Yamaha Receiver RX-450 - kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
Spitzenmann
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Apr 2004, 09:36
Hallo,

ich habe einen Yamaha HiFi-Receiver RX-450 auf dem Tisch, der hat folgendes Problem:
Man hört nix, egal welchen Eingang man aktiviert. Wenn die CD-direkt Taste gedrückt wird, hört man das Tuner-Signal - sehr leise aber deutlich (bei aufgedrehter Lautstärke), aber auch nur auf dem linken Kanal.
Der Eingangswahlschalter ist elektronisch: Mit einem Taster (in zwei Richtungen) kann man zwischen den Eingängen hinundher schalten. Anzeige des aktiven Eingangs über LED's. Es sind zwei Multiplexer (TC4052B und TC4053B) eingebaut. Ich habe schon folgendes unternommen:
1. CD-direkt Schalter zerlegt und gereinigt - ohne Erfolg.
2. TC4053B getauscht (gleicher Hersteller) - bei gedrückter CD-direkt Taste keine Änderung - bei nicht gedrückter Taste jetzt auch Radio schwach aber deutlich hörbar bei allen Eingängen, aber jetzt nur der rechte Kanal.
3. 4052B getauscht (anderer Hersteller) - jetzt überheupt kein Ton mehr.

Wer hat nen heissen Tip? Ohne Schaltplan kann ich die exakte Funktionsweise der Eingangswahlschaltung auch nicht so richtig nachvollziehen, daher Messungen schwierig.

Vielen Dank im voraus.

Ciao
Lindemann
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2004, 10:23
schade und was passiert wenn du den letzter durch die gleiche marke neu ersetzt?
Spitzenmann
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Apr 2004, 10:36
keine Ahnung, hab ich nicht, Original ist von Toshiba (TC4052BP), und ich hab TI eingebaut (CD4052B). Die müssten aber gleich sein, oder?
Denonfreaker
Inventar
#4 erstellt: 29. Apr 2004, 12:23
Denke ich nicht, Bp ist nicht Shell , da wird irgend wie , irgend wo ein unterschied sein, das du erst ton hattest und jetzt nicht mehr. und wenn du das alte teil wieder einbaut und es dan zu den profis bringt um es durch kostenvorschlag zu sagen lassen was da genau defect ist (kan och viel mehr sein) dan weist du preziese was es kosten wurde es zu reparieren , und ob das es noch wert ist

den das teil ist wahrscheinlich zo 2 - 3 jahre alt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX 450 RS Verstärker Problem
Denon1802 am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  2 Beiträge
Stereoverstärker anstatt Yamaha RX-V 450?
Thrakier am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V377 Kein Bass!
Loristior am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX 497 - kein Radioempfang
skatoffel am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  3 Beiträge
Yamaha AV- Receiver RX-V563
TheLionLove am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 06.10.2014  –  9 Beiträge
Yamaha RX A750 Quellenlautstärke
BobbyZee am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  6 Beiträge
Yamaha Rx 797 - Ohne Pure-Direct kein Ton
Micha125 am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  3 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX-V740RDS Receiver
stukkl am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  25 Beiträge
Suche Netztrafo für YAMAHA RX-530 Receiver
eiermann am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  8 Beiträge
yamaha RX-V 357
_kAiZa_ am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedBigFerret274
  • Gesamtzahl an Themen1.451.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.626.152

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen