Breitbänder für geschlossene gehäuse

+A -A
Autor
Beitrag
Shiraz
Stammgast
#1 erstellt: 15. Okt 2005, 17:55
Ich suche ein paar Breitbänder die in ein Geschlossene gehäuse gut klingeln.Hat jemand eine empfählung für mich (bis 8 Zoll)??
Danke!
pinkmushroom
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2005, 18:53
abend..

was darfs denn kosten? in cb läuft als günstiger 8" z.b. der bg20 von visaton.. kleiner, diverse tangband's z.b.

oder solls doch etwas "teurer" werden?
und wie groß etc darfs gehäuse denn werden, für was wirds genutzt etc..
diverse "mehrangaben" brauchen wir hier schon, sonst wirste entweder zugeworfen mit vorschlägen oder garkeiner gibt was von sich da absolut keine anhaltspunkte für was

gruß stefan


[Beitrag von pinkmushroom am 15. Okt 2005, 18:59 bearbeitet]
Granuba
Inventar
#3 erstellt: 15. Okt 2005, 18:58
Und vor allem auch wichtig: Willst du den Fullrange laufen lassen? Oder kommt noch ein Subwoofer für Bass dazu?

Harry
Shiraz
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2005, 19:05
Hallo!
Der Visaton scheint mir interessand(Wirkungsgrad und Preislich)
Kombiniert soll es werden mit ein O.Heil Bändchenhochtöner,ohne Zusätzliche Bass.
Ca, 45 Lier Gehäuse...
georgy
Inventar
#5 erstellt: 15. Okt 2005, 19:15
Warum willst du einen Breitbänder wenn du sowieso eine 2weg Box bauen willst, da reicht doch ein guter Tiefmitteltöner.
A._Tetzlaff
Inventar
#6 erstellt: 15. Okt 2005, 19:44
Du solltest auch bedenken, dass der Wirkungsgrad von CB geringer ist als von anderen Gehäusen. Der Wirkungsgrad, den die Hersteller angeben, bezieht sich meistens auf den Mitteltonbereich. Im Tiefton sind in CB vielleicht 85 dB drin, je nachdem, welches Volumen, welcher LS...........
Wenn Du ohnehin eher eine 2-Weg-Box planst, würde ich entweder einen BB im Horn verwenden (hoher Wirkungsgrad, kommt dem AMT sicher gelegen) oder eben einen "normalen" TMT in BR, CB, TML oder was auch immer.
Shiraz
Stammgast
#7 erstellt: 15. Okt 2005, 19:46
Eigentlich richtig..
suchte aber nach einen 8 zoller(tiefmitteltöner) mit über 91 db.Da hab ich nichts gefunden..von da kamm ich wieder zu Breitbänder.
A._Tetzlaff
Inventar
#8 erstellt: 15. Okt 2005, 22:36
Ja, das stimmt! Es gibt fast keine TMT mit so geringer bewegter Masse (überschlägig gerechnet, sind die Membranen herkömmlicher TMT etwa doppelt bis dreimel so schwer!). PA-Treiber in der Größe könnten gehen (aber nur im BR), sind aber Bassmäßig meist völlig überfordert, da Mitteltöner oder sehr TMT mit hoher Resonanzfrequenz. Der Eighteensound 6ND430 könnte funktionieren, allerdings würde ich den doppelt nehmen (16 Ohm Nennimpedanz!), vielleicht doch ein Horn.......................?
A._Tetzlaff
Inventar
#9 erstellt: 15. Okt 2005, 22:42
Um Dir das Horn aufzuschwatzen, hier klicken: http://img347.imageshack.us/img347/7707/hrnchen5tw.jpg
(etwas größer als gedacht...)
Ach ja: Es sind zwei Treiber verbaut!


[Beitrag von A._Tetzlaff am 15. Okt 2005, 22:43 bearbeitet]
doctormase
Inventar
#10 erstellt: 15. Okt 2005, 23:44

Shiraz schrieb:
Ich suche ein paar Breitbänder die in ein Geschlossene gehäuse gut klingeln.



warum?



spass beiseite: wo willst du denn trennen? und: heil amt und günstiger bb? im ernst?


beste grüsse!
dr.m


[Beitrag von doctormase am 15. Okt 2005, 23:56 bearbeitet]
Shiraz
Stammgast
#11 erstellt: 16. Okt 2005, 11:06
Ja Ernsthaft..
Es ist nähmlich für die ESS performance 8 gedacht.Hochtöner sind klar super aber der Tiefmitteltöner klingt nicht so genial,da habe ich bessere von Mivoc gehört.Vieleicht liegt es auch an der neue Sicken...Gehäuse wurde jetzt zu Geschlossene umgebaut und Passivmembran entfernt.Wenn das alles mit der Passende 8er nicht hinhaut werde ich wohl auch eine neue gehäuse bauen mussen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gehäuse für Breitbänder gesucht
Lötboy am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  2 Beiträge
Kleine Gehäuse für Breitbänder
high5 am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  15 Beiträge
Suche Bass für geschlossene Gehäuse
SFXartist am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  19 Beiträge
Gute Breitbänder für Chello Gehäuse
Shiraz am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  11 Beiträge
Breitbänder für 2,2l geschlossenes Gehäuse?
carnivore666 am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  10 Beiträge
Kleiner Breitbänder für offenes Gehäuse
Keksstein am 11.08.2017  –  Letzte Antwort am 14.08.2017  –  5 Beiträge
Guter 8cm Breitbänder in kleinem Gehäuse
Aircoookie am 16.05.2018  –  Letzte Antwort am 18.05.2018  –  16 Beiträge
Breitbänder in eigenwilligem Gehäuse möglich?
tope123 am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  21 Beiträge
Breitbänder samt Gehäuse selber bauen!
LovemusicXX am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  8 Beiträge
Breitbänder !?
Evil_Samurai am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  84 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCentex
  • Gesamtzahl an Themen1.472.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.998.517

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen