Umfrage
Welcher Kondensator
1. Mundorf M-CAP MKP 400 V (47.6 %, 10 Stimmen)
2. Intertechnik MKP-QS 400 V (Audyn-Cap) (52.4 %, 11 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Welcher Kondensator

+A -A
Autor
Beitrag
Osi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Jun 2005, 23:06
Hallo,
da ich denke das meine selbstbau Sat's mal neue Kondensatoren brauchen wollte ich mal nach euren Erfahrungen mit Folienwickel von Intertechnik und Mundorf fragen.
Hab in die Weiche für meine Front schon 2x MKP-QS mit 400 V von Intertechnik verbaut und mit anderen Chassis (als die die geplant sind) getestet und war begeistert !
Welten zwischen Folienwickel von Tonsil und Intertechnik
Wollte nur wissen ob sich der Kauf von Kondensatoren der Firma Mundorf lohnt oder ich doch bei Intertechnik bleiben sollte

Danke
Gruß OSi
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2005, 23:12
Der Sinn von Mundorf-Bauteilen wurde schon mehrfach diskutiert. Die Meinungen zu "High End"-Bauteilen im Vergleich zu einer guten (!) Standardqualität sind durchaus verschieden.

Gruss
Herbert
georgy
Inventar
#3 erstellt: 20. Jun 2005, 00:23
Die Umfrage ist viel zu ungenau, sowohl IT als auch Mundorf haben völlig unterschiedliche Kondensatoren, da müsste man schon zwischen bestimmten Typen auswählen und nicht allgemein nach Firma.
Osi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Jun 2005, 07:01

georgy schrieb:
Die Umfrage ist viel zu ungenau, sowohl IT als auch Mundorf haben völlig unterschiedliche Kondensatoren, da müsste man schon zwischen bestimmten Typen auswählen und nicht allgemein nach Firma.


Ist geändert
Osi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Jun 2005, 19:01
Ok jetzt warte ich mal 15 Tage und nehme dann den Kondensator für den am meisten gevotet wurde !
Osi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Jun 2005, 19:17
Bitte votet doch weiter!


[Beitrag von Osi am 23. Jun 2005, 19:17 bearbeitet]
Granuba
Inventar
#7 erstellt: 23. Jun 2005, 19:24

Herbert schrieb:
Der Sinn von Mundorf-Bauteilen wurde schon mehrfach diskutiert. Die Meinungen zu "High End"-Bauteilen im Vergleich zu einer guten (!) Standardqualität sind durchaus verschieden.

Gruss
Herbert


Ganz meine Meinung, der Preis, der teilweise für einzelne Bauteile verlangt wird..... Formulieren wirs mal so: Dafür bau ich einen ganzen Lautsprecher mit qualitativ hochwertiger Weiche/Sperrkreis! Bringt definitv mehr Klangveränderung... Ansonsten: Klar, es gibt Klangunterschiede, ob man allerdings wirklich soviel mehr Geld in einen anderen Kondensor reinstecken sollte? Ein bissel mehr einwinkeln oder ein bissel mit der Dämmung spielen sollte mehr bringen...

Murray
Osi
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Jun 2005, 20:00

Murray schrieb:


Ganz meine Meinung, der Preis, der teilweise für einzelne Bauteile verlangt wird..... Formulieren wirs mal so: Dafür bau ich einen ganzen Lautsprecher mit qualitativ hochwertiger Weiche/Sperrkreis! Bringt definitv mehr Klangveränderung... Ansonsten: Klar, es gibt Klangunterschiede, ob man allerdings wirklich soviel mehr Geld in einen anderen Kondensor reinstecken sollte? Ein bissel mehr einwinkeln oder ein bissel mit der Dämmung spielen sollte mehr bringen...

Murray


Ich fühl mich auch angeprochen
Hast ja recht
Hab in den Satteliten aber nicht gerade High-End Treiber.
Kondensatoren sind: 1x ELKO Glatt von WEGO
und
1x MKT von Tonsil [20 Jahre alt]
Ich glaub da müssen mal neue bzw. bessere rein!
Damit die Treiber auch nach was klingen!


[Beitrag von Osi am 23. Jun 2005, 20:09 bearbeitet]
Osi
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Jun 2005, 21:27

Osi schrieb:
Bitte votet doch weiter!
Spatz
Inventar
#10 erstellt: 23. Jun 2005, 21:31
Vll finden viele diesen Vote sehr uninteressant...
Osi
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Jun 2005, 21:35

Spatz schrieb:
Vll finden viele diesen Vote sehr uninteressant...


Klar , möchte ja auch nur wissen welche der MKP's besser ist!
Bis jetzt haben halt nur 7 Leute abgestimmt
Deswegen poste ich fröhlich weiter bis sich etwas tut

Gruß OSi
UglyUdo
Inventar
#12 erstellt: 23. Jun 2005, 22:11
Nee Osi, machen wir's doch so:
Du schaffst beide an und ermittelst dann den besseren.
Den teilst Du dann mit und sagst auch noch warum das so ist und was Du denn gehört hast.
Osi
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 23. Jun 2005, 22:23

UglyUdo schrieb:
Nee Osi, machen wir's doch so:
Du schaffst beide an und ermittelst dann den besseren.
Den teilst Du dann mit und sagst auch noch warum das so ist und was Du denn gehört hast.
;)


HHHHmmmmm... habe bald Firmung, da kommt schon so ein bischen was zusammen!
Wenn es ausser für die Treiber der Front-LS auch noch für die Kondensatoren reicht, dann kann ich das ja machen!
In Reihe an meinen Center, müsste für den Test doch reichen. Oder ???
UglyUdo
Inventar
#14 erstellt: 23. Jun 2005, 22:46
Nee Osi, war einer meiner uninspirierten Witze mit dem Wissen um Deinen begrenzten Geldbeutel

Schau mal beim Strassacker

http://www.lautsprechershop.de/

Dort werden die Einsatzzwecke verschiedener Kondensatoren ganz übersichtlich erklärt.
Für die Parallelglieder reichen Elkos glatt, sollte der Wert nicht zu groß sein, nimmst einen MKT.
Für die Serienkondis zum HT reicht bei den Tonsil im Prinzip auch ein MKT. Wenn's denn beruhigt den günstigsten MKP und wenn der Geldbeutel mitmacht halt den M-Cap.
Dramatische Unterschiede im Klang werden jedoch ausbleiben.


[Beitrag von UglyUdo am 23. Jun 2005, 22:47 bearbeitet]
Osi
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 24. Jun 2005, 00:29

UglyUdo schrieb:

Für die Serienkondis zum HT reicht bei den Tonsil im Prinzip auch ein MKT


Hat da jemand in meinem Profil nachgeguckt


UglyUdo schrieb:

Wenn's denn beruhigt den günstigsten MKP und wenn der Geldbeutel mitmacht halt den M-Cap.
Dramatische Unterschiede im Klang werden jedoch ausbleiben


Also ist deiner Meinung nach der M-Cap besser ?!
Warum ??
Weil Mundorf, oder weil Teuer ??

Gruß OSi


[Beitrag von Osi am 24. Jun 2005, 00:39 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#16 erstellt: 24. Jun 2005, 00:45
also ich find' die autos von porsche auch nich schlecht
UglyUdo
Inventar
#17 erstellt: 24. Jun 2005, 01:20
M-Cap hat geringe Toleranzen und kostet so als typischer Wert vielleicht 'nen € mehr das Stück. Aber Markus hat schon recht - Porscheräder an einen Roller schrauben ist kurios, nicht wirklich gut.
Osi
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 24. Jun 2005, 10:24

UglyUdo schrieb:
M-Cap hat geringe Toleranzen und kostet so als typischer Wert vielleicht 'nen € mehr das Stück. Aber Markus hat schon recht - Porscheräder an einen Roller schrauben ist kurios, nicht wirklich gut.


Naja hauptsache es klingt besser als jetzt!
Werde dann für den TMT halt auch einen MKSE nehmen
[sorry hab grad nachgeguckt der Tonsil-Kondensator ist ein MKSE und nicht ein MKT ]
Wenn's geht auch wieder einen von Tonsil ich glaube Unitra Unizet hat Tonsil mit den Kondensatoren versorgt ??
Und für den Hochtöner den M-Cap von Mundorf.
Kann jemand mal auf der Homepage von Unitra Unizet für mich nachgucken ob sie noch die MKSE im Sortiment haben, mein Englisch ist halt net gut genug

Gruß OSi
SnugOmatic
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 24. Jun 2005, 10:40
Geh auf die seite, klicke auf die englische fahne, dann auf "search" und gib oben "MKSE" ein. Als ergebiss bekommst du dann 14 seiten Kondensatoren gelistet.

have fun
Osi
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 24. Jun 2005, 14:16

SnugOmatic schrieb:
Geh auf die seite, klicke auf die englische fahne, dann auf "search" und gib oben "MKSE" ein. Als ergebiss bekommst du dann 14 seiten Kondensatoren gelistet.

have fun


Danke hab "search" übersehen!

Zwischstand:

Vote schrieb:

Intertechnik MKP-QS 400 V (Audyn-Cap) (61.5 %)
Osi
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 24. Jun 2005, 19:48
Juhu der eine Kondensator ist schon bestellt !

KONDENSATOR MKSE-011 6,8 UF 160V 10%

Und das kostet mich gerade mal 13 Zlote !!
Und geliefert wird mit DHL

Gruß OSi
Osi
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 29. Jun 2005, 00:09
Das Paket ist immernoch net da ich mach mir langsam gedanken !!
Osi
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 29. Jun 2005, 17:38

Unitra Unizet schrieb:
Orders' History for : Oskar Stroka

Shipment Cancelled 6.24.2005 12,46 PLN



Was soll denn das


[Beitrag von Osi am 29. Jun 2005, 17:39 bearbeitet]
UglyUdo
Inventar
#24 erstellt: 29. Jun 2005, 20:41
Die wollen keinen ganzen Kondensator auf einmal an Dich verschicken.


[Beitrag von UglyUdo am 29. Jun 2005, 20:42 bearbeitet]
Osi
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 30. Jun 2005, 23:47

UglyUdo schrieb:
Die wollen keinen ganzen Kondensator auf einmal an Dich verschicken.


Werde die Bestellung jetzt nach Polen umleiten wenn die wegen den hohen Versandskosten nicht nach Deutschland senden wollen
Bin vom 8 - 11. Juli in Ober Schlesien (60ster Geburtstag meiner Großmutter) da kann ich das dann bei dennen Abholen.
Die Umfrage lass ich jetzt doch noch 7 Tage laufen und nehme dann den Sieger

Gruß OSi
Osi
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 01. Jul 2005, 14:15

Unitra Unizet schrieb:
Dear Mr. Stroka,
Thanks for your order. Kindly please be informed that
the components of your order will be send today to Mr. Emil Schirmeisen


Ich freue mich


Gruß OSi


[Beitrag von Osi am 01. Jul 2005, 14:16 bearbeitet]
Osi
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 02. Jul 2005, 10:58
Oooohhhh Bitte Votet doch weiter :hail, es steht 50% zu 50% das bringt mich nichts weiter, obwohl UglyUdo mir den M-Cap von Mundorf ans Herz legt!

Gruß OSi


[Beitrag von Osi am 02. Jul 2005, 10:59 bearbeitet]
Osi
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 03. Jul 2005, 12:00
Noch 4 Tage bitte Votet doch !
doctormase
Inventar
#29 erstellt: 03. Jul 2005, 15:09
mundorf. rein gefühlsmässig, klangliche unterschiede habe ich nie feststellen können. die anschlussdrähte machen einen besseren eindruck, und sie sehen besser aus

beste grüsse!
dr.m
Osi
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 23. Jul 2005, 23:20
Ohoh ich glaube ich gefährde die Umfrage. Habe mir zum Spaß noch die 2,2 µF MKSE's mitbestellt und jetzt endlich eingelötet! Hört sich um sehr vieles besser an ..... hab noch nicht richtig testen können weil ich heute keine Zeit hatte, werde das aber Morgen tun. Ich glaube ich lasse die MKSE's drin

Gruß OSi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bauteile von Intertechnik ???
Heissmann-Acoustics am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  3 Beiträge
Wer verkauft mit die günstigsten Intertechnik Kondensatoren
don_camillo am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  7 Beiträge
Kondensatoren von Mundorf
Klangfreak am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  46 Beiträge
Intertechnik Bausatz
chiLLi am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  4 Beiträge
Intertechnik Outback Center bessere Spulen ?
ixoye am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  17 Beiträge
Unterschiede in Weichenbauteilen zwischen Mundorf und Firma xyz?
Soundfreak_NRW am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  48 Beiträge
GOOD TIMES von intertechnik
NORDMANN28 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.07.2006  –  38 Beiträge
Kondensatoren Jantzen vs. Mundorf
hifiologe am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2014  –  42 Beiträge
Welche Kondensatoren verwenden
Toni100000 am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  19 Beiträge
Bezugsquelle Mundorf Kondensatoren und Spulen
Jogi42 am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.541 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPXL_Shoot3r
  • Gesamtzahl an Themen1.473.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.007.560

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen