McFarlow Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
joulupukki
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Mai 2005, 13:45
Hallo zusammen!

Ich wollte mir eigentlich zwei McFarlow Lautsprecher bauen,
zu denen ich ein Bauplan in einem (leider) alten Buch gefunden habe.
Die Lautsprecher gefallen mir designmässig ausserordentlich und ich will sie wenn möglich auf jeden Fall bauen, nur fragt sich wie!

Link zum Lautsprecher: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/21324/display/3123443

Frage:

Meint ihr ich kann die Bestandteile noch irgendwo in Europe auftreiben?

Gibt es keine äquivalenten Bestandteile von anderen Herstellern zu denen, die in der Bauanleitung vorgesehen sind?

Oder wie könnte man den Bau sonst bewerkstelligen?

-------------------------------------------------------
Technische Daten

Funktionsprinzip:3-Wege-Bassreflex
Frequenzbereich:30…20000Hz
Übertragungsfrequenz150 Hz/3500 Hz
Empfindlichkeit90 dB
Nennbelastbarkeit80 W
Musikbelastbarkeit100 W
Impedanz:4



Stückliste

Alle Angaben gelten für ein Gehäusepaar
2 Hochtöner H 25-80
2 Tieftöner T 8-80/2
2 Frequenzweiche Vincent
2 Anschlussterminal
12 Reflextunnel 100 mm
Innenverkabelung (6.3 mm AMP-Stecker)
Schrauben
1 Noppenschaumstoff 100 mm x 500 mm
----------------------------------------------------




Grüsse!
Ivo
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2005, 14:02
früher gab es die beim conrad heute wirst du aber denke ich mal nur bei e-bay noch glück haben
http://cgi.ebay.de/w...item=7515656019&rd=1
http://cgi.ebay.de/w...item=7515654989&rd=1

regelmässig mal schauen also viel gedult aufbringen
joulupukki
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Mai 2005, 14:13
Danke!

wenn wir schon dabei sind; könnte man anstatt den
Hochtöner H 25-80, nicht den H 25-90 von der Auktion nehmen, klingen die nicht sehr änlich?

Greeze!
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2005, 14:16

joulupukki schrieb:
Danke!

wenn wir schon dabei sind; könnte man anstatt den
Hochtöner H 25-80, nicht den H 25-90 von der Auktion nehmen, klingen die nicht sehr änlich?

Greeze!


Ist dir nur das Design wichtig oder auch der Klang?

Murray
donhighend
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Mai 2005, 14:16
nein, das kannst du leider nicht. das ist so ähnlich, wie golf und polo. beide fahren, aber sehr unterschiedlich...

gruß
joulupukki
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Mai 2005, 15:30
Gut, demfall muss ich wohl ein bischen Geduld haben

Es soll ja natürlich auch gut klingen!

Grüsse!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
McFarlow
joulupukki am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  5 Beiträge
Lautsprecher bauen
infernomc am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  18 Beiträge
PC-Lautsprecher bauen
FlappyBeat am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  29 Beiträge
McFarlow reparieren.lohnt sich das noch
transporti am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher für PC bauen
MeineKekse am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  6 Beiträge
PC-Lautsprecher bauen
Flügelhornist am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  30 Beiträge
PC- BB Lautsprecher bauen / Beratung
LooneyStep am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  69 Beiträge
Lautsprecher bauen
DonStephano_♫ am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  8 Beiträge
PC Lautsprecher
llsergio am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  25 Beiträge
PC Lautsprecher bis 80 ? bauen
Golf3Cruiser am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSapphiroth
  • Gesamtzahl an Themen1.472.440
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.997.973

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen