Was kickt bässer - BR oder geschlossen?

+A -A
Autor
Beitrag
xlupex
Inventar
#1 erstellt: 08. Jul 2005, 18:11
Mangels bisheriger Hörerfahrung: welches Gehäuseprinzip ist besser geeignet für die Darstellung von Kickbass, BR oder geschlossenes Gehäuse?
Kickbass beschreibt ja eher die oberen Basslagen, spielt da die Bassreflexabstimmung überhaupt noch rein?

?Ralf?
geist4711
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2005, 18:15
wenn richtig konstruiert: horn
mfg
robert
Roland04
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Jul 2005, 18:17

geist4711 schrieb:
wenn richtig konstruiert: horn
mfg
robert

ESX_V._1000D.
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jul 2005, 18:33
ja hörner kicken auf jeden fall mehr
Roland04
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Jul 2005, 18:34

ESX_V._1000D. schrieb:
ja hörner kicken auf jeden fall mehr

vom Kickbass wohl unschlagbar
HerrBolsch
Inventar
#6 erstellt: 08. Jul 2005, 18:41
Ihr Hornfreaks. Ihr Hornfreaks!

Zur Frage: (in der gar keine Hörner auftauchen!!!) Closed "kickt" besser, geht aber (ohne Entzerrung)nicht so tief und laut wie BR.
Roland04
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Jul 2005, 18:44

HerrBolsch schrieb:
geht aber (ohne Entzerrung)nicht so tief und laut wie BR.

Bist Du da sicher , so tief vielleicht nicht aber auf jeden Fall lauter wenns denn sein soll und sauber druckvoll
HerrBolsch
Inventar
#8 erstellt: 08. Jul 2005, 18:47
Lauter? Bei tiefen Frequenzen? OHNE Entzerrung? Sag ma wie! Das wußte ich gar nicht. (Es geht um closed, nicht um Hörner, ja?) Sauberer, ok, aber dagegen hab ich ja nix gesagt.
Roland04
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Jul 2005, 18:52

HerrBolsch schrieb:
(Es geht um closed, nicht um Hörner, ja?)

Ganz ruhig brauner, brrrrrr
lens2310
Inventar
#10 erstellt: 08. Jul 2005, 19:22
Weiß nicht wo der Kickbassbereich liegt, denke mal über 50 Hz. In dem Bereich sind Hörner natürlich unschlagbar, was die Lautstärke und Verzerrungsarmut angeht, da die Membranbewegung extrem gering ist.
Fürs Auto wegen der Größe unbrauchbar.
geist4711
Inventar
#11 erstellt: 08. Jul 2005, 19:48
passt das sub-horn nicht rein, is dein auto zu klein!
*duck*
ne im ernst, man muss natürlich, je nach konstruktion, einen gewissen platzbedarf einkalkulieren, wer den platz nicht hat, muss eben mit br-kisten oder geschlossenen systemen vorlieb nehmen.
im übrigen unterstütze ich den vorschlag mit den viechern (oder die BL-hörner) wenn's dann noch zu wenig 'kickt' kann er sich ja immernoch 1-2 ekchörner hinstellen, das knallt dann richtig...
mfg
robert
lens2310
Inventar
#12 erstellt: 08. Jul 2005, 19:59
Wenn ein Horn nicht geht würde ich Bassreflex empfehlen und unter der Reflexfrequenz steilflankig (24 dB/Oktave)mittels elektronischem Hochpassfilter abschneiden.
Dieses Teil wäre dann extrem belast- und haltbar, vorausgesetzt das Chassis ist es auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FAST:Horn oder BR/geschlossen ?!?!
soundbarrier am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  8 Beiträge
Geschlossen oder BR für Sidebass?
onkelolly am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  18 Beiträge
W6-1139SH geschlossen oder BR?
Loner am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  12 Beiträge
Geschlossen vs. BR
alfa.1985 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  29 Beiträge
aktiver Audax HM170Z18 geschlossen oder BR ?
kobold01 am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  9 Beiträge
was ist besser horn oder br/geschlossen/bandpass ???
8ig-8en am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  19 Beiträge
Lautsprecherbox von BR auf Geschlossen - möglich?
xlupex am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  4 Beiträge
Monacor SPA-8PA geschlossen oder BR mit PHT 416
janni4u am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  8 Beiträge
Mivoc HCM 12 T als BR oder geschlossen?
don_fernando am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  27 Beiträge
bei ca. 30m² den TW 3000 auf BR oder geschlossen?
Archetype am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedm.mink
  • Gesamtzahl an Themen1.472.623
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.000.738

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen