bassreflex oder geschlossen

+A -A
Autor
Beitrag
acnos
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2004, 18:05
ich baue grade 2 boxen mit je 2 11" bässen (0-250 HZ [-12db]) die bässe (focal 11WX) sind zwar von den parametern eher für bassreflex ausgelegt aber da der raum für insgesamt 4 11"er wie ich finde recht klein ist überlege ich ob man nicht vielleicht lieber geschlossen bauen sollte ?
was meint ihr die bassgehäuse haben ca 90 liter für 2 bässe soll da nu nen rohr rein oder einfach zu ?
qnorx
Stammgast
#2 erstellt: 24. Apr 2004, 18:25
Also irgendwie ein Rohr rein geht nicht. Das will schon berechnet sein.
totti1965
Stammgast
#3 erstellt: 25. Apr 2004, 00:27
http://www.speakercity.com/focal/compo/woofer/pdf/Audiom11WX.pdf


wenn deren Angaben stimmen sollten, Gratulation!

Die Membran ist so schweineschwer, dass das Äquivalentvolumen wirklich sensationell klein ist!

Es sollte also klappen mit 2 mal 45 Litern Bassreflex (ideal hier genau 45 liter!!!)

Auch geschlossen sind zwei mal 47 Liter Ideal! Qtb exakt 0,577

Deine Abstimmfrequenz ist übrigenz exakt: 28,105 Hz
(73 prozent von 38,5 Hz)





zur formel für das rohr bitte in den Thread von qnorx sehen in Bassreflexboxen -Grundlagenfragen

ich zitiere mal schamlos:



[q1]Eine Bassreflexbox berechnet sich nach der Formel für einen Helmholtz-Resonator, denn, die Bassreflexbox ist nichts anderes als ein solcher Resonator.

Für die Resonanzfrequenz resp. ein tiefes f-3db sind verschiedene Parameter im Zusammenspiel verantwortlich - es kommt im Endeffekt auf die Abstimmung von Gehäuse und Chassis an. Beim Gehäuse sind die wichtigen Parameter das Volumen und das BR Rohr (Fläche und Länge), beim Chassis, welches durch Thiele Small Parameter beschrieben werden kann, sind v.a. fs, Qts und Qts wichtig (Qes ergibt sich in Abhängigkeit von den beiden Vorgenannten). Der Rest ist Abstimmungssache, generell kannst Du davon ausgehen, dass Du mit dem -3db Punkt bis in die Nähe von fs kommen kannst (kann aber auch deutlich darüber liegen). Unter fs passiert meist nicht mehr soviel, je nach Rolloff geht's schneller oder langsamer hinten runter.

Die Formel zur Berechnung eines Helmholtz-Resonators lautet:

f = 54.61 × sqrt(pi × R²/(V × (l + (pi/2 × R))))

mit
f = Frequenz [Hz]
V = Volumen des Resonators [m³ = cm³/1000000]
l = Länge des Kanals in [m = cm/100]
R = equivalenter Radius der Fläche des Kanals [m = cm/100]
sqrt() = Quadratwurzel
pi = 3.1416
Der Wert 54.61 ergibt sich aus Schallgeschwindigkeit geteilt durch 2×pi in m/s.


Ich würde Dir allerdings raten ein Simulationsprogramm zu Rate zu ziehen, da kannst Du sehr schnell verschiedene Abstimmugen durchrechnen und dadurch ein "Gefühl" für das Chassis entwickeln. Im weiteren werden da die Resultate visualisiert!



Deine Abstimmfrequenz ist übrigenz exakt: 28,105 Hz
(73 prozent von 38,5 Hz)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bassreflex oder doch geschlossen?
mike77 am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  5 Beiträge
Boxen Geschlossen oder doch Bassreflex ?
blingbling700 am 06.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  8 Beiträge
Geschlossen oder Bassreflex für Visaton AL 170?
athree23 am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  5 Beiträge
Geschlossen? Bassreflex oder Bandpass?
Interlacer am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  2 Beiträge
Geschlossen statt Bassreflex?
Mycel-X am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  12 Beiträge
Geschlossen contra Bassreflex
bukongahelas am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  46 Beiträge
bassreflex rohr ???????????
5000wattBaseMachine am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  17 Beiträge
Kann ich das Bassgehäuse(geschlossen) einfach halbieren?
TommyAngelo am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  8 Beiträge
Bassreflex?
Thunder-Wolf am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  6 Beiträge
Geschlossen vs Bassreflex
Vossten am 13.11.2019  –  Letzte Antwort am 14.11.2019  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedFelix_-
  • Gesamtzahl an Themen1.472.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.991.955

Hersteller in diesem Thread Widget schließen