinbekommt...

Ich muss dazu sagen dass ich Informatiker bin und daher weiß dass so eine vernünftige Zufallswiedergabe nur ein paar Zeilen Code sind...


[Beitrag von lapje am 28. Jun 2008, 11:04 bearbeitet]
Michael75
Stammgast
#6 erstellt: 07. Aug 2008, 19:45
Hallo lapje,

gibt es schon was Neues? Hast Du Dich noch mal an Blaupunkt gewendet?

Die Mixfunktion mixt maximal die 99 ersten Titel in einem Ordner (physikalische Lage), wenn diese 99 durch sind, fängt das ganze wieder von vorne an, bei der MIX DIR Funktion wird man also grundsätzlich nur 99 Titel eines Ordners hören.
lapje
Stammgast
#7 erstellt: 07. Aug 2008, 20:15
Hallo,

ja, gibt was neues...

Hatte vor 2 Wochen mein Radio zum zweiten mal eingeschickt, da beim ersten mal sich nichts geändert hatte.

Hatte dann ein halbstündiges Gespräch mit einem sehr kompetenten und netten Mitarbeiter der Technik. Dieser erzählte mir dass es eine neue Software gibt, die zwar noch Beta wäre, aber die soll einige Dinge beheben. Da ich in URlaub gefahren bin und das Radio schnellstens wieder brauchte haben die mir die Software draufgespielt.

Und ich muss sgen: Es hat sich einiges geändert. Habe dann meine 80er-Sammlung (700 Stücke) zum testen genommen. Wenn ich davon 60-70 in jeweils einem Ordner mache, das ganze auf einen 8 GB-Stick spiele, dauert das skippen zum nächsten Stück bei Zufallswiedergabe nur noch 2-3 Sekunden. Auch werden kaum noch Stücke wiederholt. Ausserdem werden Sticks erkannt die das GErät vorher ignoriert hat.

Kurz: Mein Radio und ich sind wieder Freunde...;-)

Auch hat der Techniker ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und erklärt warum das Gerät mit manchen Dingen Probleme hat.

Gruß

Lapje


[Beitrag von lapje am 07. Aug 2008, 20:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blaupunkt Casablanca MP 56
IrrerDrongo am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  873 Beiträge
Blaupunkt Queens MP56 - HDD und kein Ende
blackcarlo am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  5 Beiträge
Blaupunkt casablanca MP 56 mit fernbedienung und eine festplatte ausrüsten
VWBusT3 am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
[Mini-Test] Pollin Hochtöner unter 3?/Paar
NikWin am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  4 Beiträge
DD 3512d - ein Sub zum glücklich werden?!
-=BOOMER=- am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  114 Beiträge
der weg zum FACHHÄNDLER lohnt!
bretty am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  7 Beiträge
Testbericht zum Shark MP79 Autoradio
Rofl1983 am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  14 Beiträge
Diverse Replay Audio Chassis
B.Peakwutz am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  28 Beiträge
Krüger&Matz KM1002
Seth76 am 29.04.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2016  –  19 Beiträge
Boston Acoustics G512-4
CoLtKaTeR am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.889 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSeo-web_ruisy
  • Gesamtzahl an Themen1.532.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.159.457

Top Hersteller in Car-Hifi: Test- & Erfahrungsberichte Widget schließen