Partyboxen - klein und billig

+A -A
Autor
Beitrag
Kostfastnix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Sep 2004, 13:17
Tag

Ich suche einen Plan für eine Partybox. Die sollte noch handlich sein.

Muß nicht den Überklang haben. Die Preisfrage spielt eine
große Rolle. Wieviel muß ich für sowas rechnen?? Wo beziehe
ich die Chassis???

Für kleine Denkanstöße wäre ich sehr dankbar.
paboxer
Stammgast
#2 erstellt: 09. Sep 2004, 13:32
als kleine fullrange box für partys ist die 12/2 LBP Box sehr zu empfehlen.

http://www.lsv-hamburg.de/
unter "bausätze"
Patrick
Stammgast
#3 erstellt: 09. Sep 2004, 13:35
Du musst schon genauer sagen was du haben willst, so kann man nur raten und darauf hab ich keine Lust.

Was ist für dich eine Partybox? Wieviele Leute, wie groß ist der Raum, ist es im Freien? Was ist für dich handlich?

Von 10 Euro bis 750 Euro ist alles möglich bei deiner Beschreibung...
Kostfastnix
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Sep 2004, 13:49
Def. "Handlich": - Ich kann es alleine Tragen.
- Es passt in eine Golf (ohne Probleme)

Def. "Billig": - So um die 150-200

Es muß reichen um auf Omas Geburtstag Musik zu machen .
EIn Festzelt will ich ja gar nicht beschallen. Mir sind
einfach meine Lautsprech zu schade wenn ich die mit wohin nehmen will. Die Boxen sollten auch für drausen geeignet sein. - OK ich weiß - hier wäre ein Horn super. Aber das ist mir zu unhandlich. Für drausen heißt, dass sie bei ein wenig feuchtigkeit nicht gleich auseinanderfallen.
schubidubap
Inventar
#5 erstellt: 09. Sep 2004, 14:58
150-200€ ist nicht viel oder meintest du jetzt pro box?
das_n
Inventar
#6 erstellt: 09. Sep 2004, 22:00
Kostfastnix
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Sep 2004, 07:53
Ja die sollen wirklich billig sein - zum verheizen tut es das hoffentlich 250 max für beide(ohne Holz- nur chassis)
mgo
Stammgast
#8 erstellt: 10. Sep 2004, 10:05
http://www.lautsprechershop.de/pa/em8bet.htm

Irgendwann kannst du dann noch ein paar Subwoofer dazubauen und das mit aktiverer Frequenzweihe ansteuern.
das_n
Inventar
#9 erstellt: 10. Sep 2004, 14:10
warum nicht die pa250?
paboxer
Stammgast
#10 erstellt: 10. Sep 2004, 14:38
hallo ? warum denn die em8b ?? schon mal den frequenzgang angeguckt ? als fullrange kann man sowas nicht bezeichnen.. finde auch das die pa250 nicht wirklich dafür taugt.
also wenn du 250€ für ein paar meinst wirst du sicherlich nichts gescheites finden.

ansonsten kann ich nur nochmal darauf verweisen: http://www.lsv-hamburg.de/
unter "bausätze" - "NOIR AUDIO 12/2 PA Top- Bausatz"

wenn du die boxen öfters als fullrange einsetzt muss da schon mindestens nen 12" drinne sein. obwohl ein 15" wohl noch besser im bass wäre, allerdings nicht wirklich gut zu trennen ist


[Beitrag von paboxer am 10. Sep 2004, 14:39 bearbeitet]
bergteufel_2
Inventar
#11 erstellt: 10. Sep 2004, 16:44

paboxer schrieb:
ansonsten kann ich nur nochmal darauf verweisen: http://www.lsv-hamburg.de/
unter "bausätze" - "NOIR AUDIO 12/2 PA Top- Bausatz"

@ paboxer,
wie ist den der Wirkungsgrad 1 w/m von den 12/2 oder ist mit den 98 db der Wirkungsgrad gemeint, wär sonst ja auch ein wenig schlapp.
paboxer
Stammgast
#12 erstellt: 10. Sep 2004, 16:54
die "NOIR AUDIO 12/2 PA Top- Bausatz" hat einen wirkungsgrad von 99 db/1m bei einer rms belasbarkeit von 300W. je nach musik kannste allerdings noch um die 400-500W draufgeben...
einzige gute fullrangelösung ist halt im bass ab 12" aufwärts.
meine meinung zumindest.
bergteufel_2
Inventar
#13 erstellt: 10. Sep 2004, 16:56
hätt ich mir ansonsten auch nicht vorstellen können
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Partyboxen
Trautmann am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  13 Beiträge
Partyboxen
DER_BASTLER am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  100 Beiträge
Billige Partyboxen
Heimwerkerking am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  21 Beiträge
Ahnungsloser will Partyboxen bauen
streNg.r am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  18 Beiträge
Partyboxen zum kleinen Preis
swat33333 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.07.2009  –  12 Beiträge
Erfahrungsbericht CT 204 - PartyBoxen
zwittius am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  26 Beiträge
Suche Selbstbauanleitung Partyboxen
fliger am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  14 Beiträge
noob braucht hilfe bei Partyboxen
Stinkbärchen am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  9 Beiträge
Partyboxen, was ist das Minimum
Jogi42 am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  5 Beiträge
Partyboxen selberbauen! Need a bissl help
---Bassti--- am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedlabedroomhep
  • Gesamtzahl an Themen1.472.170
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.992.465

Hersteller in diesem Thread Widget schließen