Marantz PM78 und Dynaudio sub250?

+A -A
Autor
Beitrag
Barny2
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2006, 11:16
Hätte mich vielleicht vor der Beschaffung noch besser erkundigen sollen. Habe folgendes Problem: Haben einen Subwoofer Dynaudio sub 250 angeschafft und möchte ihn an meine bestehende Anlage Dynaudio Contour 1.1. Boxen + Marantz PM78 anschliessen. Mir wurde mitgeteilt, dass dies über die standardmäßig überbrückten Receiver in/out Anschlüsse das Marantz gehen soll. Leider nicht. Denn schließe ich ihn dermassen an, regelt der Verstärker die Lautstärke des Subwoofers nicht mit; ich kann somit nur Boxen und Subwoofer separat in der Lautstärke regulieren, das macht natürlich keinen Sinn. Wenns gut eingestellt ist klingts gut, ist aber keine Lösung.

Bin dankbar, wenn jemand Rat wüsste: Stell ich mich nur dumm an und muss ihn an anderer Aus/Eingänge anschliessen, geht dies generell nicht mit diesem System, und falls nein welche nicht exorbitant teuren Lösungen gibt es oder brauch ich einen neuen Verstärker (Tipp?)

Für Hilfe sehr dankbar

Barny2


Master_J
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2006, 14:38
Ja, bei Marantzen ist der "Out" nicht lautstärkegeregelt.

Dir bleibt nur der Weg über die Lautsprecherklemmen, die Dynaudio natürlich nicht hat...

Also schaffen wir uns Pre-Outs mit:
http://www.teufel.de/de/Zubehoer/Kabel/
5. von unten derzeit.

Gruss
Jochen
Barny2
Neuling
#3 erstellt: 12. Jan 2006, 15:25
Vielen Dank für die Antwort. Verstehe ich das richtig ? (ich bin so überhaupt kein guter Techniker): Ich generiere aus meinem 2ten Lautsprecherbuchsen (re oder links?) über diesen Widerstandsstecker Cinch-Kabel und schließe diese an das Sat/Sub In am Subwoofer an. Was mache ich mit dem Out-Signal des Subwoofers? Sollte dies verloren gehen so ist die Funktion der Frequenzweiche ja aufgehoben, ferner was macht mein linker oder rechter 2 ter Lautsprecherkanal.

Verzeihung der Nachfrage, aber insgesamt leuchtet mir das Prinzip noch nicht ganz ein. Ich möchte auf No. sicher gehen, da ich das Teil auch noch zurückgeben kann.

Dennoch, vielen Dank für die Hilfe

Grüße
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2006, 15:34

Barny2 schrieb:
Ich generiere aus meinem 2ten Lautsprecherbuchsen (re oder links?) über diesen Widerstandsstecker Cinch-Kabel und schließe diese an das Sat/Sub In am Subwoofer an.

Jupp. Links und Rechts.


Barny2 schrieb:
Was mache ich mit dem Out-Signal des Subwoofers?

Das kannst Du nicht verwenden.
Ich meine aber nicht, dass Du die 1.1er unbedingt vom Bass entlasten musst.


Barny2 schrieb:
ferner was macht mein linker oder rechter 2 ter Lautsprecherkanal.

Kannst Du das anders formulieren?

Lies auch mal die FAQ:
http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=28

Gruss
Jochen
Barny2
Neuling
#5 erstellt: 12. Jan 2006, 15:35
Sorry,

Denkfehler meinerseits, das mit links und rechts hat sich erledigt, die NAchfrage mit der Frequenzschleife noch nicht ganz.

Für eine kurze Antwort dankbar.

Gruß
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 12. Jan 2006, 16:11
Das steht in der FAQ unter
"Über die in Subs eingebauten Weichen".

Gruss
Jochen
Barny2
Neuling
#7 erstellt: 12. Jan 2006, 16:35
Vielen Dank,

dementsprechend, wenn ich diesen voll nützen möchte ggf. neuer Verstärker, ansonsten beide Kanalpaare einschalten und einfach parallel laufen lassen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Natürlich bleiben dann die nagenden Fragen, ob sich der für mich teure Woofer auszahlt, bildete mir ein der könnte gut zu den Boxen passen.

Ich danke! Und schaue in die FAQs

Barny
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Sub 250?
esotec am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  2 Beiträge
Dynaudio SUB 500 anschliessen
TheTourist am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  16 Beiträge
Dynaudio Sub 500 anschliessen?
ODBGOTT am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  5 Beiträge
Dynaudio Sub 250
esotec am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  10 Beiträge
Dynaudio 30W100 im Auto
Ronny74 am 15.04.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  12 Beiträge
Welchen Subwoofer für Dynaudio Focus 140
matkohl am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  17 Beiträge
Sub für Dynaudio Audience 122
tonnbaron am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  20 Beiträge
Schon gehört: Dynaudio SUB 250
Carsten_W am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  14 Beiträge
Subwoofer für Dynaudio Contour 1.4
BMWDaniel am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  7 Beiträge
Nubert AW1000 oder Dynaudio SUB 500?
1=2 am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedharry901
  • Gesamtzahl an Themen1.508.915
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.088

Hersteller in diesem Thread Widget schließen