Yamaha Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
hifisch9887
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Okt 2017, 10:30
Guten Tag, ich stehe vor der Entscheidung mir entweder einen Yamaha NS-SW200 Front Firing-Subwoofer mit patentiertem Twisted Flare Port Bassreflexrohr oder einen Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer zu kaufen. Zweiterer ist etwas schwächer, daher bin ich mir nicht sicher, ob ich nicht zum ersteren greifen soll. Würdet ihr meinen, das der schwächere und günstigere für mein 20qm2 Wohnzimmer (zur Miete) ausreicht oder bekomme ich damit schon Ärger mit den Nachbarn?
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2017, 11:13
Servus.

Mit welchem Verstärker wird der Subwoofer angesteuert?
Mit welchen Hauptlautsprechern soll der Sub zusammenspielen?
Wie groß ist Dein Raum, in dem Du Musik hörst?

Gruß
Georg
hifisch9887
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Okt 2017, 13:12
Ja sorry, das hab ich natürlich vergessen zu erwähnen. Mein Verstärker ist ein Pioneer VXS 531 B und die Lautsprecher sind von Magnat (Monitor Supreme 202), also nichts spektakuläres, soll im Wohnzimmer zum Einsatz kommen, was 20 qm2 groß ist.
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2017, 13:25
Dann würde ich einen Mivoc Hype 10 vorschlagen.

Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Gruß
Georg
hifisch9887
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Okt 2017, 14:02
Hast du den schon gehört oder besser beide?
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 18. Okt 2017, 14:06
Den Mivoc kenn ich. Darum kann ich ihn im unteren Preisbereich empfehlen.

Den kleinen Yamaha hat ein Kumpel an einem Brüllwürfel 5.1 System. Da reicht er gerade noch.
Der Mivoc ist da aber schon ein anderes Kaliber.

Den großen von Dir verlinkten Yamaha Sub kenn ich nicht.

Gruß
Georg
AlainSutter1337_
Inventar
#7 erstellt: 18. Okt 2017, 16:27
Ich hab den Mivoc im Wohnzimmer (knapp über 30qm) und er ist für das Geld auf jeden Fall zu empfehlen
hifisch9887
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Okt 2017, 23:35
Ok, dann fällt das Teil aus meiner engeren Wahl und kauf zu Weihnachten den anderen Yamaha. Gibts zu dem hier im Forum was, hab leider nix gefunden.
AlainSutter1337_
Inventar
#9 erstellt: 19. Okt 2017, 20:06
Warum nimmst du jetzt genau den schlechteren Sub?
Wegen den Nachbarn?
Nur weil ein Sub lauter und tiefer KANN, tut er das ja nicht zwangsweise.
hifisch9887
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Okt 2017, 14:10
Ich denke halt, teurer= mehr HiFi Feeling. Nun hab ich aber beschlossen, mit dem Kauf noch etwas abzuwarten, weil ich momentan auch gar nicht so flüssig bin. In 2 Monaten ungef. möchte ich erst einen anschaffen, aber dann steht nicht mehr Mivok zur Auswahl, sondern Klipsch und Yamaha, wobei ich dann eher zu Klipsch tendieren würde, auch wenn einige Rezensionen mich auch bei dem Teil wieder verunsichern. Oder habt ihr einen Supergeheimtipp für einen SW im Preissegment 200- 250 EUR? Wär auch nicht schlecht
AlainSutter1337_
Inventar
#11 erstellt: 22. Okt 2017, 14:44
Zu dem Preis neu den Klipsch R12 SW oder Jamo J12.
Vergiss yamaha in dem niedrigen Preissegment.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha YST-SW 012 Erfahrung?
Goostu am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  2 Beiträge
Yamaha yst-sw 011
kennytom am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  4 Beiträge
Yamaha YST SW 012 an Nahfeldmonitore anschließen
McObey am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 25.12.2016  –  2 Beiträge
Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II
Barnburner am 03.08.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  8 Beiträge
Yamaha YST-SW 315 oder Yamaha YST-SW 305
DiEversity am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  21 Beiträge
Subwoofer entscheidung Yamaha vs. Phonar
franz2k am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  6 Beiträge
Yamaha - YST 515 SW
Heinzrot am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  7 Beiträge
Yamaha YST-SW800
bonz am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  19 Beiträge
Yamaha YST-FSW050 Subwoofer
Bernd110 am 25.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  7 Beiträge
Klipsch r-10sw oder Yamaha ns-sw200?
Nöps am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.168 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedSauce12
  • Gesamtzahl an Themen1.510.411
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.733.856

Hersteller in diesem Thread Widget schließen