Lautsprecher Innenverdrahtung

+A -A
Autor
Beitrag
Jogi42
Inventar
#1 erstellt: 28. Okt 2005, 18:16
Hallo zusammen,
bin gerade am Tunen meiner Anlage. Nach neuem Verstärker und CD-Player sind jetzt Frequenzweiche, Innenverdrahtung und Standortoptimierung meiner Pascals dran. Ich habe die LS mit Spirit of high silver verdrahtet. Was verwendet ihr und wie sind eure Eindrücke. Habe gehört, dass das die Höhen schlecht beeinflußt.
Gebt mir mal eure Erfahrung.
Danke
usul
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2005, 19:37
Also wenn du wirklich optimieren willst, dann wäre der Standort das ALLERERSTE. Der hat nämlich wirklich messbaren Einfluss. Kabeloptimierung ist für mich Esoterik.
geist4711
Inventar
#3 erstellt: 28. Okt 2005, 19:40
dem kann ich mich nur anschliessen.
ich verwende für innen- und aussen-verkabelung meiner lautsprecher 1,5mm² in, weil es hübscher ist, durchsichtiger isolierungs-ausführung mit kennfarbstreifen.
mfg
robert
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Okt 2005, 20:12
Benutze stinknormale massive Aderleitung 2,5mm² ...
gibts auch in allen Farben
Jogi42
Inventar
#5 erstellt: 29. Okt 2005, 10:25
Das mit der Standortoptimierung ist leider nicht so einfach, da man ja nur begrenzt Platz hat. Wie geht ihr da vor?
Robert_K._
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2005, 10:54
Ich verschiebe meine Lautsprecher ein bisschen nach vorne, nach hinten, zu Seite, dann dreh ich sie ein wenig...

Für mich ist die Verdrahtung auch Esoterik! Hörbar sind einzig und alleine Ohmsche Widerstände. Wenn das Kabel 5m lang ist, 1,5mm² im Querschnitt, und mann wechselt zu 4mm² ist das gerade eben hörbar. Welches besser ist, liegt dann noch an den Lautsprechern.
Granuba
Inventar
#7 erstellt: 29. Okt 2005, 10:59
Kann es sein, daß die Selbstabuer da etwas ... mhhh... pragmatischer ans leidige Kabelthema rangehen?

Harry, Reicheltkabel von der 10m-Rolle nutzend...
jhohm
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Okt 2005, 11:07
Hallo,


Kann es sein, daß die Selbstabuer da etwas ... mhhh... pragmatischer ans leidige Kabelthema rangehen?

Harry, Reicheltkabel von der 10m-Rolle nutzend...


Irgendwer meinte einmal in einem anderen Forum, daß Kabelspielereien wohl das Einzige sei, was dem "gemeinen HighEnder" an Modifikationsmöglichkeiten bleibt; neben Spike und Gerätebasen....

Wir Selbstbauer haben es da besser und können uns auf die Wesentlichen Dinge konzentrieren

Gruß Jörn
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Okt 2005, 11:12
Bei so kurzen Wegen sind die Strippen doch wurscht.

Wenn ich aber eine Villa hätte und 2500m vom Rack bis zum Lsp zu überbrücken hätte

sorn
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Okt 2005, 11:22
Auch dann zählen vor allem Kabelquerschnitt, Material (mind. Kupfer sollte Pflicht sein...) und Kapazität des Kabels.
100V-Technik wäre anzuraten ;-)

Sören
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Warum immer billige Innenverdrahtung
Jogi42 am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  23 Beiträge
eure meinung zu meiner anlage
Zoggizle am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  5 Beiträge
Spirit 6 BPA - Baubericht
Scheidenmann am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  45 Beiträge
KEF Q150 Hochtonbereich Tunen
DJ-Spacelab am 13.05.2020  –  Letzte Antwort am 14.05.2020  –  24 Beiträge
Mivoc Hollywood tunen. Wie?
stephanwarpig am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  2 Beiträge
Gesamtleistung meiner LS-Box ??
crauseli am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  7 Beiträge
Hecos tunen
*mil* am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  6 Beiträge
Innenkabel CAT5/CAT6
Jogi42 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  7 Beiträge
Schlechte Fertig-Box tunen?
Dominique am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  7 Beiträge
Eure Meinungen zur ASW-300 Frequenzweiche! unbedingt reinschauen! : )
Gragi am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.051 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedcaminho
  • Gesamtzahl an Themen1.475.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.053.872

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen