PA Boxen Holz für Homeanlage^^

+A -A
Autor
Beitrag
NeisAEL
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2005, 21:00
Was wäre optimale Stärke des Holzes? 20mm? 40mm?

so far
foumaster
Stammgast
#2 erstellt: 25. Feb 2005, 23:06
Hallo

warum willst du PA Boxen für die Homeanlage bauen? Für den gleichen preis bekommst du sicher bessere "normale" LS die auch genug pegel bringen.

Zu der Frage mit dem Holz...im Prinzip ist dicker besser...kommt dabei natürlich auch auf die Art des Holzes an. MDF ist z.B. ein sehr gute und günstige wahl. Normalerweise wird mit einer stärke von 19mm gebaut, das hängt natürlich von den LS ab. Um das Gehäuse noch steifer zu bekommen ist es sehr sinnvoll zusätzliche versteifungen einzubauen.

Mich würde interessieren, was du genau bauen willst, dann kann man besser tips geben.

Gruß

Henrik
Peter_Wind
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2005, 10:38
Dann lies dir das bitte einmal durch: Das hat heute noch Gültigkeit.
http://www.exdreamau...xen-baumaterial.html
Herzlichen Gruß
PETER
NeisAEL
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Feb 2005, 14:05
ich brauch die auchmal bei ner party auf feld im sommer...

und jetzt bau ich die boxen halt angepasst an mein zimmer und irgendwie ist es schwierig 40mm presspan relativ billig herzubekommen deshalb hab ich gefargt
foumaster
Stammgast
#5 erstellt: 26. Feb 2005, 14:06
was für welche willst du denn bauen?
NeisAEL
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Feb 2005, 14:19
wie was für?

eine Box hat die maße 1,57m x 0,60m x 0,40m für eine box

Also das is der Rand... die bretter unteerscheiden sich schon noch direkt von länge und breite... hab mal mit 40mm stärke gerechnet
Peter_Wind
Inventar
#7 erstellt: 26. Feb 2005, 15:13
[quote]und jetzt bau ich die boxen halt angepasst an mein zimmer und irgendwie ist es schwierig 40mm presspan relativ billig herzubekommen deshalb hab ich gefargt[/quote]

Du brauchst keine 40mm: Lies doch bitte meinen Link von vorne bis hinten durch.
Gruß
PETER


[Beitrag von Peter_Wind am 26. Feb 2005, 15:19 bearbeitet]
georgy
Inventar
#8 erstellt: 26. Feb 2005, 15:22
Wenn du doppelt dickes Material nimmst wird das logischerweise doppelt schwer, mehr bringt es wenn du 19mm MDF nimmst und Versteifungen im Gehäuse anbringst, bei der Gehäusegröße wird das schon so schwer dass du die Gehäuse kaum transportieren kannst.
hops
Stammgast
#9 erstellt: 26. Feb 2005, 15:35
Hallo,


eine Box hat die maße 1,57m x 0,60m x 0,40m für eine box


Eine Box in dieser Größe wird bei 40 mm Materialstärke locker 100 kg pro Box wiegen. Da brauchst du dann einen Kran um die im Sommer ins Freie zu bringen.

Diese extrem großen Abmessungen lassen mich auch ein wenig zweifeln, daß es sich dabei wirklich um einen echten PA Lautsprecher handelt. Denn bei PA wird doch inzwischen auch sehr darauf geachtet, daß die Sachen auch noch transportabel sind.

Ich würde zwei kleinere Lautsprecher plus ein oder zwei vernünftige Subwoofer bauen. Damit ist man dann auch wesentlich flexibler!

Gruß

hops
NeisAEL
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Feb 2005, 16:28

hops schrieb:

Ich würde zwei kleinere Lautsprecher plus ein oder zwei vernünftige Subwoofer bauen. Damit ist man dann auch wesentlich flexibler!


so mach ich des au 2 kleine für mittel und hochton und die maße da oben sind für eine subwoofer kiste...ich bau die selber
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Holz zuschneiden für boxen
Metalsoft am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  25 Beiträge
PA-Boxen für 120?/Paar
marius2000 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  10 Beiträge
PA-Leergehäuse / PA Boxen
Ouzo01 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  6 Beiträge
Bauvorschlag für Pa Boxen
Pa_Boxen am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  10 Beiträge
PA - boxen
highQ am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  7 Beiträge
PA- boxen
BrOtY am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  20 Beiträge
PA - Eigenbau vs. Fertigboxen
marius2000 am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  25 Beiträge
PA-Boxen selber bauen!
Meisterproper am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  7 Beiträge
Boxenbau / PA Boxen
jensnoest am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  8 Beiträge
Bau neuer PA-Boxen!
Party-Man am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedCH_KA7010
  • Gesamtzahl an Themen1.472.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.000.943

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen