BAUVORSCHLAG THOR

+A -A
Autor
Beitrag
Vultureway
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2004, 12:41
Kann man die THOR irgendwo im Raum Süddeutschland hören?

Dankbar für Tipps!
totti1965
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2004, 21:30
habe quasi eine halbierte "Thor"

Excel W 18 E 001 in 22,4 liter Bassreflex mit extrem hochwertiger weiche.

Hochtöner Hiquophon OW1


wohne in Bonn
DM2A4
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Sep 2004, 12:42
Ich heiße zwar auch Torsten, wohne aber bei HH. Hat hier einer in der Nähe die THOR schon gebaut?

Welcher Center paßt denn dazu?

Grüße von der Elbe
Torsten
totti1965
Stammgast
#4 erstellt: 27. Sep 2004, 00:14
die thor ist eigentlich eine stereobox und zwar eine extrem hochwertige!

Bitte besorg Dir das neue Sourround Heft von Hobby HiFi, da dürfte genug Info drinsein. Erscheint Ende Oktober (12,80 Euro 10,- EURO für Frühbesteller)!

Eine Möglichkeit für einen Center wäre natürlich immer etwas mit einem Thiel Koinzidenzstrahler a la Cumulus zu bauen.

Hobby Hifi wird da im Sonderheft Bauvorschläge zu machen.

Eine Andere Möglichkeit:

Bau doch den W 18 E 001 in eine geschlossene 22,4 Liter (etwa 35 cm hohe!) Box ein, die aber EXTREM tief sein müsste (etwa 54 cm!). Ergänze das ganze um einen Hiquphon (extrem gutes Rundstrahlverhalten!)Hochtöner oberhalb (!!!) des Excel (wg. Kammfiltereffekten!)


Weiche in Amiland bestellen (sehr gute Erfahrungen aber ich weiss nicht, ob Dave sie auch einzeln vertikkert!) bei:


http://www.ellisaudio.com/ Als Spannungsteiler Option angeben: 7 Ohm /15 Ohm oder sogar 6 Ohm /15 Ohm


http://www.ellisaudio.com/1801.htm
DM2A4
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Sep 2004, 12:43
Erstmal vielen Dank für die Auskunft.
Das Sonderheft wollte ich mir sowieso holen, weil mein Kollege mir schon davon berichtet hat. Ich bin mal gespannt, was dort berichtet bzw. vorgeschlagen wird.
Eine Frage habe ich jetzt noch: Warum soll ich die Freuenzweiche bei Dave kaufen? Ist die "besser" als die von Intertechnik?
Gruß
Torsten
totti1965
Stammgast
#6 erstellt: 28. Sep 2004, 17:11
ich meinte lediglich die weiche für den hypothetischen Center!

Daves Weichen haben ausschliesslich Goertz Flachbandspulen und Soni Cap Kondensatoren.

Ist tatsächlich etwas besser als die "Air Therm" Spulen.

Problem, wenn Du den Center mit Hiquphon Tweeter bauen wolltest (neben den Ringstrahlern von Vifa das Beste!).

Die gibts nur als gematchtes Paar. Macht ja auch Sinn.....
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 28. Sep 2004, 17:13

totti1965 schrieb:
Daves Weichen haben ausschliesslich Goertz Flachbandspulen und Soni Cap Kondensatoren.


Hallo totti1965,

da dürfte Mundorf mindestens die vergleichbare Qualität bieten.

Viele Grüsse

Volker
totti1965
Stammgast
#8 erstellt: 28. Sep 2004, 17:57
stimmt!

Aber Mundorf Spulen sind in Deutschland schon etwas teurer
als Goertz in Amiland (ich würde mal auf den Seiten von denen Surfen!)

Goertz Spulen haben teilweise sogar in AWG 12 bei gleicher Induktivität weniger Widerstand als entsprechende Mundorf AWG 10.

Allerdings können das ja auch einfach "Prospektwerte" sein.

Die SoniCaps liegen wohl auf sehr gutem Zinnfolie (KP SN) Niveau.
Das kostet bei Mundorf immer etwas (so 15 %) mehr als bei Intertechnik.

Die KP SN Teile von Intertechnik sind zugegebenermassen auch Traumkondensatoren, aber man ist hier auch schnell mal 20 und mehr EURO los. In Amiland ists meist etwa 30% bis 40% billiger.

Ob man da nach Zoll und Versand noch günstiger dasteht als in Deutschland kommt natürlich auf den Umfang der Lieferung etc. an......
klingtgut
Inventar
#9 erstellt: 28. Sep 2004, 18:03

totti1965 schrieb:
stimmt!

Aber Mundorf Spulen sind in Deutschland schon etwas teurer
als Goertz in Amiland (ich würde mal auf den Seiten von denen Surfen!)


Hallo,

von den UVP's hergesehen magst Du da recht haben,bei den effektiven Marktpreisen nein.


totti1965 schrieb:
Die SoniCaps liegen wohl auf sehr gutem Zinnfolie (KP SN) Niveau.
Das kostet bei Mundorf immer etwas (so 15 %) mehr als bei Intertechnik.

Die KP SN Teile von Intertechnik sind zugegebenermassen auch Traumkondensatoren, aber man ist hier auch schnell mal 20 und mehr EURO los. In Amiland ists meist etwa 30% bis 40% billiger.

Ob man da nach Zoll und Versand noch günstiger dasteht als in Deutschland kommt natürlich auf den Umfang der Lieferung etc. an......


sprichst Du hier von den IT Preisen oder von anderen ?!

Viele Grüsse

Volker
DM2A4
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Sep 2004, 23:19
Meine Absicht ist es, die THOR als Frontboxen und als Rearboxen zu nutzen. Das sind Komponenten für mind. 4 Lautsprecher (Center ? da weiß ich noch nicht, welchen ich bauen will, beim Sub soll es der Sub 12 von Strassacker sein). Beim Sub kann Dave mit mir wohl kein Geschäft abwickeln könen. Aber auch die Komponenten der vier THOR-Lautsprecher dürften für ihn IMO ein relativ umfangreiches Geschäft sein. Ich bin natürlich kein Großkunde, dessen bin ich mir bewußt. Das will ich auch gar nicht sein. Aber erst muß eben eine andere Voraussetzung stimmen: Mein Konotstand muß das erlauben. Bin mal gesapnnt, wann das der Fall sein wird, hoffe möglichst bald.

Gruß
Torsten
klingtgut
Inventar
#11 erstellt: 28. Sep 2004, 23:28

DM2A4 schrieb:
Meine Absicht ist es, die THOR als Frontboxen und als Rearboxen zu nutzen. Das sind Komponenten für mind. 4 Lautsprecher (Center ? da weiß ich noch nicht, welchen ich bauen will, beim Sub soll es der Sub 12 von Strassacker sein). Beim Sub kann Dave mit mir wohl kein Geschäft abwickeln könen. Aber auch die Komponenten der vier THOR-Lautsprecher dürften für ihn IMO ein relativ umfangreiches Geschäft sein. Ich bin natürlich kein Großkunde, dessen bin ich mir bewußt. Das will ich auch gar nicht sein. Aber erst muß eben eine andere Voraussetzung stimmen: Mein Konotstand muß das erlauben. Bin mal gesapnnt, wann das der Fall sein wird, hoffe möglichst bald.

Gruß
Torsten


Hallo Torsten,

über Dave wirst Du die Thor Boxen nicht bekommen,Dave verkauft wohl nur die auf der HP vorgestellte Eigenkonstruktion.Aber bei einem Kauf von vier Thor Bausätzen sollte preislich noch was möglich sein...

Viele Grüsse

Volker
DM2A4
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Sep 2004, 23:34
Hallo Volker,

das ist natürlich genial. Wie gesagt, ich bin mal gespannt, wann ich die baue und noch viel mehr, wie die THOR sich anhört.

Viele Grüße
Torsten
klingtgut
Inventar
#13 erstellt: 28. Sep 2004, 23:43

DM2A4 schrieb:
Hallo Volker,

das ist natürlich genial. Wie gesagt, ich bin mal gespannt, wann ich die baue und noch viel mehr, wie die THOR sich anhört.

Viele Grüße
Torsten


Hallo Torsten,

bis jetzt habe ich nur positive Rückmeldungen bekommen.
In den nächsten Tagen wirst Du unter meinen Kundenprojekten einige Thor Bilder finden....

Viele Grüsse

Volker
DM2A4
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 28. Sep 2004, 23:50
Hallo Volker,

darauf freue ich mich jetzt schon. In der aktuellen Klang & Ton ist auf der Umschlaginnenseite auch ein Bauvorschlag.
Natürlich nur als Werbung.
Ich denke, daß jetzt, wo ich auf diesen LS achte, auch noch mehr Bauvorschläge finde. Die erste VAriante, die ich sah, war mit einem Kantenfräser bearbeitet, die sah auch gut aus. Aber Intertechnik hat in seinem KAtalog ja auch den Hinweis, das dort ABuvorschläge abrufbar sind.
Ich warte erstmal Deine Fotos ab. Wo verööfentlichst Du die denn?

Viele Grüße
Torsten


[Beitrag von DM2A4 am 28. Sep 2004, 23:50 bearbeitet]
DM2A4
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Sep 2004, 23:53
Hallo Volker, die Frage, wo Du die Fotos veröffentlichst, hat sich gerade erledigt. Ich habe das gerade gesehen.

Gruß
Torsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thor EVO 04 Frequenzweiche?
Siggidart am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  6 Beiträge
Thor Evo 04 klingt verschwommen.
Sascha79NRW am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  17 Beiträge
Thor evo 04 Homecinema
Acurus_ am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  16 Beiträge
Vox oder Thor
spliffmaster am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  17 Beiträge
Seas Thor vs. BPA Typus3
Dr._Frenzelstein am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  4 Beiträge
"Thor" oder "Thor Evo 04", wo ist der Unterschied?
WolArn am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  26 Beiträge
Thor-Projekt samt Center abgeschlossen
Acurus_ am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  52 Beiträge
Hörmöglichkeit Thor Evo 04 in Norddeutschland
nordholle am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  5 Beiträge
Thor Evo 04, Aktivbox, Unterbringung der Elektronik
Bärenmarke am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  13 Beiträge
Thor evo 04 - Bassreflexöffnung nach oben?
hejoho am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.434 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedfranzi123
  • Gesamtzahl an Themen1.472.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.005.101

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen