Lied für hoch auflösende Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
skfink
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2016, 22:18
Hallo,
für Lautsprecher-Probehören suche ich gerade Lieder, wozu es ja schon einige Threads gibt. Was ich aber noch nicht gefunden habe, ist eine Lied-Empfehlung um das Auflösevermögen von Lautsprechern zu testen. Also ich suche ein Lied das zu bestimmten Zeitpunkten Klänge hat (die auch von einem nicht geschulten Ohr identifiziert werden können) die von schlechten Lautsprechern eher mal verschluckt werden, während es bessere Lautsprecher wieder geben.

Ich hoffe ich konnte meine Frage halbwegs verständlich rüber bringen. Danke schonmal.
quecksel
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2016, 01:38
Hallo,
mal ein Gedankenexperiment:
Ich habe ein Lied, in dem kommt eine Triangel vor, allerdings sehr viel leiser als alle anderen Instrumente. Die Triangel ist also normalerweise unhörbar. Jetzt spiele ich dieses Lied über einen Lautsprecher mit einer starken Anhebung im Hochton ab. Auf einmal wird also die Triangel hörbar. Nach deiner Definition ist dieser Lautsprecher jetzt "hochauflösend", obwohl einfach der Hochton lauter ist. Genau das nutzen manche "Hifi"-Lautsprecher aus um eine hohe Auflösung zu suggerieren. Andersherum spricht man davon dass ein lauter Bass andere Anteile in der Musik "verdeckt".
Außerdem könnte ein Lautsprecher mit einem sehr ungewöhnlichen/welligen Frequenzverlauf die Betonung bestimmter Frequenzanteile in einem bekannten Musikstück so verändern dass einem auf einmal neue Aspekte auffallen.

Ich finde den Begriff "Auflösung" bei Lautsprechern problematisch. Technisch gesehen suggeriert er mir einfach eine hohe obere Grenzfrequenz. Die 12-20 kHz die ein Mensch maximal hört erreicht aber so gut wie jeder Lautsprecher. Das kann es also nicht sein.
Intuitiv und auch in Worten erscheint der Begriff Auflösung recht klar: Die Hörbarkeit aller sogenannter Details in der Musik. Ich selbst weiß allerdings auch nicht wirklich was Details in einem Musikstück sind...
Letztendlich muss man einfach anerkennen das Auflösung ein subjektiver Begriff ist, dessen Bedeutung für jeden Menschen anders ist. Eine sinnvolle Definition ist also nicht möglich.
Zurück zur Technik: Meiner Meinung nach haben Eigenschaften wie das Ausschwingverhalten, mechanische Verluste, Kantendiffraktion und Klirr eines Lautsprechers am ehesten etwas mit seiner Auflösung zu tun. Im erweiterten Sinne noch der Frequenzgang unter Winkeln und, wichtiger als alles vorher genannte: Die Raumakustik und Aufstellung.

Zu deinem Anliegen: Ich würde dir empfehlen einfach gut aufgenommene, dynamische Lieder zu benutzen die du schon lange kennst. Floyd Toole empfiehlt übrigens Rosa Rauschen, damit gelingt die Beurteilung von Lautsprechern statistisch gesehen am zuverlässigsten
NeCoshining
Inventar
#3 erstellt: 12. Nov 2016, 13:35
Im Prinzip hat quecksel schon alles oder das meiste zu mindest gesagt .

Eine links rechts Ortung gibt es zb, wenn Musikalische Elemente innerhalb oder hinter der Grundmusik von dem Rechten zum linken LS wandert.
Das macht auch einen guten LS aus.
Dieses Lied nehme ich meistens zum testen.

Boris Blank
Hier auch wieder am Anfang eine Links rechts Ortung im Lied.
Eine Sehr schöne und große RÄUMLICHE Atmosphäre.
Finde die stimme der Dame ist hier sehr schön Präsent.
Auch der Produzent weiß wie man Abmischt .

Ich Finde auch das was einen guten LS ausmacht! Die Musik sollte nicht im oder am LS kleben.
Sowas hört man sofort.

Also ich höre es . Zum Glück! Noch .



Lg


[Beitrag von NeCoshining am 12. Nov 2016, 13:38 bearbeitet]
Big_Määääc
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2016, 21:05
das einzigste Lied, das ich kenn,
das das volle Wellenfeld eines Lautsprechers auch mit großer Wucht hergibt,
ist von Julie " die perfekte Welle - im 2004er X-mas Tsunami Mix "

Kyumps
Inventar
#5 erstellt: 13. Nov 2016, 09:45
Oh mann Made my Day
SRAM
Inventar
#6 erstellt: 13. Nov 2016, 13:56
Homogene Musik ist mir generell lieber als in Auflösung befindliche....

Generell sind außergewöhnliche Stimmen gut geeignet: Freddy, Kate, Jim, Lemmy,.....

Dann elektronische Musik mit großer Bandbreite wie Autobahn, Tangerine Dream (Tyger im Verein Stimme), Nuclear Ramjet,....

Und schließlich bzgl. Attack and Decay Gitarren mit sehr hoch eigestellter Voicegate Schwelle wie z.B. Bloodhound Gang (Chasey lain e.g.)


Gruß SRAM
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Harte" Mitteltöner + gut auflösende Hochtöner
petersbass am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  7 Beiträge
Pegelfeste, preiswerte, sehr gut auflösende Regalboxen
ax3 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  25 Beiträge
Lautsprecher 8 cm hoch
djnomis am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  25 Beiträge
Hoch- und Mitteltöner Boxen
mastergee am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  5 Beiträge
Lieber Hoch oder Breit
kaki@kassel am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  17 Beiträge
Welche Musik ist kompliziert für Lautsprecher?
Multicheater am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  73 Beiträge
Hoch und tiefpass berechnung
viktor2005 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  2 Beiträge
hoch/mittelton set gesucht
holzwurm1sebi am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  19 Beiträge
Hoch-,Mitteltöner für bestehendes Gehäuse
hartloni am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  6 Beiträge
hilfe vorschläge für eigenbau lautsprecher
*sunny75* am 17.03.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedroku1
  • Gesamtzahl an Themen1.475.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.311

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen