Wo anfangen?

+A -A
Autor
Beitrag
Grokla
Neuling
#1 erstellt: 17. Dez 2010, 20:08
Hallo,

ich würde unglaublich gerne mal Lautsprecher selber bauen. Doch habe ich ein Problem: Wo genau soll man anfangen? Besonders, wenn man absolut keine Ahnung von garnichts hat.

Gibt es irgend ein mehr oder weniger allumfassendes Tutorial für die absoluten Grundlagen, vielleicht so, dass man am ende direkt eine kleine billig-box da stehen hat? Ich hab da garkeine Ansprüche an die Qualität, ich bin einfach nur ein verfechter von learning-by-doing Wenn mans mal mit was kleinem gemacht hat, wird es schon leichter sein, etwas anspruchsvolleres zu bauen, denke ich. Oder sehe ich das falsch? Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Falls so eine Frage schon mal gestellt wurde, tut mir das leid, ich habe jedenfalls nichts gefunden.

Gruß
Grokla
julzZz303
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2010, 20:14
ohne fundiertes wissen und messtechnik einen lautsprecher zu entwickeln ist eigentlich ein ding der unöglichkeit ,... leider!

für den anfang gibt es gute bücher zum einstieg zB "vance dickason, lautsprecherbau"

du könntest mit einem bausatz der üblichen verdächtigen anfangen, oder ein projekt hier aus dem forum nachbauen

interessant wära auch das start airkit da gibts viele messungen von auf der homepage
Grokla
Neuling
#3 erstellt: 17. Dez 2010, 20:17
Hi,

danke schon mal für die Antwort, ich werde mir mal die von dir erwähnten Sachen anschauen. Mit geht es auch garnicht darum von Anfang an, einen eigenen Lautsprecher mit allem drum und dran zu entwerfen. Ein Nachbau von einem Projekt reicht völlig. Nur braucht man ja auch dafür Grundlagen oder zumindest eine sehr detaillierte Beschreibung. Gibt es sowas?
wolkenlos
Stammgast
#4 erstellt: 17. Dez 2010, 21:11
Hallo!

Bin vor ca. 2 Jahren da gestanden wo du jetzt bist. Bin innerhalb der letzten 2 Jahre zwar NICHT zum Meister mutiert aber ich habe ein wenig gelernt.

Grundsätzlich solltest du dich fragen wieviel du ausgeben möchtest und wie deine Boxen aussehen (Größe) sollen. Die nächste Frage ist wie deine handwerklichen Fähigkeiten aussehen. An der Bedienung einer Oberfräse kann man auch vorbeikommen wenn man einen Schreiner kennt.

Ich habe mit einem Bausatz von Udo Wohlgemuth angefangen.
http://www.acoustic-design-magazin.de/shop/
Da gibt es für den Einstieg ein paar interessante Sachen.

Sonst einfach nur lesen lesen lesen ....

Viel Glück!

lg
wolkenlos


[Beitrag von wolkenlos am 17. Dez 2010, 21:21 bearbeitet]
Loki2010
Inventar
#5 erstellt: 17. Dez 2010, 21:53
Und wenn es um Erfahrungen sammeln geht, also mit Gehäuse und furnieren, ev. einfräsen etc dann geht es bereits ab 20-30 Euro pro Lautsprecher los.

Grundlagen einfach erklärt. Werkstattpraxis anklicken und los gehts.

Tenöre

Sippo

Tuby

Viel Spass beim lesen.

PA-1S
Grokla
Neuling
#6 erstellt: 17. Dez 2010, 22:24
Hallo,

vielen dank für die Anregungen. Ich werde mich bei den Links mal einlesen und mich parallel an der "Tenöre" versuchen. Die scheint mir ein geeignetes Einstiegsprojekt.
Loki2010
Inventar
#7 erstellt: 17. Dez 2010, 22:26
Jupp, denke ich auch.
Und probiere gleich mal furnieren aus, lackieren ist schwerer als man meint.
Und nach dem furnieren (dann schleifen natürlich) dann Hartwachsoel - passt.

PA-1S


[Beitrag von Loki2010 am 17. Dez 2010, 22:28 bearbeitet]
Kieran
Stammgast
#8 erstellt: 17. Dez 2010, 23:28
Moin Grokla,
erst mal herzlich willkommen im Forum.
Klar hat jeder hier irgendwann, irgendwie angefangen. Zwei Dinge vorweg.
Es gibt jede Menge Bauvorschläge, Standboxen, Regalboxen etc. LS selbst zu entwickeln halte ich darum für einen Neuling für den denkbar schlechtesten Weg, nicht falsch verstehen, ok?
Gibt es in deiner Gegend einen Laden, der Bausätze anbietet? Wenn ja, Schuhe an und hin da! Diverse Sachen anhören, auch und gerade Exoten, z.B. Transmission Lines, Hörner etc.
Bassrelex gibts zur genüge im Blödmarkt.
Wenn es so einen Selbstbauladen in der Nähe nicht gibt, dann mal im Forum nachsehen / suchen, ob es einen Forums-User in deiner Gegend gibt, bei dem du hören könntest. So ein Post existiert, weiß bloß gerade nicht genau, wo...
Schreibe doch einfach mal, wo du wohnst, erhöht eventuell die Chance, dass DICH einer einlädt Wenn du zu den Nordlichtern im Forum gehörst, dann ist Hamburg für dich eventuell nicht weit? Ich wohne da und damit bist du schon eingeladen! Wer sonst noch kommen will, der ist auch herzlich eingeladen.

LG
Kieran
Grokla
Neuling
#9 erstellt: 18. Dez 2010, 00:03
Hi Kieran,

Lautsprecher selbst entwickeln wollte ich ja eh, aus den von dir genannten Gründen, nicht machen. Aber die einfacheren Bauvorschläge im Forum finde ich ganz interessant und auf den ersten Blick auch machbar.

Wohne in Bonn, also ein bisschen weit weg von Hamburg. Aber vielen Dank für die Einladung!
herr_der_ringe
Inventar
#10 erstellt: 18. Dez 2010, 00:24

im Forum nachsehen / suchen, ob es einen Forums-User in deiner Gegend gibt, bei dem du hören könntest. So ein Post existiert, weiß bloß gerade nicht genau, wo...

der hier?
Executer16
Stammgast
#11 erstellt: 18. Dez 2010, 00:51
Ich habe vor ca. 3 Monaten dort angefangen wo du gerade stehst, mit viel investierter Zeit habe ich heute das erste mal meinen Bausatz-Nachbau in Betrieb genommen

Wenn es günstig bleiben sollte kannst du ja einen der genannten Bausätze nachbauen, oder auch etwas von Udo (www.lautsprecherbau.de)

Viel Spaß dabei, es lohnt sich auf alle Fälle
Kieran
Stammgast
#12 erstellt: 18. Dez 2010, 01:21
@Herr der Ringe
genau den meinte ich

Danke!
herr_der_ringe
Inventar
#13 erstellt: 18. Dez 2010, 01:27
büdde
und gleich als bookmark speichern (nicht nur beobachten, sonst is der link nach nem halben jahr gleich wieder futsch )
Kieran
Stammgast
#14 erstellt: 18. Dez 2010, 01:31
Ok, ok, schon geschehen
Jan_Bindbeutel
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Dez 2010, 02:18
Hi

Bin anfänger wie du, wurde allerdings dank meiner Chassis ins kalte wasser geworfen.

Habe 6 hochkaretike Chassis vor dem Sperrmül gerette, bei der idee einfach mal was bauen wurde mir dann klar das das mit den Teilen nit drin is XD.
Und jetzt stehe ich da mit meinem Talent, ist aber motivation pur :D.

Aber ich hätte mit einfach 2 weg Vorschlägen oder Breitbänder anfangen sollen .

Jenachdem wie dus Brauchst, du meinst aber ja schon das du erst mal nachbauen willst.

cucu
Boxen_Bauer
Stammgast
#16 erstellt: 18. Dez 2010, 02:26
Ich habe fast die gleiche Geschichte hinter mir wie Jan.(vor knapp 1.1/2 Jahren)
Wenn man seine erste Box fertig hat,kammt der rest von selbst!Jede Woche Erfahre ich immernoch neue Sachen!
Hätte mir vor 2 jahren jemand gesagt,dass ich bald Lautsprecher baue,hätte ich ihn ausgelacht .Und jetzt steht mein Zimmer voller Boxen!

Wünsche dir noch viel Erfolg!


[Beitrag von Boxen_Bauer am 18. Dez 2010, 02:26 bearbeitet]
Klausi745
Stammgast
#17 erstellt: 18. Dez 2010, 03:50
Noch ein infizierter ... ich hab so angefangen mit 16 als ich ne vorhandene 2.1 Kombination umrechnete auf 2 Standlautsprecher... dann nen surroundsystem aus TenÖre die jetz bei nem Kumpel stehn. Dann nen MTL Subwoofer, nen 15" Bassreflexsubwoofer, nen 2x12", 3x12" Subwoofer, dann nen 2x1,4x0,5m großes Betthorn, dann nen Paar Center-Main, aktuell 8 Tangbandwoofer und 2 ULB Pro 8 ... vom nächsten F.A.S.T das grad in Planung ist will ich mal garnicht reden!

Sei vorsichtig mit was du anfängst, sonst baust du mehr als du eigentlich brauchst! Wird zu ner Sucht

Bevor du die TenÖre baust würd ich dir empfehlen den kompletten TenÖre Thread hier im Forum zu lesen! Gibt ja mehrere Baupläne! (Du kannst mit etwas geschickt auch selbst einen entwerfen!)

Kleiner Tipp Noch:

Das einfachste Finish ist alles sauber aus MPX zu bauen und dann Hartwachs oder Öl , würde ich so zum Einstieg empfehlen! Solltest du gleich Furnieren oder Lackieren wollen ... übe dich mit geduld an einem passsenden (nicht zu kleinen) Teststück!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo anfangen?(Frequenzweiche)
Freepartyisnotacrime am 07.12.2017  –  Letzte Antwort am 09.12.2017  –  19 Beiträge
Mivoc Umbau auf Regalbox - Learning by doing
jm-leon am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  3 Beiträge
Anfängerfrage : Wei anfangen, wo Bauvorschläge herbekommen etc.
sTOOs am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  6 Beiträge
Kellerfund Breitbänder - was kann man damit anfangen ?
wolfgang03 am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  10 Beiträge
LS Selber bauen? Na klar, aber wo?
Porter.One am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  8 Beiträge
total neu und weis nicht wo anfangen soll.
Flamedramon am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  30 Beiträge
Kann man damit was anfangen?
Shockone am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  7 Beiträge
Lautsprecher selber bauen ???
laticon1985 am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  5 Beiträge
mehr oder weniger ....
Atomics am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  10 Beiträge
Box Selber Bauen
BitXeriX am 02.03.2017  –  Letzte Antwort am 08.03.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.124 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedphil__
  • Gesamtzahl an Themen1.475.471
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.055.143

Hersteller in diesem Thread Widget schließen