Partyboxen

+A -A
Autor
Beitrag
Trautmann
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Apr 2005, 17:21
Hallo

Hat jemand ne Idee für 2 billige und vor allem laute Partyboxen in guter Qualität. Also lange Lebenszeit bei großer Lautstärke. Klang is egal is für nen Jugendraum

Unser Raum is ziemlich groß ungefähr 200m2.

Dachte an die PA-15 von Conrad mit 200 Watt rms. Piezo Hochtöner und ne einfache 6 db Weiche Marke Eigenbau weil Löten und so kein Problem kann ich alles.

Irgendwelche anderen Ideen für Tieftöner? Sollte wens geht unter 70 Euro bleiben pro Box (noch Günstiger wär noch besser)

Gruß Trautmann
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 17. Apr 2005, 17:39

Trautmann schrieb:
Hallo

Hat jemand ne Idee für 2 billige und vor allem laute Partyboxen in guter Qualität. Also lange Lebenszeit bei großer Lautstärke. Klang is egal is für nen Jugendraum

Unser Raum is ziemlich groß ungefähr 200m2.

Dachte an die PA-15 von Conrad mit 200 Watt rms. Piezo Hochtöner und ne einfache 6 db Weiche Marke Eigenbau weil Löten und so kein Problem kann ich alles.

Irgendwelche anderen Ideen für Tieftöner? Sollte wens geht unter 70 Euro bleiben pro Box (noch Günstiger wär noch besser)

Gruß Trautmann


Das Viech?

Murray
sick
Stammgast
#3 erstellt: 17. Apr 2005, 17:52
200m^2 sind 2 viecher sicher zu wenig aber sicher besser als alles was es beim conrad gibt (außer den eminence chassis)
Trautmann
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Apr 2005, 18:16
Danke

Hab das vom Viech noch nicht gelesen.

Kliengt gut werds mal ausprobieren

Gruß Trautmann
Patrick
Stammgast
#5 erstellt: 17. Apr 2005, 18:17
DER_BASTLER
Inventar
#6 erstellt: 18. Apr 2005, 17:54
Patricks Idee sollte mehr als ausreichend sein. Gut 130db(132db ausser Ecke) sind mit nur einem Delta Pro15 drin. Ansonsten wenn billig von conrad dann besser CPA 15-400. Der Pa15 ist mehr was fürs Zimmer(Raum<50m²).
Waschhausernst
Stammgast
#7 erstellt: 18. Apr 2005, 23:45
verstehe gar nicht warum immer so über conrad hergezogen wird. da kann man auch ganz normale wertige artikel (z.b. visaton chassis oder anderen krempel) kaufen.
es gibt überall schrott.
DER_BASTLER
Inventar
#8 erstellt: 20. Apr 2005, 12:27
Wer hat den hier was gegen Conrad? ich kaufe fast nur bei Conrad. Mit billig war nicht die Qualität sondern wirklich der Preis gemeint.
Tom_am_See
Stammgast
#9 erstellt: 20. Apr 2005, 12:31
NA ja, billig würd' ich Conrad ja nun wirklich nicht nennen, da der bei mir direkt um die Ecke ist, bin ich sehr häufig da... aber billig ist der nicht. Es sei denn, die haben gerade wieder so 'ne 5EUR Aktion, also für min. 25, einkaufen und 5,- EUR abgezogen bekommen, da wird ein W130s plötzlich sehr günstig...

Grüße

Thomas
tobi_b1
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 20. Apr 2005, 12:54
Also ich finde das Conrad die Apotheke unter den Elektronikversandhäusern ist.
Ich kaufe meistens bei reichelt oder Pollin.
Tobi
DER_BASTLER
Inventar
#11 erstellt: 21. Apr 2005, 12:02
Wer wo anders kaufen kann hats dann gut. Aber ohne Auto gestaltet sich so manches schwierig. Da muss man dann mal zu Conrad, weils relativ nah ist. Wo in Dortmund gibt es denn noch andere Elektronikläden? Möglichst nah am Banhof. Als alternative kenne ich nur Elektro Erfurt aus Lüdinghausen.
geist4711
Inventar
#12 erstellt: 21. Apr 2005, 13:36
da du hier posten kannst, hast du doch internet?!
da brauchst du garnicht ausm haus, die liefern oft sogar zu einem preis, der günstiger ist, wie fahrgeld hin und zurück - jedenfalls ist das hier in HH so, mit den fahrpreisen von bus und bahn...
mfg
robert
DER_BASTLER
Inventar
#13 erstellt: 21. Apr 2005, 14:14
Hab noch nicht so lange Internet und kenne auch nicht so viel Elektronikversandhäuser. Würde mich über ein paar Adressen freuen. Reichelt und Pollin hab ich mir schon angeschaut.
Trotzdem, ich bin oft in Dortmund und dann kann ich auch zu Conrad oder sonstiges. ausser Conrad kenn ich aber nicht viel Elektoverkaufs mäßiges in Dortmund und allgemein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Billige Partyboxen
Heimwerkerking am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  21 Beiträge
Partyboxen
DER_BASTLER am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  100 Beiträge
Ahnungsloser will Partyboxen bauen
streNg.r am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  18 Beiträge
Erfahrungsbericht CT 204 - PartyBoxen
zwittius am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  26 Beiträge
Suche Selbstbauanleitung Partyboxen
fliger am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  14 Beiträge
noob braucht hilfe bei Partyboxen
Stinkbärchen am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  9 Beiträge
Partyboxen mit PA-10 vom großen C umgebaut!
das_n am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  20 Beiträge
Partyboxen - klein und billig
Kostfastnix am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  13 Beiträge
Partyboxen zum kleinen Preis
swat33333 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.07.2009  –  12 Beiträge
PA Boxen Marke eigenbau
Tominator91 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.485 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMexadon
  • Gesamtzahl an Themen1.472.928
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.006.105

Hersteller in diesem Thread Widget schließen