neues gehäuse für axx10 (transmissionline)

+A -A
Autor
Beitrag
thumbmaniac
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2005, 21:50
also der axx von raveland funktioniert sehr gut in dem zebulon gehäuse(bassreflex), nun packt mich aber wieder die baulust und ich will den mal in eine transmissionline packen.

wie könnte das gehäuse aussehen?
wie könnte ich das berechnen?
könnte ich mit gewinn im tiefbassbereich rechnen?
thumbmaniac
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Jan 2005, 22:22
weiß da jemand was?
also bei den gängigen rechnern ist keine transmissionline rechnung drin.
eignet sich der treiber überhaupt?
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2005, 11:02

thumbmaniac schrieb:
weiß da jemand was?
also bei den gängigen rechnern ist keine transmissionline rechnung drin.
eignet sich der treiber überhaupt?


Hallo!
Ist nicht die klassische Anwendung für axx, aber mit Qts 0,36 kannst du es probieren.

- Linelänge 1/4 der Wellenlänge vom Fc des Treibers;
- Linequerschnitt ca. 70 - 100 % der Membranfläche (Dabei Durchmesser von Sickenmitte zu Sickenmitte messen);
- tiefe Trennfrequenz (max. 100 Hz);
- nur sparsam mit Noppenschaumstoff dämmen;
- Treiber auf ca. 1/3 der Linelänge einbauen.

Alles in Spanplatte roh, falls es nicht gefällt...

Viele Grüße
Marko
thumbmaniac
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Jan 2005, 20:32
hallo ja vielen dank!

also ich habe nur die fs des speakers gefunden und die liegt bei 36hz, denke doch dass es gleich ist fs und fc oder?
thumbmaniac
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2005, 19:58
hallo kann mir da keiner helfen?
Hagi77
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Jan 2005, 01:39
Hi thumbmaniac,

Idealerweise sollte Qts zwische 0.4 - 0.6 liegen - aber probieren geht über studieren und wenn Dir der Klang gefällt dann ist ok. Marko hat eh schon das wichtigste gesagt aber
guck mal hier - eine kurze Anleitung zum Bau einer TML http://www.t-linespeakers.org/design/classic.html auf Englisch oder auf Deutsch auf der HP von Udo Wohlgemuth http://www.acoustic-design-online.de/html/tml.html - das sollte Dir viele Fragen beantworten.

Grüsse und viel Spaß beim Bauen - sag mir wie das Teil klingt,
Hagi


[Beitrag von Hagi77 am 09. Jan 2005, 01:41 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 10. Jan 2005, 10:57

thumbmaniac schrieb:
hallo kann mir da keiner helfen?



Bin auch nicht jeden Tag im Forum...

Der Visaton TIW 400 hat zB Qts 0,35 und der TL-Sub funktioniert so dermaßen gut...

Bau mal ruhig. Fc ist Resonanzfrequenz des Treibers also 1/4 der Wellenlänge von 36 Hz.

Ich finde das Projekt spannend: mach und melde dich wie's läuft!

Viele Grüße
Marko
thumbmaniac
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Jan 2005, 17:32
ich baue es gerade werde berichten wenn es fertig ist.
Thunder-Wolf
Stammgast
#9 erstellt: 02. Mrz 2005, 22:11
wie stehts eigentlich??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
axx10 welches horngehäuse?
TritonusZentrum am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  19 Beiträge
Expo-Transmissionline-Gehäuse
Flores am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  8 Beiträge
Transmissionline Gehäuse Bauplan ges.
I.Q am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  7 Beiträge
Transmissionline
ghosthifi am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  16 Beiträge
Transmissionline Beton Gehäuse-welche Tiefmitteltöner?
Hardy_k am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  35 Beiträge
Visaton Transmissionline
Lauschman am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  14 Beiträge
transmissionline Gehäusebau??
ccterra am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  20 Beiträge
Transmissionline Visaton B80
Lauschman am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  18 Beiträge
ADR EVENT TRANSMISSIONLINE MODIFIZIEREN???
a-way-of-life am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  4 Beiträge
Transmissionline - Berechnungen
Rufus49 am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedL3on1d
  • Gesamtzahl an Themen1.472.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.996.591

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen