Furnieren und Design

+A -A
Autor
Beitrag
Jogi42
Inventar
#1 erstellt: 07. Nov 2004, 13:58
Hallo zusammen,
habe mich nach einigen Tips im Forum für die CT200 als mein erstes Projekt im Selbstbau entschieden. Möchte Subwoofer und 2 Satelitten (Main) bauen.Die restlichen LS verwende ich meine alten Satelitten (Rear und Center). Später evtl. die 2 neuen Main als Rear und 2 Standboxen bauen als Main und einen guten Center. Bin nun in der Planung vom Design. Edel sieht eben Holzfurnier aus. Habe mir auch einige Furnieranleitungen angeschaut. Müsste ich hinbekommen. Wo ich mir unsicher bin ist, wenn ich die Gehäusekanten mit einer Phase oder Rundung versehe, wie ich dann furniere. Auch habe ich Sorge, wenn ich die Box baue, furniere und am Schluß muß ich die Öffnungen fräsen. Wenn ich da was verhunze, ist die ganze Box hin. Gibt es da im I-Net noch weitere Tips? Oder gibt es eine Seite, mit diversen Designs für LS, evtl. mit tollen lackierten Boxen? Multiplexholz wäre eine Alternative, aber zu teuer.
Vielleicht habt ihr mir noch ein paar Tips bezüglich Design und was ihr zu meinem Projekt meint.
Gruß Jogi 42
georgy
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2004, 14:04

Multiplexholz wäre eine Alternative, aber zu teuer


MDF und Furnier kann teurer sein als Multiplex.
Multiplex bekommt man für unter 30 Euronen, man muß nur etwas suchen.
Bei Multiplex sieht man halt noch die Schnittkanten, die bei Furnier nicht sichtbar sind.

georgy
Epsilon
Inventar
#3 erstellt: 07. Nov 2004, 18:27

Jogi42 schrieb:
Wo ich mir unsicher bin ist, wenn ich die Gehäusekanten mit einer Phase oder Rundung versehe, wie ich dann furniere. Auch habe ich Sorge, wenn ich die Box baue, furniere und am Schluß muß ich die Öffnungen fräsen. Wenn ich da was verhunze, ist die ganze Box hin.



Man kann vor dem Furnieren einen massiven "Anleimer", also eine Leiste aus dem gleichen Holz wie das Furnier, an den Kanten anleimen. Dazu muss die Dicke des Anleimers natürlich berücksichtigt werden, wenn man die Spanplatte (oder was auch immer) zuschneidet. Man leimt die Leiste an die Kante an, fräst und schleift sie mit der Plattenoberfläche bündig und kann dann drüber furnieren. Je dicker man den Anleimer gemacht hat, desto grösser darf der Radius der Rundung sein (logisch).

Das Ausfräsen der Öffnungen sollte man vorher an einem Teststück üben.

MfG Karsten
Jogi42
Inventar
#4 erstellt: 07. Nov 2004, 18:37
Verstehe ich nicht ganz.
Warum denn über den massiven Anleimer furnieren. Mir wäre logisch, wenn ich den Anleimer nach dem Furnieren mit dem Furnier eben schleife. Irgendie sitze ich auf meiner Leitung. Wenn ich das Boxengehäuse mit Phasen an der Frontseite versehe, müsste ich die doch an einem Stück mit Seiten und Ober-Unterteil furnieren können. Oder bin ich da auf dem Holzweg.
Gruß Jogi42
Jogi42
Inventar
#5 erstellt: 07. Nov 2004, 18:39
[ Man leimt die Leiste an die Kante an, fräst und schleift sie mit der Plattenoberfläche bündig und kann dann drüber furnieren.
Verstehe ich nicht ganz.
Warum denn über den massiven Anleimer furnieren. Mir wäre logisch, wenn ich den Anleimer nach dem Furnieren mit dem Furnier eben schleife. Irgendie sitze ich auf meiner Leitung. Wenn ich das Boxengehäuse mit Phasen an der Frontseite versehe, müsste ich die doch an einem Stück mit Seiten und Ober-Unterteil furnieren können. Oder bin ich da auf dem Holzweg.
Gruß Jogi42[/quote]


[Beitrag von Jogi42 am 07. Nov 2004, 18:40 bearbeitet]
georgy
Inventar
#6 erstellt: 07. Nov 2004, 18:43
Über den massiven Anleimer furnieren, weil dann die Übergänge sauberer werden.

georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Center Main & CT 232 unterstützung
Coolkid am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  2 Beiträge
Abgewandelte "Center-Main"
Klausi745 am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  5 Beiträge
Allgemeine Fragen zum Lautsprecherbau und Center Main
Duji-Buji am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  19 Beiträge
Rear und rear center als couplet light
outbid am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  8 Beiträge
Erfahrungen Center Main
washburn am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  3 Beiträge
Selbstbau LS im Rhein Main Gebiet
DaOlli22 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  7 Beiträge
Monacor Center+Rear
HermanToothrot am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  5 Beiträge
Neue Main LS für Yamaha DSP-A2 gesucht
TTron am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  3 Beiträge
Center und Rear gesucht
kriko100 am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  10 Beiträge
Center & Rear mit Omnes bb3.01 & Tangband W5 876 SA
trggr7 am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.541 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedente73
  • Gesamtzahl an Themen1.473.006
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.007.652

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen