Jerichos nochmal

+A -A
Autor
Beitrag
wolfman2
Stammgast
#1 erstellt: 17. Dez 2005, 22:59
Aus e bay http://cgi.ebay.de/J...QQrdZ1QQcmdZViewItem

1 Paar Jericho Hörner

Sofort-Kaufen Preis: EUR 499,99

Angeboten werden hier die unglaublichen Jericho Hörner,
die sich z.B. für den Einbau der Fostex FE 206 E eignen
(siehe Shop Aktion). Seit Einführung des Jericho Horns wurden viele Hörer in den Bann gezogen. Hier wieder eines unserer TOPSELLER Pärchen bei Ebay zum Schnäppchenpreis.

Zahlung Vorab. Bild dient nur als Beispiel, bitte entschuldigen Sie die schlechte Qualität des Scan. Hörner kommen komplett fertig geleimt im Rohzustand zum streichen in Wunschfarbe oder auch bekleben oder Funieren.

Das bedeutet zwei MDF kisten ROH ohne chassis ohne finish
ohne nix für sage und schreibe 500 klöpse.

Erzähl mir einer was über voodoo :-)
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2005, 23:29
Hier gibt's drei Fälle, die Du unterscheiden solltest:

1)
Du hast "zwei linke Hände".

2)
Du bist handwerklich begabt, Dir fehlt aber entsprechendes Elektrowerkzeug.

3)
Du bist handwerklich begabt und hast entsprechende Möglichkeiten (Werkzeug, Räumlichkeiten, Zeit), ein Horn zu bauen.

In den Fällen 1 und 2 solltest Du Dir die Dinger zum Vergleich mal von einer Tischlerei anbieten lassen.

Gruss
Herbert
wolfman2
Stammgast
#3 erstellt: 18. Dez 2005, 00:07
Ja ok angenommen
und was würde dabei rauskommen???
Ich hab leider keinen plan was die heute in deutschland nehmen um 14 stückchen MDF abzuschneiden und das zeugs zusammenzukleben.

Liegt das wirklich bei 500 E

Wenn das so ist dann biete ich gleiches an für 450 das paar
Hat schon mal jemand einen Tischler gefragt?
Oder auch ne andere box - nur so zum vergleich

Und was würden die denn hierfür nehmen ????








wolf


[Beitrag von wolfman2 am 18. Dez 2005, 00:17 bearbeitet]
jhohm
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Dez 2005, 01:24
Hallo Wolfman2,

als Beispiel: 2 Stk Boxen 46x27x35cm aus BirkeMPX sollen vom Tischler 350,- bis 400 € kosten...
Von daher verstehe ich nicht, was gegen das ebay-Angebot einzuwenden wäre...

Gruß Jörn
wolfman2
Stammgast
#5 erstellt: 18. Dez 2005, 01:47
Wenn ich Dir sage das ich 30 Jahre schon durch die
Weltgeschichte reise und keinen plan hab was das alles so kostet in Deutschland kannst Du vielleicht mein erstaunen verstehen.
Danke für die Info

wolf
Neutz
Stammgast
#6 erstellt: 18. Dez 2005, 08:53
..und dann kommen noch 100€ Fracht dazu, dann ist man bei 600€.
Dafür kann man einiges selberbauen
Außerdem kann man nicht reinsehen, wer weiß ob da beim Bau nicht geloost wurde


[Beitrag von Neutz am 18. Dez 2005, 08:53 bearbeitet]
der_eine
Stammgast
#7 erstellt: 18. Dez 2005, 10:21
ich persönlich wäre ein bisschen skepptisch,auch wenn das angebot von ebay ok ist.man weiß nicht wie sie von innen aussehen.ob sie mit sorgfalt gefertigt sind.
ich will jetzt auch nicht den teufel an die wand malen und agen das sie schlecht sind,aber fragen ob es ein echtes foto vom innenaufbau gibt würde doch bestimmt nicht schaden.
wolfman2
Stammgast
#8 erstellt: 18. Dez 2005, 14:00
Taschenlampe - Taschenspiegel und webcam und du kannst schon das meiste vom innenleben erkennen :-)

Aber ich wäre ja schon froh über ein foto von aussen.

Wenn Du genau hinschaust wie das teil von aussen gemacht ist lassen sich schon viele rückschlüsse auf sorgfalt ziehen und dan ist gleich klar wie es "hinter dem sofa" aussieht.

Aber nicht einmal das wird geboten - der herr muss sich ja sicher sein das die teile weggehen - er bietet "das letzte paar" aber schon eine weile an - entweder wird er sie nicht los oder er hat viele "letzte paare " im schrank stehen.
NAja was immer - ich finde den preis reichlich dick.

greetings

wolf


[Beitrag von wolfman2 am 18. Dez 2005, 14:05 bearbeitet]
der_eine
Stammgast
#9 erstellt: 18. Dez 2005, 14:10
ich glaube das beste was man machen ist sich dann an einen tischler wenden und mit ihm das ganze zu besprechen.ich kann dir einen nennen der bei mir um die ecke ist,dann kannste den ja mal anschreiben oder so.er baut lautsprecher und hat ahnung.
Büchsenmacher
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Dez 2005, 14:57
Tach auch

Mein Senf:

natürlich ist Selbstbau deutlich billiger...aber es gibt ja auch die Klientel, die soewas niemals tun würde...Die sollen dafür auch bezahlen, vor allen, wenn es Handwerklich gute Qualität ist. Schau Dich doch mal bei opera Audio um... die verkaufen ein grosses rearl.Horn (zugegebener Massen in Hoher Quali/Furniert etc.) für schlappe 16000 öre das Paar. HäHä da sind doch 500 Euro ein Witz...
wolfman2
Stammgast
#11 erstellt: 18. Dez 2005, 16:38
NENE Ich brauch ja keine Jerichos
Meine werden gerade fertig - siehe fotos oben

Öre ??? Das war einmal - die nennen sich jetzt aber auch
Öros oder Töros :-)

greetings

wolf
Gerry31
Stammgast
#12 erstellt: 18. Dez 2005, 17:13
Hallo,

auch mal wieder meinen Senf dazugeben muß. Die Preise beim Schreiner liegen bei ca 800 €/Paar für roh Gehäuse, komplett Fertig funiert ist mit ca 1500 € bis 2000 € das Paar zu rechnen. Je nach Funier. Alles natürlich mit Märchensteuer.

Grüße Gerry
polosoundz
Inventar
#13 erstellt: 19. Dez 2005, 11:27
Finde die Preise auch nicht besonders teuer... Wie schon gesagt wurde, Selbsbau geht deitlich billiger, aber das ganze wird a) in den seltensten Fällen so präzise wie vom Tischler/jem. der sich damit auskennt und b) sinds doch EINIGE Arbeitsstunden um die "paar" Bretter zu fertigen und zu verleimen...

Webcam Taschenlampe und Taschenspiegel wird schwer, jeweils um eine "Ecke" lässt sich bestimmt noch sehen, aber der Hauptteil innen bleibt verborgen...

Zudem sind die Teile einfach was besonderes, selbst 1000 Euro für ein GUT gemachte Paar oder 2000 für ein perfektes sind angesichts des Klangs usw. imho nicht zuviel, da gibts bestimmt viel was noch deutlich mehr kostet und qualitativ dennoch weit hinter den Jerichos spielt...
wolfman2
Stammgast
#14 erstellt: 19. Dez 2005, 11:45
Hallo

Vielen dank für´s herumfragen und herausfinden
diese preise hatte ich aber nicht erwartet.
Da wären die von mir gebauten dann doch um einiges billiger obwohl der rohstoff (MDF) hier in frankreich ja sogar teurer ist als bei Euch.

Ich will da keine gewohnheit von machen aber wenn mal jemand
Jerichos braucht aus einer tischlerwerkstatt (oder andere gehäuse) meldet Euch bei mir.

Greetings

wolf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Jericho
thomas150877 am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  3 Beiträge
Jericho
wolfman2 am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  16 Beiträge
Jericho oder fostex recommended
Schüler12345 am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  29 Beiträge
Alternative zu jericho horn ?
eichi am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  104 Beiträge
Fostex FE206E Hörner / Danke an die Jericho-Fraktion
MBee am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  10 Beiträge
Jericho in meinem Zimmer?
Nif4n am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  7 Beiträge
Horn: Jericho? Replikon? Oder ganz was anderes?
Lucl am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  32 Beiträge
Jericho
charls19 am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  5 Beiträge
Jericho probe höhren? Wo?
Silverbullet1983 am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  11 Beiträge
Jericho und Surround
harry303 am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMatzematastisch
  • Gesamtzahl an Themen1.473.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.011.219

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen