TB W6 1108SA

+A -A
Autor
Beitrag
reins
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jun 2005, 20:47
Hi,

ich habe gerade ein bisschen im Forum gestöbert und bin auf den TB W6 aufmerksam geworden. Nach Datenblatt läuft er ja bis 6000 Hz. Was wäre denn eine sinnvolle höchste Trennfrequenz um Verzerrungen im Zaum zu halten?

Ich suche einen Mitteltöner zwischen meinen Lambda Dipole Woofer und einem Bändchen und optisch würde er einfach saugut zum Lambda passen

Gruß
Stephan
Cantare
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jun 2005, 21:55
Hallo Stephan,

das Chassis ist als reiner Tieftöner ausgelegt. Oberhalb 800Hz steigen die Verzerrungen stark an, bis dort hin ist er sinnvoll einsetzbar.

Grüsse

Andreas
blue_planet
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2005, 21:59
Hallo reins:
Der W6 1108 SA ist ein reiner Tieftöner. Maximal bis 800 Herz, allerhöchstens bis 1000 Hz.
Die ultra harte Membran macht da nicht mit, er dreht die Phase und die Schwingspule ist zu groß... die hohe Induktivität zeigt auch die klare Verwendung als Woofer...
Er ist auch gebaut um in FAST Systemen den Bass zu übernehmen.
Der Entwickler von Tang Band ist ein absoluter FAST Fan...


Cheers, Nick

PS: Bist aber schnell, Andreas...
Cantare
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jun 2005, 22:25
Hallo Nick,

bei Sachen die mir gefallen bin ich immer schnell dabei.



Andreas
UglyUdo
Inventar
#5 erstellt: 10. Jun 2005, 02:59
G'morgen Cantare,
hatte ich Dich nicht schon mal um Messungen vom W6 1108 SA angehauen?
Toll wäre ein kalibrierter, gerne auch Nahfeld

PS: U.W. hat schon Restbestände rausgerückt, bin halt Datensammler
reins
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jun 2005, 10:11
Schade eigentlich,

hat ihr eine Idee für einen geeigneten Dipol Mitteltöner?

Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CT211 / TB W6-1008SA
UglyUdo am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  15 Beiträge
TB W6-623C geschlossen?
Chlang am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  5 Beiträge
TB W6-1916 im FAST
wl am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  7 Beiträge
Heimkino mit TB W6-2144
Doctor20 am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  23 Beiträge
Tieftonerweiterung für die "LiveTime" - W6-1108SA ?
Ano79 am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  6 Beiträge
BB Fast mit W6-1916
schall_wandelnder am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  34 Beiträge
Regalbox TB W6-623c und Visaton SC10 N
veloplex am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  12 Beiträge
Hochpass für TB W4-655C
b-se am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  5 Beiträge
W6-1139SH geschlossen oder BR?
Loner am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  12 Beiträge
Welches Gehäuse für W6-1139SH?
dimitri74 am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedric1000
  • Gesamtzahl an Themen1.472.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.001.352

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen