Weiche von 6 auf 12db

+A -A
Autor
Beitrag
$Micha$
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2005, 11:11
Hi.
Ich habe als Frequenzweiche für meinen Bass eine Ferritspule genommen die bei ca. 120Hz trennt.
Damit habe ich eine Flankensteilheit von 6db.
Ich will das noch optimieren und auf 12db gehen,
da die unteren Mitten schon noch zu hören sind.
Hätte dazu 3 Fragen.

1. Verändert der Kondensator meine Impendanz (nach unten)

2. Was für einen muss ich nehmen (4Ohm) ?

3. Schränkt das die Belastbarkeit ein ?
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Mrz 2005, 15:35
Schau Dir mal die Formeln an, mit welchen man Weichen für 6 und 12 dB berechnet. Du wirst feststellen, dass sich die Werte der Bauteile deutlich unterscheiden. Das bedeutet, dass Du mit Deiner Spule keine 12 dB-Trennung bei 150 Hz hinkriegst, wenn Du da noch einen Kondensator hinlötest. Dazu muss die Spule einiges grösser sein.
Die Impedanz wird nicht verändert, wenn die Weiche neu und richtig berechnet ist.
Die Spule bei 6 dB müsste 4.3 mH sein, bei 12 dB aber 6 mH und der Kondensator 187.5 Mikrofarad.
Die Weichenbauteile müssen den entsprechenden Strom, bezw. die entsprechende Spannung vertragen können. Sonst gibt es leistungsmässig keine Einschränkung.
georgy
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2005, 15:42
Was richi44 schreibt ist im Prinzip richtig, man muß aber noch hinzufügen dass ein passives Filter in der Nähe eines Impedanzpeaks ohne diesen zu linearisieren nicht richtig funktioniert.
artQuake
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2005, 22:27
Die Daten von Richi wären bei einer Trennfrequenz fG=150 Hz
vollends korrekt.

Bei einer Trennfrequenz von 120 Hz @ 4 Ohm sind
dies auf deine Anfrage bezogen korrekterweise
7.5 mH und 235 uF.

Ob du nun 200uF also 2 x handelsübliche 100uF Kond.
verwendest, dürfte kaum hörbar sein. (Deine Aussage vonwegen untere Mitten und so, daher sicherlich irrelevant)

Grüsse
artQuake
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passive 12db Weiche
Klangfreak am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  46 Beiträge
HOCHTÖNER POLUNG BEI 3-WEGE-WEICHE 12db
benolino am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  3 Beiträge
12db tp / 18db hp - Phasenverhältnis
Fostexfreund am 14.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  3 Beiträge
Frequenzweiche _ 6db oder 12db Flankensteilheit ?
gsa8500 am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  24 Beiträge
Weiche 3 Wegebox
RX80 am 18.01.2020  –  Letzte Antwort am 20.01.2020  –  21 Beiträge
Problem mit 12dB TT Weiche oder ist das allgemein so ?
Motoerhead am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  16 Beiträge
Passive FQ-Weiche - Hilfe
worapp am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  27 Beiträge
Tabellen für Weiche 6 /12 dB gesucht
killnoizer am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  26 Beiträge
Basslautsprecher Fullrange ohne Weiche?
miko am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  5 Beiträge
Weiche
pk84 am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.597 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedchuck01
  • Gesamtzahl an Themen1.473.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.010.822

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen