Wodrauf es WIRKLICH ankommt

+A -A
Autor
Beitrag
wolfman2
Stammgast
#1 erstellt: 15. Sep 2005, 22:16
Hi

Hab gerade diesen Artikel gefunden und finde das meiste davon ist schon wahr.Ich
beschäftige mich seit 30 Jahren mit Stereo aber auf die Idee ein KABEL zu kaufen bin ich nicht gekommen :-)

http://www.hifiaktiv.at/diverses/realistische_betrachtungen.htm

Vorsicht - dieser Artikel kann eventuell starker tobak sein
besonders für einige Voodoo jünger (falls vorhanden)

Und gleich eine entschuldigung für den fall das der Artikel schon bekannt ist

greetings

wolf


[Beitrag von wolfman2 am 15. Sep 2005, 22:16 bearbeitet]
royal-ts
Stammgast
#2 erstellt: 15. Sep 2005, 22:54
donhighend
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Sep 2005, 12:09
dier artikel spricht mir aus der seele...



gruß
selector24
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2005, 12:40
Hallo,

viel wichtiger ist doch dass man erstmal die richtigen Kabel verwendet.

Ein Freund von mir hat gemeint dass das Bild meines Beamers viel besser ist als seins. Obwohl doch sein Beamer eigentlich der bessere sein sollte.

Ich hab dann festgestellt dass zwischen DVD und Beamer ein Video-Chinch Kabel war.
Nach Umrüstung auf ein brauchbares Komponenten-Video-Kabel war dann auch das Bild so wies sein soll.

Ich habe mich auch gewundert warum eine DVD-Audio auf meiner Anlage keineswegs besser klingt als eine DVD, bis ich dann herausgefunden habe dass das Signal nicht über den Digital-Anschluß ausgegeben wird.

Ich achte bei Kabeln nur auf eine Abschirmung und sauber verarbeitete Stecker.


lg

Wolfgang
PeHaJoPe
Inventar
#5 erstellt: 16. Sep 2005, 12:52


und wir fallen immer wieder drauf rein. Es muss hald nur gut verpackt sein.
Tom_am_See
Stammgast
#6 erstellt: 16. Sep 2005, 14:26
Na, wie zwiespältig das Thema ist, sieht man spätestens in diesem Thread:

http://hifi-forum.de...d=32&back=&sort=&z=1

Da wurde ja jeder zweite Gesperrt ...

Ist aber, denke ich eigentlich gar kein Thema das ganze. Wer will, soll sich die Strippen kaufen und seinen Frieden machen. Optisch machen diese teuren Kabel in der Regel was her und das zählt für den ein oder anderen wohl auch. Ob sich Klanglich was tut kann ja jeder für sich entscheiden. Was aber ärgerlich ist, das Händler mit Unwissenheit Geld "machen" und anstatt aufzuklären ihre Kunden verdummen.

Grüße

Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Furnieren- Was klappt wirklich?
Golf3Cruiser am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  117 Beiträge
Was bringen Flachdrahtschwingspulen wirklich ?
soundrealist am 19.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  20 Beiträge
was ist wirklich anständig ?
DaSh86 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  13 Beiträge
Wirklich zu Verrückt.
Sehrlauthörer am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  6 Beiträge
Pollin-Spule wirklich 1,5mH?
Markus... am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 23.08.2005  –  3 Beiträge
Line Array, nun aber wirklich!
HaHa am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  34 Beiträge
Ist linear wirklich fürs Ohr?
Flo108 am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  106 Beiträge
welches sim.programm ist wirklich gut?
nic-enaik am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  15 Beiträge
Was wir machen ist doch Unsinn!
Spatz am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  23 Beiträge
(erneutes) Treffen in Bruchsal - DSP-Einsatz in der Praxis
MBU am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedDallalo
  • Gesamtzahl an Themen1.472.440
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.998.007

Hersteller in diesem Thread Widget schließen