anfängerfrage

+A -A
Autor
Beitrag
Smobbl_Bobbl
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Aug 2005, 19:28
ich lese hier dauernd anleitungen für boxengehäuse - aber mit einem gehäuse krieg ich doch keinen ton!?! meine frage ist was ich dafür noch brauch außer 2 kabel (evtl hab ich das auch übersehen)

danke
Smobbl_Bobbl
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2005, 19:37
lautsprecherchassis
Jogi42
Inventar
#3 erstellt: 16. Aug 2005, 21:15
2 Ohren zum Hören. Bei Mono tuts auch eins.
Oytschi
Stammgast
#4 erstellt: 16. Aug 2005, 21:19
Und nicht zu vergessen ein Verstärker..... !!
Smobbl_Bobbl
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Aug 2005, 21:22
ich meine diese dinger, die bei größerer lautstärke stärker pulsieren. (auch membran genannt). kann ich die auch selbst bauen oder muss ich die kaufen (teuer?)?
iredboarisch
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Aug 2005, 21:26
Tztztztztztz,

für solche Antworten wurde ich vor kurzem von einem anderen Forums-Mitglied arg gerüffelt!

Aber Hauptsache Spass macht's


Smobbl_Bobbl schrieb:
...aber mit einem gehäuse krieg ich doch keinen ton


Um nicht wieder mit so einem "Geist" anzuecken habe ich mir die Antwort verkniffen!


[Beitrag von iredboarisch am 16. Aug 2005, 21:30 bearbeitet]
Jogi42
Inventar
#7 erstellt: 16. Aug 2005, 21:32
Chassis selber bauen kannst du vergessen. Da bräuchtest du so viel Werkzeug, dass das kaufen vieeeel billiger ist.
Smobbl_Bobbl
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 16. Aug 2005, 21:48
wo krieg ich die her, woran erkenne ich gute und was ist der mittlere preis?
Schlappohr
Inventar
#9 erstellt: 16. Aug 2005, 21:58
Das steht doch bei den Bauvorschlägen dabei, welches Chassis da rein gehört. Und es steht auch meist da, wie es am Ende klingt und wofür es geeignet ist und was es kostet...

Eine Frequenzweiche brauchst du übrigens auch noch;)
Tomacar
Inventar
#10 erstellt: 16. Aug 2005, 22:46
Ein bisserl Luft drumherum wäre auch nicht schlecht, sonst hörst Du auch nix...?
alfa.1985
Inventar
#11 erstellt: 17. Aug 2005, 00:21
das ist doch eher eine scherzfrage. falls du es ernst meinst, kann ich dir gerne ein paar dieser dinger, die du sonst noch brauchst "gaaanz güüüünstig" anbieten. chassis, weichen, dämmmaterial (schreibt man das jetzt wirklich mit 3m - sieht ja blöd aus), kabel, terminals, usw.

allerbeste grüsse alfa.1985
Evil_Samurai
Stammgast
#12 erstellt: 17. Aug 2005, 09:05

iredboarisch schrieb:
Tztztztztztz,

für solche Antworten wurde ich vor kurzem von einem anderen Forums-Mitglied arg gerüffelt!

Aber Hauptsache Spass macht's


Smobbl_Bobbl schrieb:
...aber mit einem gehäuse krieg ich doch keinen ton


Um nicht wieder mit so einem "Geist" anzuecken habe ich mir die Antwort verkniffen!


wir sind aber nachtragend, ist wohl auch so eine typisch bayrische tugend was?

zum thema: also die frage MUSS ein witz sein! hier kann mir keiner erzählen das es auf dieser welt jemanden gibt der meint musik mit nem gehäuse und nem stück kabel hören zu können

gruß

tim
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#13 erstellt: 17. Aug 2005, 12:33
Ich würde das so machen:

Membran aus Druckerpapier ausschneiden, Magnet drankleben, Kable auch dranmachen, Gehäuse drumbauen und Ohr dranhalten (eins für Mono reicht.)

Bei Nichtgefallen hier drunterlegen.

Sonst noch fragen???


[Beitrag von macke_das_schnurzelchen am 17. Aug 2005, 12:34 bearbeitet]
Tom_am_See
Stammgast
#14 erstellt: 17. Aug 2005, 12:43
OT-An
Na, ich habe immer noch die Hoffnung, dass die bayerische Bevölkerung nicht halb so dämlich wie ihr regierender MP ist, um diese geflügelten Worte mal zu gebrauchen... wie nachtragend man jedoch im Osten ist, wird man wohl sehr bald sehen können...
OT-Aus

Was die Frage angeht, meine Papa hatte eine Kiste, da war vorne schwarzer Stoff drauf, hinten ging ein Kabel rein und vorne kam Musik raus!!! - zugegeben, ich war damals noch sehr, sehr klein, aber wenn man es ganz, ganz, ganz genau nimmt, habe ich auch an "die Kiste mit dem Kabel" geglaubt...
Das beste wird sein, das Du dir ein bisschen Zeit nimmst und dir verschiedenen Seiten der Lautsprechershop's anschaust.

http://www.hifi-selbstbau.de/extra.php?cbnameid=Grundlagen

Ein Beispiel dafür, was im www alles an Infos auf Dich warten..

Grüße

Thomas
Ignatz_der_I
Stammgast
#15 erstellt: 17. Aug 2005, 14:58
Mhh ich glaub er will eher ein Experiment machen!
Ich glaub er will mal versuchen sich mit Hausmitteln selber ein Lautsprecher zu bauen?!?

Aber jetzt mal ernst willst du ein richtigen ordentlichen Lautsprecher bauen? Wenn ja dann kauf dir ein Baussatz!

Achja: Musik kommt aus Lautsprechern/Chassis das sind die Dinger mit dem Magnet und der Membran. Das Holzgehäuse ist ein Resonanzkörper! Wie bei einer Gitarre. Wenn man Gitarre ohne Resonanzkörper (das Ding aus Holz ) spielt hört man wenig!

Deswegen braucht man ein Gehäuse...
wastelqastel
Inventar
#16 erstellt: 17. Aug 2005, 17:10
lass ihn selber bauen da gab es mal eine seite wo man mit papier und einem festplattenmotor sich ein chassis selber bauen konnte vielleicht kennt sie noch einer von euch ich müsste mühsählich nachschlagen
Schlappohr
Inventar
#17 erstellt: 17. Aug 2005, 23:04
naja, die chassis in euren ls sind ja auch nicht vom himmel gefallen...! vielleicht hat der junge ja talent!?

der vergleich mit der gitarre gefällt mir^^
aber wenn wir hier schon eine unheilvolle "fachmann meets laie"-Diskussion führen:
ein Lautsprechergehäuse soll das ganze Gegenteil eines Resonanzkörpers darstellen!;)
thomas150877
Stammgast
#18 erstellt: 17. Aug 2005, 23:04
Hi,
www.ohmslaw.com/horn.htm
bitte wenn er meint
Ausführlicher Bau- und Klangbericht ist selbstverständlich hier zu veröffentlichen

fragt mich bitte nicht warum die Internetseite nicht aufgeht Hab sie eben aus der K+T abgeschrieben. Hatte sie aber schon mal besucht


[Beitrag von thomas150877 am 17. Aug 2005, 23:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2-Wege Kompakt-LS, Anfängerfrage
ThaDamien am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  18 Beiträge
Boxengehäuse aus(ver)bessern
Synthifreak am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  7 Beiträge
Planung Boxengehäuse aus Beton
zakus am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  7 Beiträge
Anfängerfrage: Nennimpedanz
Markus... am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  7 Beiträge
Selbstbau-LS ANFÄNGERFRAGE
Lupopappe am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  4 Beiträge
Boxengehäuse beleuchten
askim15 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  9 Beiträge
Auto Lautsprecher in Boxengehäuse bauen
The_Laepper am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  20 Beiträge
Boxengehäuse stabilisieren?
suchender_ am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  8 Beiträge
Unkonventionelles Boxengehäuse
Oblomow am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  7 Beiträge
Anfängerfrage Dämmaterial
BK_90 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMatzematastisch
  • Gesamtzahl an Themen1.473.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.011.229

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen