Metallkalotte: Mysterium Eigenklang

+A -A
Autor
Beitrag
hermes
Inventar
#1 erstellt: 04. Jan 2005, 21:20
Hallo!

Dass jeder Lautsprecher einen Eigenklang hat ist wahrscheinlich jedem schon mal aufgefallen.

Bei Metallmembranen kann ich dass auch ganz gut nachvollziehen, da man deren oft sehr stark ausgeprägte Resonanzen leicht messen kann.
Aber woher kommt der scharfe Charakter von Metall-Kalotten-Hochtönern??? Der lässt sich bei genauem Hinsehen nicht Messen! Es gibt Metall-Kalotten, die einen glatten Frequenzgang, ein exzellentes Ausschwingverhalten plus niedrigen Klirr haben und trotzdem scharf oder "metallisch" klingen. Das einzige, was messbar ist sind die meist bei 20 kHz erscheinende Resonanz. Die dürfte jedoch eigentlich nicht hörbar sein, da bei spätestens 18 kHz kaum einer von uns noch etwas hört.

Bin gespannt auf eure Ideen/Erfahrungen!

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Membranmaterial bei Kalotten
mm2 am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  6 Beiträge
TSP messen bei Kalottenchassi
holzholgi am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  3 Beiträge
Kalotten an TMT abgesprungen
myolanus am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  9 Beiträge
Schallentstehungsort bei Konus bzw. Kalotten
Klaus_N am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  7 Beiträge
Aktivmodul messen
selector24 am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  3 Beiträge
Frequenzgang am Hörplatz messen ?
essi11 am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  18 Beiträge
Software zum Frequenzgang messen?
kempi am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  4 Beiträge
Kann man "Klang" messen!
Loiti am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  170 Beiträge
Seltsames Problem beim Frequenzgang messen
Jonny_der_Depp am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  8 Beiträge
Expertenfrage: Vermitteln Metallmembranen weniger Emotionen?
hermes am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedMr.R2
  • Gesamtzahl an Themen1.472.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.991.157

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen